arlano
Katzen  

Startseite  
Katzen Forum  
Ratgeber  
 

 
   
Haltung  
Ernährung  
Fellpflege  
Erziehung  
-------------------------------
Verhalten  
Lautsprache  
Körpersprache  
Schlaf  
Stubenreinheit  
Verhaltensstörungen  
-------------------------------
  Krankheiten  
Die Krankheiten  
Impfungen  
Katzenversicherung  
-------------------------------
  Katzenrassen  
zur Übersicht  
-------------------------------
  Meine erste Katze  
Allgemeine Tipps  
Woher?  
Die Vorbereitung  
Kosten für eine Katze  
Katzennamen  
-------------------------------
  Internes  
Kontakt zu uns  
Werbung buchen  
Linkpartner  
Impressum  






 
 


Flöhe
 


Beschreibung & Symptome
Wenn eine Katze sich ständig am Kratzen ist, könnte dies auf einen Flohbefall hindeuten. Meistens kratzen sich Katzen dabei am Kopf und an der unteren Wirbelsäule. Vorallem im Frühjahr und im Sommer kommt es häufig zu einem Flohbefall, da sie zu dieser Zeit aus dem Winterschlaf geweckt werden. Flöhe sind für das menschliche Auge nicht leicht zu erkennen, man findet eher im Fell der Katze den schwarzen Flohkot (Flöhe sind Blutsauger, der schwarze Kot besteht daher aus Blut).
Stellen Sie Ihre Katze auf eine weisse angefeuchte Stelle und bürsten Sie das Fell mit einem Kamm. Wenn sich dann der herausfallende Schmutz auf der angefeuchten Stelle rot färbt, findet ein Flohbefall vor!

Abhilfe
Gehen Sie zum Tierarzt, er wird Ihnen ein geeignetes Präperat verabreichen. Im handel können Sie auch Flohhalsbänder und Flohpulver kaufen, allerdings sind solche Präperate selten wirksam.



 




- Alle Krankheiten im Überblick -
   
 
 

 

 

 

Katzen Home - Katzen Forum - auf chaoskatzen.de werben

(c) chaoskatzen.de - Katzen Tiere