Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Trocken futter am anfang nun nass aber nur eine sorte???

Alles über Trocken- und Nassfutter

Beitragvon rettungshelfer » 22.11.2007 10:49

Hallo, und zwar suche ich auch nun hier um Hilfe.

Mein Kater hat vorher, bei den Alten besitzern NUR trocken futter gegessen.

Ich habe bereits 4 verschiedene nass-sorten gekauft, aber er frisst nur die sorte: almo nature adult cats tunfisch.

klar das ers ist, ist ja auch tunfisch drinnen. abe rich weis nicht ob das gut ist, wenn er jeden tag 2 dosen isst und sonst nichts anderes...??

lg
Pierre und Felix
Benutzeravatar
rettungshelfer
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 22
Registriert: 22.11.2007 10:16

Beitragvon kathi » 22.11.2007 11:16

Wieviel Gramm sind denn in der Dose und was wiegt dein Kater?

Gibt's von almo nicht auch Kittenfutter?

Hier kannst du das auch selber ausrechnen: http://www.futterrechner.de
Gibst du ihm denn jetzt nur NaFu oder beides?

LG Kathi
Benutzeravatar
kathi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2558
Registriert: 04.07.2007 08:00
Katzenrasse: Terrormietzen
Land: Deutschland

Beitragvon dip » 22.11.2007 12:29

Almo nature hat nur eine Sorte Kittenfutter, Hühnchen.
Die Dosen gibt es in zwei Größen. In 70 g und in 140 g.

Undere Katzen lieben es übrigens und es ist eines der wehnigen Futter die Isolde verträgt :wink:
dip
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1508
Registriert: 21.06.2007 19:19
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 1 BKH 1BLH
Land: Deutschland

Beitragvon kathi » 22.11.2007 12:43

Ich dachte du fütterst nur Trofu, hatte ich so im Kopf. Naja dass sie das lieben kann ich mir vorstellen.
Weißt du warum da "soviel" Kochwasser drin ist?
Benutzeravatar
kathi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2558
Registriert: 04.07.2007 08:00
Katzenrasse: Terrormietzen
Land: Deutschland

Beitragvon dip » 22.11.2007 12:57

Nein, wir füttern nicht nur Tro-Fu. Lou z.B. frisst garkeins.

Warum soviel Kochwasser, keine Ahnung, aber es sieht auch nie viel aus... immer nur ein kleines bischen...
dip
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1508
Registriert: 21.06.2007 19:19
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 1 BKH 1BLH
Land: Deutschland

Beitragvon kathi » 22.11.2007 13:05

Ich glaub heute ist nicht mein Tag, ich verwechsel heute alles.
Benutzeravatar
kathi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2558
Registriert: 04.07.2007 08:00
Katzenrasse: Terrormietzen
Land: Deutschland

Beitragvon dip » 22.11.2007 13:10

Macht doch nichts :D
dip
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1508
Registriert: 21.06.2007 19:19
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 1 BKH 1BLH
Land: Deutschland

Beitragvon rettungshelfer » 22.11.2007 13:19

ehm...wieviel ich er wiegt kann ich net sagen.

er hat bis vorgestern nass und trocken gemischt bekommen aber jetzt griegt er nur nass....und was anderes isst nicht =(

das ist ne 70g dose davon verputzt er 2 am tag, also 140g
Benutzeravatar
rettungshelfer
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 22
Registriert: 22.11.2007 10:16

Beitragvon kathi » 22.11.2007 13:21

Naja ich kann nicht sagen, ob das reicht, wenn ich das Gewicht nicht kenne. Wenn du es weißt, kannst du es dir mit dem Link der ober steht auch selbst ausrechnen.

Aber so kleine Katzen, können ruhig so viel fressen, wie sie wollen und kannst ihn ruhig 5x täglich füttern.
Benutzeravatar
kathi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2558
Registriert: 04.07.2007 08:00
Katzenrasse: Terrormietzen
Land: Deutschland

Beitragvon rettungshelfer » 22.11.2007 13:23

das weis ich^^ aber felix ist schlau, er miaut immer wenn er will.

und meistens bleibt es bei 1 oder 2 dosen. sonst schläft er oder spielt.

ich weis halt nur nich ob das gut ist wenn er nur das eine isst sonst nix =( auf dauer wirds sicherlich fade
Benutzeravatar
rettungshelfer
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 22
Registriert: 22.11.2007 10:16

Beitragvon kathi » 22.11.2007 13:26

Ach so, dir geht's um die Sorte.

