Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



darf man Katzen baden?

Forum zur Katzenpflege (Fellpflege, Krallenpflege, Ohrpflege, Zahnpflege, Augenpflege, usw)

Beitragvon bumblebee » 06.06.2011 16:19

Mein Verlobter und ich waren am Wochenende bei seinen Eltern und da meine zukünftige Schwiegermutter eine allwissende Frau ist, die sogar schlauer als wikipedia ist (alles was man im Internet findet und nicht mit ihrem Wissen übereinstimmt ist ja falsch!!!! :roll: ), weiß ich die folgende Info nicht so recht einzuschätzen.
... wäre halt nicht das erste Mal das sie totalen Unsinn erzählt :lol:

Es ging darum das ich erzählt hab das Bumble als er den Durchfall hatte in seine Kacke getreten ist und ich seine Pfote mit Babyshampoo gewaschen hab. Daraufhin meinte sie ganz entsetzt das man NIEMALS eine Katze waschen darf weil sie dann ihren ,,Schutzfilm!?´´ verlieren! (sorry aber sowas wie ein Katzenschutzschild ist mir neu, ich kenn sowas nur von Enten) Und ich soll stattdessen irgendein Pulver / Puder nehmen was ihre Sprühsahne schlürfende, Schweinebraten fessende, mehr als nur übergewichtige Katze auch bekommt.
(hoffendlich meldet die sich hier niemals an und liest meine Beiträge :lol: )

Also, darf man Katzen waschen?
Es gibt doch sogar Katzen / Hunde Shampoo was denk ich mal mit Babyshampoo vergleichbar ist!?
Darf man Hunde auch nicht waschen???
Mein Hund (der bei meinen Elter wohnt) ist jetzt 13 Jahre und wurde von mir immer mit Pantein Pro V gewaschen und außer das die Tierärztin jedesmal total geschockt ist das unser Hund keine einzige Schuppe hat (ist halt pro v anti schuppen :mrgreen: ) hat sie nie irgendwas gesagt. Und außer das die Omi vor 5 Jahren eine total OP hatte, mittlerweile fast taub ist und ihr die Hüfte etwas zu schaffen macht hatte sie nie etwas!!!
liebe Grüße
Anne und die mini Transformers


Bild

für immer in unseren Herzen: Raika 28.03.1998 bis 11.11.2011 :(
topic6145.html
Benutzeravatar
bumblebee
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1245
Registriert: 23.03.2011 01:22
Wohnort: Wuppertal
Katzenrasse: Siam Mix und EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Bea » 06.06.2011 17:21

:bruell: bitte sei mir nicht böse, aber Deine Schwiegermutter ist einfach... :bruell:

Na klar kannst Du Deinen Katzen die Pfoten abwaschen! Es soll ja sogar Katzen geben, die gerne im Wasser planschen.
Sag doch Deiner Schwiemu einfach, Du hättest Deine Katzen neu imprägniert, von daher wäre das nicht schlimm, dass sie gebadet würden. :mrgreen:
Liebe Grüße

Bea

Fehler sind wie Berge. Man steht auf dem Gipfel seiner eigenen und redet über die der anderen.

Benutzeravatar
Bea
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2784
Registriert: 08.04.2010 14:53
Katzenrasse: 2 Bugattibärchen
Land: Deutschland

Beitragvon Lalu » 06.06.2011 17:59

Sorry da muß ich auch mal lachen :bruell:

Ich weiß von den Norwegischen Waldkatzen, dass sie ein Fell haben was wasserabweisend ist, aber sonst wüßte ich nicht, das die Katzen einen Schutzfilm im Fell haben :D Perser zum Beispiel müssen öfters gewaschen werden auch die Sphynx -Katzen.

Vielleicht verwechselt deine SchwieMu die Katzen mit den Enten :mrgreen:
Man kann nicht alleine die Welt retten - aber jeder kann einen kleinen Beitrag dazu leisten!

Anleitung Bilder / Fotos einfügen - topic1307.html
Anleitung Videos einfügen - topic4302.html
Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland

Beitragvon Schlumpfine » 06.06.2011 19:35

Also ich bade meine regelmäßig, nach dem Sie beim kater waren um diesen elenden Gestank los zu bekommen.

Und meinen gehts prima... *g*

Also kein Thema... wie sagt man hier so schön: " Mach dich locker!"
Es grüßt euch Astrid und ihre Koratrasselbande!

