Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Zusammenführung: 2 Kitten kommen zu 2 "Großen"

Wenn eine zweite oder dritte Katze einzieht. Alles was mit neuen Spielkameraden zu tun hat, kommt hierrein.

Beitragvon kittylove » 27.08.2015 15:36

Hallo liebe Forum-Benutzer und - Benutzerinnen! :-)

Ich bin neu in diesem Forum und habe gleich eine Frage zu dem heiklen Thema der Katzenzusammenführung.

Zur Situation: Meine 4 Mitbewohner/innen und ich haben 2 Katerchen, Timon und Pumba, 1 Jahr alt, kastriert, Freigänger und sehr menschenbezogen, zutraulich und verschmust - 2 Schätze von Katzen :-) Nun hat mir mein Freund zum Geburtstag meinen großen Traum erfüllt: Ein Birma-Perser-Mix-Kitten. D Kitten ja nicht alleine aufwachsen sollen, haben wir uns entschieden, noch ein 2. Wurfgeschwisterchen aufzunehmen :-) Die beiden sind 2 Kätzinnen, werden in ca. 2 wochen bei uns einziehen und wir freuen uns alle riesig auf den Zuwachs! :-)

Nun meine Frage: Wie kann ich meinen beiden Jungs die Babykatzen ebenso "schmackhaft" machen und umgekehrt? Dass es am Anfang zu Gefauche und Geknurre kommen kann, ist mir klar, aber ich will auf keinen Fall, dass Timon und Pumba so beleidigt sind, dass sie nicht mehr nach Hause kommen oder so... Wie kann ich den 4 Stubentigern die Zusammenführung möglichst angenehm und stressfrei gestalten? Soll ich die beiden Großen anfangs im Haus behalten, um zu verhindern, dass sie gar nicht mehr heimkommen? Wir wohnen in einem großen Haus, ca. 120 qm, also Platz ist genug für alle ;-)

Ich wäre um Tipps und Ratschläge wirklich dankbar!

Liebe Grüße :-)
kittylove
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.08.2015 15:28
Katzenrasse: EKH, Birma-Perser-mi
Land: Oesterreich

Beitragvon fanny85 » 27.08.2015 17:09

Ich würde die beiden für einige Tage im Haus lassen, zumindest solange wie sie es zulassen :wink: aber ich denke es wird weitesgehend problemlos verlaufen, da die Kater ja erst ein Jahr alt sind :wink:
Bild

"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus."
Max O'Rell
Benutzeravatar
fanny85
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 5157
Registriert: 14.04.2011 21:13
Wohnort: Paderborn
Katzenrasse: 3 EKH
Land: Deutschland


Zurück zu Katzen-Duo



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Zusammenführung: 2 Kitten kommen zu 2 "Großen"