Hast du alle Sorten (das sind bestimmt 15 Stück) ausprobiert?
Benutzeravatar
kathi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2558
Registriert: 04.07.2007 08:00
Katzenrasse: Terrormietzen
Land: Deutschland

Beitragvon Gyde_S » 22.11.2007 13:36

ich weiß ja nicht, wie dein kater ist, aber ich denke, dass ihm eine geschmacksrichtung auf dauer sicherlich zu fade wird. geschmäcker sind nunmal verschieden und meine essen auch nicht alles. generell mögen sie nur fleisch, keinen (!) fisch, anfangs haben sie noch thunfisch gegessen, mittlerweile aber auch nicht mehr. ich habe schon verschiedenste sorten ausprobiert und verschiedenste geschmacksrichtungen. generell essen sie gerne von animonda carny (nur fleischsorten), von almo nature (dosen, auch nur fleisch), von perfect fit oder Iams die beutel und die beutel von hills (mit huhn). generell sagt man ja, man soll das futter nur langsam wechseln, aber ich habe jetzt gelesen (in einer Zeitung beim TA, kA wie die hieß), dass das nur auf die unterschiedlichen Futterqualitäten bezogen ist, sprich, wenn du Billig-Futter fütterst, kannst du zwischen den Billig-Futter-Marken wechseln, bei Premium-Futter das gleiche mit verschiedenen Premium-Marken. Es gibt Katzen, die lieber Futter aus Beuteln fressen, welche, die Soße oder Gelee bevorzugen (meine eindeutig Soße). Andere Katzen essen lieber große Fleischbrocken (Cindy zB, die zerreißt die dann immer) und andere mögen lieber kleine Fleischstücke (aus den Beuteln). Ich denke, du musst einfach mal ein bisschen rumprobieren, bis du was gefunden hast, was ihm gut schmeckt, damit du ihm auch Abwechslung bieten kannst.
Das was meine bis jetzt von allem am liebsten mochten ist von Hill´s der Beutel "Chunks in Gravy mit Huhn". Sieht super lecker aus und wurde von Aaron komplett gegessen (soviel isst er normalerweise nie auf einmal)
(EDIT: kathi, ich hatte deinen bericht noch nicht gelesen, weil ich gerade am schreiben war, verzeihe mir also, dass ich das gleiche schreibe wie du)
Zuletzt geändert von Gyde_S am 22.11.2007 13:37, insgesamt 1-mal geändert.
*2-fache Perser-Mami* :D
Benutzeravatar
Gyde_S
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4141
Registriert: 03.09.2007 11:38
Wohnort: 52223 Stolberg
Katzenrasse: 2 Perser
Land: Deutschland

Beitragvon dip » 22.11.2007 13:37

Probier mal die anderes Sorten und wenn Du meinst es were zu eintöhig, schummel ihm doch einfach immer eine andere Sorte unter :wink:
dip
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1508
Registriert: 21.06.2007 19:19
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 1 BKH 1BLH
Land: Deutschland

Beitragvon rettungshelfer » 22.11.2007 22:13

wenn es gut ist, eine andere sorte reinzumischn...

also jetzt hat er tunfisch mit käse, letzteres war mit garnelen.

aber um das essen kümmern sich eh meine eltern wie so um vieles.

also brauch ich eigtl nicht mehr das thema ansprechen wenn er dann halt nichts mehr davon ist dann ist müssn sich meine eltern darum kümmern und dann is es denen ihr problem und net meins. ende aus

danke trotzdem für eure.
Benutzeravatar
rettungshelfer
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 22
Registriert: 22.11.2007 10:16


Zurück zu Trockenfutter/Nassfutter



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Trocken futter am anfang nun nass aber nur eine sorte???