arlano
Katzen  

Startseite  
Katzen Forum  
Ratgeber  
Shop  
 

 
   
Haltung  
Ernährung  
Fellpflege  
Erziehung  
-------------------------------
Verhalten  
Lautsprache  
Körpersprache  
Schlaf  
Stubenreinheit  
Verhaltensstörungen  
-------------------------------
  Krankheiten  
Die Krankheiten  
Impfungen  
Katzenversicherung  
-------------------------------
  Katzenrassen  
zur Übersicht  
-------------------------------
  Meine erste Katze  
Allgemeine Tipps  
Woher?  
Die Vorbereitung  
Kosten für eine Katze  
Katzennamen  
-------------------------------
  Internes  
Kontakt zu uns  
Werbung buchen  
Linkpartner  
Impressum  






 
 


Tollwut
 


Beschreibung & Symptome
Tollwut ist eine tödliche Krankheit und kann auf den Menschen übertragen werden. Es wird durch den Biss eines infizierten Tieres mit dem Speichel übertragen. Die Übertragung von einer Katze zu einer anderen kommt eher selten vor. Im Körper angelangt, dringt das Virus ins Nervengewebe ein, wo es die Krankheit auslöst. Die ersten Tollwut-Symptome sind subtile Veränderungen im Temperament des Tieres. Die Katze neigt dazu sich zu verstecken, die Temperatur ist leicht erhöht und die Pupillen erweitern sich. Diese Phase dauert ca drei Tage. Danach wird die Katze aggressiv und greift Menschen und andere Tiere an. Sie verliert die Konttrolle über ihre Muskeln und eine Lähmung breitet sich auf den ganzen Körper aus. Zwei, drei Tage später tritt der Tod ein.

Abhilfe
Ist eine Katze mit Tollwut infiziert, kann man nicht mehr viel tun. Besteht bei Ihrer Katze Tollwut Verdacht, müssen Sie auf alle Fälle einen Tierarzt aufsuchen. Tollwut ist eine meldepflichtige Krankheit!

Impfschutz
In Deutschland und in vielen anderen Ländern müssen alle Tiere die an Tollwut erkranken können, geimpft werden.



 




- Alle Krankheiten im Überblick -
   
 
 

 

 

 

Katzen Home - Katzen Forum - auf chaoskatzen.de werben

(c) chaoskatzen.de - Katzen Tiere