Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Was kostet eine Katze?

Ich möchte mir eine Katze zulegen, was muss ich alles beachten? Wenn Du Fragen hast, stell sie gerne hierrein!

Beitragvon shani » 23.07.2015 13:47

Hallo zusammen :)

Ich wurde letztens von einer Bekannten gefragt, was denn eigentlich eine Katze so monatlich oder im Jahr koste. Da bin ich ganz schön ins Grübeln und Rechnen gekommen.
Und damit ich nicht alleine grübeln und rechnen muss, und es sicherlich noch andere gibt, die das interessiert, wollte ich die Frage mal an euch weitergeben.

In den meisten Rechnungen, die ich so im Netz gefunden habe wird mit billigstem Katzenfutter gerechnet, das ja leider auch meist Mist ist...

Ich habe folgendes gerechnet:
Futter habe ich in Nass und Trocken, und kaufe immer sehr große Pakete. Streu kaufe ich meist im Angebot und dann ebenfalls in Mengen, die Rabatt gewähren - genutzt wird es ja sowieso.
Impfungen, Wurmkuren und Co. habe ich für meinen Teil zusammengefasst und auf den Monat runtergebrochen.
Und dann kommt noch ein kleiner Betrag für Notfälle dazu, der so weggelegt wird.
Somit komme ich (für 3 Katzen!!) auf folgende Werte:

Futter: ca. 40€ im Monat
Streu: ca. 10 € im Monat
TA: ca. 15€ im Monat
Rücklage: ca. 25 € im Monat

Summe: etwa 90 € im Monat für 3 Katzen.

Ich denke wenn man das auf eine Katze herunterbricht werden es so 50-60€ im Monat sein, weil der Sparbetrag derselbe bleiben sollte, und Futter und Streu kaum günstiger werden, da man sie nicht mehr in Großgebinden kaufen kann.

Was haltet ihr davon?
Liebe Grüße von Maarit
mit Katze Shani, den Kobolden Mara und Meridia und dem Sternenkobold Namira

Wo kämen wir hin, wenn jeder nur sagte "Wo kämen wir hin?" und keiner ginge, um zu schauen, wohin wir kämen, wenn wir gingen? (Kurt Marti)
Benutzeravatar
shani
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 552
Registriert: 03.02.2011 18:18
Wohnort: bei Hamburg
Katzenrasse: DHK & C-REX
Land: Deutschland

Beitragvon Kitty90 » 23.07.2015 15:55

Find deine Rechnung ganz gut. :daum:
Komm in etwa mit meinen beiden auf einen ähnlichen Betrag, wie du mit deinen dreien.

Ein realistischer Betrag, den du deiner Bekannten nennen kannst :wink:
Bild
Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.
Sprichwort aus Irland
Benutzeravatar
Kitty90
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2242
Registriert: 19.04.2011 09:04
Wohnort: Deutschland
Katzenrasse: Birma+MaineCoon
Land: Deutschland

Beitragvon Pfirsicheis » 23.07.2015 16:23

Das kommt so durchaus hin, ich habe ca. 50 Euro Futter für zwei pro Monat, Streu ist weniger als 5 Euro weil das "große Katzenklo" viel interessanter ist. Und dann halt TA + Rücklagen ändern sich ja nicht.

Macht:

25+ 2,5 + 15 +25 = 67,5 : 2 = 34 Euro pro Mieze :rub:
Alles Liebe
Pfirsicheis mit Tony und Sinclair
topic7307.html

Humans are my favorite animals. No other animal is easier to train....said the cat...
Benutzeravatar
Pfirsicheis
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1300
Registriert: 30.11.2012 09:02
Katzenrasse: 2xEKH
Land: Deutschland

Beitragvon shani » 23.07.2015 19:41

Freut mich, dass ihr das ähnlich seht :)

Ich hatte das alles letzte Woche schon überschlägig gerechnet und ihr gesagt, da kam sie um die Ecke von Wegen, dass im Internet aber Beträge von um die 20 Euro pro Monat aufgelistet wären :shock:
Was zur Hölle sollen die armen Tierchen da fressen? Das TroFu von Aldi und Co.?
Und das dicke Ende in Form von keine Rücklagen für Tierarztkosten kommt dann sicherlich auch ganz schnell... Durfte ich ja leider auch schon erleben =/ (Ein Glück hab ich eine großartige Tierärztin, bei der ich das in 3 Raten abstottern durfte)
Liebe Grüße von Maarit
mit Katze Shani, den Kobolden Mara und Meridia und dem Sternenkobold Namira

Wo kämen wir hin, wenn jeder nur sagte "Wo kämen wir hin?" und keiner ginge, um zu schauen, wohin wir kämen, wenn wir gingen? (Kurt Marti)
Benutzeravatar
shani
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 552
Registriert: 03.02.2011 18:18
Wohnort: bei Hamburg
Katzenrasse: DHK & C-REX
Land: Deutschland

Beitragvon RoteZora » 23.07.2015 21:34

Für 2 Katzen, die keine Krankheiten haben und keine Freigänger sind, aber beim Futter wird nicht gespart:
TA: 12 € im Jahresmittel
Fleisch: 10 €
Futter sonst: 25 €
Ökostreu: 7-8 €
Trinkbrunnen (Zubehör): 4 €
Macht knapp 30 Euronen pro Katz. :D - und Rücklagen. Da habe ich im Moment ein gutes Polster.
Wie man mit 20 € pro Katze auskommen soll, weiß ich auch nicht. :pillepalle:
Bild[/quote]

Wie wird man 100 Jahre alt:
essen, trinken, schlafen, gähnen, kratzen und kuuuuuuuuscheln.
RoteZora
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3975
Registriert: 22.01.2012 12:24
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 2 EHK Tiger
Land: Deutschland

Beitragvon Kitty90 » 24.07.2015 15:03

Das frag ich mich auch gerade ...
Als ich mir "damals" mit 14J. kl Bär aus dem TH geholt hab, habe ich von meinen Eltern eine Taschengelderhöhung bekommen auf 40 Euro, davon gingen ca 25-30 (eher 30) für kl Bär weg. (ich hab es damals ja nicht besser gewusst und "billig" Futter von Whiskas und Co gefüttert - bin dann aber hier eines Besseren belehrt wurden).

Also für meine beiden zahl ich im Moment
ca 50 Futter
10 Streu
macht schon mal 60Euro.
Rücklage kommt dann ja auch dazu, wobei diese bei mir im Moment Mau aussieht :roll:
Aber meine beiden sind ja "jung und gesund" :engel:
Bild
Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.
Sprichwort aus Irland
Benutzeravatar
Kitty90
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2242
Registriert: 19.04.2011 09:04
Wohnort: Deutschland
Katzenrasse: Birma+MaineCoon
Land: Deutschland


Zurück zu Anfaengerfragen



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast






Thema: Was kostet eine Katze?