Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Hinterteil rasieren!?

Forum zur Katzenpflege (Fellpflege, Krallenpflege, Ohrpflege, Zahnpflege, Augenpflege, usw)

Beitragvon Der Unbeugsame » 30.10.2011 11:24

Hallo zusammen,

bei meinen zwei kleinen BLH (15. Woche) hängen nach dem KaKlo-Gang immer mal wieder Reste am Fell. Nicht immer, aber manchmal halt. Sie sind bzgl. Fellpflege auch sehr reinlich schon, wobei ich das Gefühl habe, dass das noch besser sein könnte und es wird auch immer besser. D. h., ich habe das Gefühl, dass die Fellpflege immer intensiver und öfter vorgenommen wird. Sie spielen, raufen halt (noch) sehr viel. Vom KaKlo gehts gleich ins nächste Battle. ;-)

Ist es nicht nur sinnvoll, sondern auch ratsam und auch nicht zum Negativen der Kleinen, wenn ich deren Fell am Hinterteil stutze, damit dort eben nichts mehr hängenbleibt? Wenn ja, wie stelle ich das am besten an?

Bitte um eure Antworten.

Vielen Dank im Voraus.

Schöne Grüße

DU
Der Unbeugsame
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 31
Registriert: 28.09.2011 07:42
Land: Deutschland

Beitragvon fanny85 » 30.10.2011 11:29

ich denke schon das es bei kleinen Langhaarkatzen sinnvoll wäre. Aber ich würde das Fell nur kürzer schneiden und nicht rasieren. :wink:
Aber da haben andere bestimmt bessere Erfahrungen
Bild

"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus."
Max O'Rell
Benutzeravatar
fanny85
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 5157
Registriert: 14.04.2011 21:13
Wohnort: Paderborn
Katzenrasse: 3 EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Bea » 30.10.2011 11:35

Ich würde das auch nicht rasieren sondern mit der Schere stutzen. Sei nur vorsichtig, dass Du keinen der beiden dabei verletzt! Am besten wäre es, man macht das zu zweit, einer hält den Kleinen fest, der andere rückt im mit der Schere zu Leibe.
Sinnvoll finde ich das bei Langhaarkatzen auf jeden Fall. Ist ja mehr als Hilfestellung bei der Körperpflege gedacht. :wink:
Liebe Grüße

Bea

Fehler sind wie Berge. Man steht auf dem Gipfel seiner eigenen und redet über die der anderen.

Benutzeravatar
Bea
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2784
Registriert: 08.04.2010 14:53
Katzenrasse: 2 Bugattibärchen
Land: Deutschland

Beitragvon GermanCat » 30.10.2011 13:18

Ich würde es auch einfach mit der Schere ein bisschen kürzen, hatte ich letztens nach der Geburt der Kitten auch mit Nova und unserem TA gemacht, da sie sich da ja nicht sooo intensiv ihrer eigenen Schönheit gekümmert hat. Wenn sie älter werden kannst Du es ja auch mal wieder lang lassen, Nova war früher auch so tapsig was das anging, aber jetzt als erwachsene Katze sieht das alles schick aus :wink:
Liebe Grüße,
Susi und die Miezen vom Grünen Hain
Benutzeravatar
GermanCat
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 471
Registriert: 19.11.2010 16:54
Wohnort: Leipzig
Katzenrasse: Deutsch Langhaar
Land: Deutschland

Beitragvon Bina » 30.10.2011 17:37

Hallöchen,

also bei Simba machen wir das auch wenns nötig ist, dass wir zu zweit mit einer Schere die nicht
im Fell hängen bleibt ein bissl Fell wegschneiden.
Bisher hat er sich das auch immer gut gefallen lassen, scheinbar merkt er das es gut für ihn ist ;-)
Mit einem Rasierer wär ich vorsichtig da dort ja meist die Gefahr bleibt das man vielleicht mal ein
Haar "ausrupft" wenns am Rand hängen bleibt.
Viele Grüße und Pfotenabdrücke von
Sabrina und ihren Wuschelkatzen

Bild

„Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten.“ Daniel Defoe
Benutzeravatar
Bina
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2340
Registriert: 10.06.2010 20:51
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland

Beitragvon Stefanie » 30.10.2011 17:41

Huh, also mit einem Rasierer würde ich das auch nicht machen.
Ich stelle mir gerade diese fiesen Nasenhaartrimmer vor, mit denen mein Vater immer in seiner Nase hängen bleibt und die Haare dann rausreißt :mrgreen:
Da wäre mir das Risiko auch zu groß, dass ich dem Kätzchen Haare rausreiße. Autsch :lol:
Der Mensch lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte

topic6035.html

Bild
Benutzeravatar
Stefanie
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2557
Registriert: 18.10.2011 12:48
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland


Zurück zu Katzen-Pflege



  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Hinterteil rasieren!?