Bild
Benutzeravatar
Schlumpfine
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3034
Registriert: 23.11.2007 14:19
Wohnort: Mannheim
Katzenrasse: Korat
Land: Deutschland

Beitragvon Bina » 06.06.2011 20:59

Hihi, die Geschichte ist mal ein Lacher! :bruell:

Wenn das so wär dann hätten meine Youngster ja auch keinen Schutzfilm mehr und müssten
theoretisch ja total anfällig sein. Zum Glück ists nicht so :wink:
Meine zwei lieben Wasser, die machen das schließlich freiwillig :D
Und was wär dann mit den Miezen die draußen mal klatschnass werden :kratz:
Also ich glaub das ist Humbug mit der Sache niemals baden :smile1:
Viele Grüße und Pfotenabdrücke von
Sabrina und ihren Wuschelkatzen

Bild

„Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten.“ Daniel Defoe
Benutzeravatar
Bina
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2340
Registriert: 10.06.2010 20:51
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland

Beitragvon steffino » 06.06.2011 21:04

Hallo,

ich hab meinen Garfield nun auch nach einer Pilzinfektion duschen müssen (baden wollte er nicht), und habe ph-neutrales Shampoo genommen (ich dachte, das wäre Babyshampoo sehr ähnlich). Das Fell ist nun wieder super weich ;) nur noch nicht wieder ganz sooooooooooo glänzend wie vorher.

Aber ich gehe stark davon aus, dass sich der Fettanteil mit der Zeit wieder schnell aufbaut (wie bei Menschen).
Wenn ich falsch liege wäre es klasse, wenn mir das jemand sagt :daum:

Viele Grüße und gute Nacht
Benutzeravatar
steffino
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 135
Registriert: 07.09.2010 20:03
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Shade » 06.06.2011 22:12

So allwissend scheint Deine Schwiegermutter denn doch nicht zu sein :lol:
Hat wohl noch nie was von der Rasse Türkisch Van gelesen. Die gehen sogar freiwillig ins Wasser. Und die Norweger konnten sich auch nicht immer unter einem Schirm verstecken, wenn' schneite :-P
Manche Züchter baden sogar ihre (Langhaar-)Katzen vor einer Ausstellung.

Wie Du richtig schreibst, gibt's sogar Katzenshampoo. Natürlich darf man's nicht übertreiben. Aber doch lieber etwas Wasser, als verkackte Pfoten :smile1:

Grüssle
Shade
Shade
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 286
Registriert: 06.03.2011 13:58

Beitragvon bumblebee » 07.06.2011 01:54

ich will jetzt zwar nicht sagen ,, hab ichs doch gewusst´´ aber hab ichs doch gewusst :wink:

und hey, was heißt hier so allwissend scheint meine zukünftige Schwiegermutter nicht zu sein!?
Ich würde ja völlig ahnungslos durch die Welt laufen wenn sie ihr großes wissen nicht auch mit mir teilen würde!!!!

Wie dumm ich doch zB war und so gerne Multivitaminsaft getrunken hab und das obwohl ich Raucher bin!!!! Dabei bekommt man davon doch Krebs!!!!!!
Oder wie doof ich geschaut habe als mein Verlobter der so gerne Mettbrötchen isst meinte das er kein rohes Fleisch mag. Ich kann mich so glücklich schätzen das ich nun zu dem kleinen erlesenen Kreis gehöre der weiß das Mett nicht roh sondern geräuchert ist!!!!

... ich könnte einen ,,Muttis Weißheiten´´ Threat erstellen und hätte in 30min 5 Seiten vollgeschrieben :lol:
liebe Grüße
Anne und die mini Transformers


Bild

für immer in unseren Herzen: Raika 28.03.1998 bis 11.11.2011 :(
topic6145.html
Benutzeravatar
bumblebee
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1245
Registriert: 23.03.2011 01:22
Wohnort: Wuppertal
Katzenrasse: Siam Mix und EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Lalu » 07.06.2011 03:45

:bruell:
Wäre ja auch mal ein netter Thread :D
Man kann nicht alleine die Welt retten - aber jeder kann einen kleinen Beitrag dazu leisten!

Anleitung Bilder / Fotos einfügen - topic1307.html
Anleitung Videos einfügen - topic4302.html
Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland

Beitragvon Teufelschen » 07.06.2011 07:18

bumble sei unbesorgt, meine baden jeden Tag mit Menschenduschbad u zusätzlich planschen sie in der Hitze auf dem Balkon u im Senegal im Meer. Das Einzige was abgeht sind Haare u Dreck. Als Babies haben wir sie regelmäßig aus Idls Maul geholt u unter den Wasserhahn gehalten. Im schlimmsten fall werden sie frech
Bild
Benutzeravatar
Teufelschen
Gesperrter Benutzer
Gesperrter Benutzer
 
Beiträge: 5644
Registriert: 07.07.2010 20:54
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

Beitragvon KittyKat » 08.06.2011 11:14

Bea hat geschrieben:..Du hättest Deine Katzen neu imprägniert, ..

