Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Balkon Hochparterre absichern?

Hier könnt Ihr Euer selbst gebasteltes Spielzeug präsentieren, wie z.B. Kratzbäume

Beitragvon yvbe » 20.09.2010 15:28

Hallo,

ich habe mal meine erste Anfängerfrage, da ich überlege, evtl. Katzen zu adoptieren und sie unbedingt so artgerecht wie möglich halten möchte. Unsere Wohnung (69 m2, 3 Zimmer) ist im Erdgeschoss, genauer Hochparterre. Der Balkon ist ca. 4 m2 groß und von ihm geht es etwa 2,5 m nach unten, unten ist eine gepflasterte Garagenzufahrt, etwas Garten und der Wohnblockinnenhof. Wenn ich Katzen hätte, würde ich sie gern auch auf den Balkon lassen. Theoretisch hätten sie im Innenhof sogar gesicherten Freigang, allerdings ist der Balkon ca. 2-2,5 m hoch und hartes Pflaster darunter. Vermute ich richtig, dass das für Katzen zu hoch ist, um hinunter- und wieder hinauf- zu springen?
Ich möchte nicht dass sie sich verletzen oder sogar herunterfallen, von daher würde ich den Balkon eher absichern, aber wenn ich ihnen damit die Chance auf gesicherten richtigen Freigang nehmen würde wäre das auch schade.
Ich würde mir ja eher Wohnungskatzen zulegen wollen, aber vermissen die wenn sie nicht allein gehalten werden dann auch wirklich nichts?

Eine weitere Frage ist die andere Seite der Wohnung, da geht es von den Fenstern aus nur knapp 2 m in die Tiefe, aber dort ist eine recht befahrene Straße und zudem gegenüber ein Tierbedarfscafe wo immer viele Hunde rumlaufen. Ich hätte es daher nicht so gern, dass die Katzen dort aus dem Fenster springen, aber wie verhindere ich das? Immer nur auf Kipp lüften( natürlich mit Katzenschutz)wäre mir gerade im Bad zu wenig wg. der Feuchtigkeit.
Also: Wie lüfte ich meine Wohnung im Erdgeschoss ohne dass die Katzen abhauen?

Sorry wenn die Fragen etwas doof sind, aber ich dachte mir ich frage lieber als dass es Tiere ausbaden müssen wenn ich mich nicht vorher genug informiert habe.
yvbe
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.09.2010 12:44
Katzenrasse: noch keine
Land: Deutschland

Beitragvon Gucci » 20.09.2010 15:37

Erstmal herzlich willkommen :daum:

also zur ersten Sache: Wie kann man sich diesen gesicherten Hof denn vorstellen?
Also falls du den Balkon absichern willst,ich habe zB ein Katzennetz.Damit ist der komplette Balkon vernetzt.

Zur zweiten Frage:
Wir wohnen auch im EG.
Beim Lüften machen wir es so: wir machen gegenüberliegende Fenster komplett auf(zB Bad & Küche) und bringen die Katzen ins Schlafzimmer oder so und schließen solange die Türe.
Dann kommen die Kleenen in ein anderes Zimmer und wir reissen die anderen Fenster auf.So ist einmal komplett Durchzug.
Liebe Grüße von Jessy & Jerry
Bild

♥ Gucci und Tom für immer im Herzen ♥
Benutzeravatar
Gucci
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2579
Registriert: 12.11.2009 21:36
Wohnort: Kreis Wesel
Katzenrasse: Europäische Kurzhaar
Land: Deutschland

Beitragvon KundI » 20.09.2010 17:07

Hallo,
meine Katzen haben Freigang, deshalb kenne ich mich Fenstersicherungen nicht wirklich aus, aber ich weiss, dass es auch Sicherungen fürs ganz geöffnte Fenster gibt, die man sich nach den Massen des Fensterrahmens entweder im Fachhandel anfertigen lassen kann, oder man kauft sich diesen feinen Draht, selbst und fertigt sich nach den jeweiligen Massen selbst einen Rahmen fürs Fenster sodass man dieses eben ganz öffnen könnte.
Zum Balkon kann ich nur schreiben, dass ich meinen Katzen wenn irgend möglich die Option auf Freilauf lassen würde.Und nur wenns wirklich absolut nicht geht, würde ich sie als reine Wohnungskatzen halten mögen..ich persönlich, finde, keine Haltung, ist so artgerecht wie die, bei der die Katzen einfach nach draussen laufen dürfen wenns sie möchten. Sicher, vermissen aber Katzen die Freilauf nie kennengelernt haben diesen auch nicht..sie kennen ihn eben nicht.
Zur Höhe des Balkons, es gibt schon recht günstige Katzentreppen/ Leitern aus Kunststoff, die man recht einfach installieren kann.
Bild Sowas zum Beispiel.. :smile1: - http://www.betschart-ag.

Viele Spass mit Deinen Katzen :rub:

LG. Ute :D
KundI
 

Beitragvon Gucci » 20.09.2010 18:18

Stimmt...Die Sicherungen für geöffnete Fenster gibts ja auch noch :P

Die Treppe ist ja mal cool :daum:
Liebe Grüße von Jessy & Jerry
Bild

♥ Gucci und Tom für immer im Herzen ♥
Benutzeravatar
Gucci
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2579
Registriert: 12.11.2009 21:36
Wohnort: Kreis Wesel
Katzenrasse: Europäische Kurzhaar
Land: Deutschland

Beitragvon GarfieldGirl » 08.10.2010 09:39

Gucci hat geschrieben:Stimmt...Die Sicherungen für geöffnete Fenster gibts ja auch noch :P

Die Treppe ist ja mal cool :daum:



Also ich habe irgendwie nichts brauchbares fürs offene Fenster gefunden. Habt Ihr vllt eine Idee wo ich was echt gutes finde, ich habe 2 Katzen und muss echt aufpassen. Obwohl ich vor 3 Monaten etwas echt geniales für mich entdeckt hab. Ich weiß nicht, ob Ihr das schon kennt... WinCat??? Sags Euch das was? Das sind so kleine Dinge, die man sich ans Fenster bringt und dann kann man Kipp-Einstellungen regulieren. Das heißt eigentlich nichts anderes, als dass man den Spalt auch ganz schmal machen kann. Also die Luft kommt dann rein, aber die Katze nicht raus. Denn ich hatte vor 1,2 Jahren eine Katze Lady, die mir, als sie rollig war, durch den Kipp-Schlitz weggelaufen ist...
Wenn jemand das gleiche Problem hat,könnt ihr mal gucken unter http://www.mywincat.de ich bin begeistert... aber das sichert natürlich nicht den ganzen Balkon ab...das verhindert nur, dass die Katze überhaupt auf einen Balkon kommt, wenn das Fenster auf ist.

+LG
Lina
GarfieldGirl
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.10.2010 09:21
Katzenrasse: Sphinks
Land: Deutschland

Beitragvon Schlumpfine » 08.10.2010 11:03

Für jemand der ins eine Kunststofffenster nichts bohren möchte, was ich verstehen kann.
Gibts den Link hier:

post113582.html?hilit=Kippfensterbegrenzer#p113582
Es grüßt euch Astrid und ihre Koratrasselbande!

Bild
Benutzeravatar
Schlumpfine
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3034
Registriert: 23.11.2007 14:19
Wohnort: Mannheim
Katzenrasse: Korat
Land: Deutschland


Zurück zu Bastelecke



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Balkon Hochparterre absichern?