:bruell:

PS. Wir haben unsere noch nie gebadet.
Unter all den Geschöpfen dieser Erde gibt es nur eines,
das sich keiner Versklavung unterwerfen lässt.
Dieses eine ist die Katze. (Mark Twain)
Benutzeravatar
KittyKat
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.06.2011 10:55
Land: Deutschland

Beitragvon dip » 08.06.2011 11:44

Anathol ist als junger Kater (durch unvorsichtigkeit/übermut) öfter mal über Board gegangen (keine Angst, bei uns tragen die Katzen auch eine Schwimmweste) und dann im Fluß, See oder Meer geschwommen. Außer, das er danach wie eine Ratte aussah, hat es ihm nicht geschadet. Er ist inzwischen 16 Jahre alt und erfreut sich immernoch bester gesundheit. :-P
Im übrigen, ich bade unsere Katzen auch wenn sie "eklig" sind.

Aber es ist schon erlechternd zu wissen, das man soooo schlaue Menschen in der Familie hat, so kann man, unwissendes, armes Geschöpf, sich wehnigstens belehren lassen.
Hier ist es übrigens mein (Stief-) Schwiegervater :roll:
dip
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1508
Registriert: 21.06.2007 19:19
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 1 BKH 1BLH
Land: Deutschland

Beitragvon mimmi » 08.06.2011 15:40

Miao, hallo grüsst euch wir sind wieder zurück, wir waren eine Woche mit unseren Dosis in einer Ferienwohnung in Bibione, und heute als wir zurückkamen wurden wir beide gebadet, toll, wieder Kuschelweiches Fell und kein Sand und Schmutz mehr im Fell, wir baden übrigens öfters, auch wenn wir eine Woche bei Omi sind, denn die lässt uns überall hineinschlüpfen und so säubern wir ihr die Spinnweben überall weg, aber dann werden wir gebadet, hat uns bis heute nicht geschadet.....Mimmi und Molly :bruell: :bruell: :bruell:
Bild
Benutzeravatar
mimmi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 475
Registriert: 11.03.2010 09:03
Wohnort: Südtirol und Oberösterreich
Katzenrasse: Haustiger
Land: Oesterreich

Beitragvon Kitty90 » 08.06.2011 19:38

:bruell: :bruell: :bruell:

ich glaube meine Vorschreiber haben bereits alles gesagt, was zu sagen ist.
Mein Kater weicht dem Wasser zwar aus, es sei denn er hat durst, aber dass man sie nicht baden darf, wäre mir Neu, aber es ist doch immer wieder schön, wenn man im Leben noch was dazu lernen kann :lol: :lol: :lol:

LG
Bild
Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.
Sprichwort aus Irland
Benutzeravatar
Kitty90
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2242
Registriert: 19.04.2011 09:04
Wohnort: Deutschland
Katzenrasse: Birma+MaineCoon
Land: Deutschland

Beitragvon GermanCat » 11.06.2011 13:15

*lach* klar, kannst Du sie baden, sollte aber eben ein Kinder-, am Besten Babyschampoo sein. Bei den anderen soll irgendwas drin sein was Katzen wohl nicht vertragen. Meine leben jedenfalls alle noch :wink: :lol:

Ich bade sie auch vor Ausstellungen, vor der letzten nicht, ich muss aber ehrlich sagen dass ich sie nach dem Baden so gar nicht schön finde ^^ ich hab mir sagen lassen ich soll sie ein paar Tage vorher baden, dann wird das Fell erst schön, oder ich mutiere zum puderer und komme mit einer riesen Katzenkosmetiktasche auf Ausstellungen und puder, und glätte und mach was weiß ich was :bruell:

Stimmt, nach so nem Katerbesuch wäre das wirklich sehr gut...
Liebe Grüße,
Susi und die Miezen vom Grünen Hain
Benutzeravatar
GermanCat
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 471
Registriert: 19.11.2010 16:54
Wohnort: Leipzig
Katzenrasse: Deutsch Langhaar
Land: Deutschland

Nächste

Zurück zu Katzen-Pflege



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: darf man Katzen baden?