Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Fellverlust

Forum zur Katzenpflege (Fellpflege, Krallenpflege, Ohrpflege, Zahnpflege, Augenpflege, usw)

Beitragvon Stefanie » 06.12.2011 14:10

Ich muss jetzt mal ganz blöd fragen - Katzen wechseln doch sicher auch ihr Fell, wie beispielsweise ein Hund im Herbst / Frühjahr.
Ich finde hier nämlich in letzter Zeit reichlich Fellbüschel. Also keine einzelnen Haare, sondern eine kleine Ansammlung von Haaren. Also kleine Büschel.
Geht es euch in letzter Zeit auch so oder muss ich mir Gedanken machen?
Der Mensch lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte

topic6035.html

Bild
Benutzeravatar
Stefanie
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2557
Registriert: 18.10.2011 12:48
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland

Beitragvon tdaniela » 06.12.2011 14:49

Hallöchen, soweit ich weis ist die Zeit des Fellwechsels vorbei. Allersdings ist da auch jede Katze etwas anders. Ich glaube wenn Sie Haarbüschel verliert ist das nicht schlimm. Gedanken würde ich mir erst machen wenn kahle Stellen auftauchen. Ansonsten jeden Tag viel bürsten und mal bissle Naturjoghurt mit Ei geben. Das ist gut fürs Fell. :Daumen:
tdaniela
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 187
Registriert: 15.09.2011 11:59
Katzenrasse: Karthäuser
Land: Deutschland

Beitragvon Stefanie » 06.12.2011 15:26

Also bis dieser Kater kahle Stellen bekommt wird es bei dem jetzigen Tempo seines Fellverlustes noch Jahre dauern :lol:
Okay, ich werde ihn mal öfter bürsten und das Ganze genauer beobachten.
Das mit dem Joghurt und Ei ist ein guter Tipp. Ich gebe ihm zurzeit Gimpet Vitaminflocken, die ich öfter mal über sein Futter streue.
Der Mensch lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte

topic6035.html

Bild
Benutzeravatar
Stefanie
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2557
Registriert: 18.10.2011 12:48
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland

Beitragvon tdaniela » 06.12.2011 15:34

Die Flocken sind auch gut. Aber der Naturjoghurt mit Ei ist das Non plus Ultra :Daumen: Versuchs mal, bei meine 2 ist das wie Leckerlie :-P Aber mach dir nicht so viele Gedanken. Katzen haben ja zum Winter und zum Sommer hin einen Fellwechsel. Meine haben z.b. schon weit vor Oktober ihr Fell verloren. Das ist echt der Hammer wie unterschiedlich das sein kann. :Kopf:
tdaniela
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 187
Registriert: 15.09.2011 11:59
Katzenrasse: Karthäuser
Land: Deutschland

Beitragvon Stefanie » 06.12.2011 15:36

Super, vielen Dank!
Ich hatte nämlich kurz mit dem Gedanken gespielt, dass es von den Flocken kommen könnte.

Wie gibst du deinen Katzen denn den Joghurt und das Ei? Rührst du das zusammen? Und wieviel gibst du ihnen da?
Der Mensch lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte

topic6035.html

Bild
Benutzeravatar
Stefanie
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2557
Registriert: 18.10.2011 12:48
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland

Beitragvon tdaniela » 06.12.2011 15:45

Also ehrlich gesagt glaube ich nicht das es von den Flocken kommt. Sie könnte diese höchstens nicht vertragen, aber das würde sich dann anders äußern. Fell verlieren passt nicht zu den Nebenwirkungen. Ich kaufe mir einen kleinen Naturjoghurt (4 x 150 g) bei Lidl oder Aldi oder so. Einen halben Joghurt in ein Schälchen und dann ein halbes Eigeld mit verrühren. Ohne Eiweis. Das kannst du eigentlich immer geben. Ich gebs so 2 mal die Woche, meist als was Besonders am Wochenende. Da wird sie voll drauf abfahren und es ist gut fürs Fell. :daum: Du kannst auch mal versuchen einen halbvollen Becher so ausschlecken zu lassen, das macht einen heiden Spaß. :Daumen:
tdaniela
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 187
Registriert: 15.09.2011 11:59
Katzenrasse: Karthäuser
Land: Deutschland

Beitragvon Stefanie » 06.12.2011 15:57

Klasse Tipp, das werde ich morgen gleich mal probieren!
Der Mensch lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte

topic6035.html

Bild
Benutzeravatar
Stefanie
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2557
Registriert: 18.10.2011 12:48
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland

Beitragvon Arthi » 06.12.2011 17:05

ooohh mein Lieblingsstimpy verliert Haare????? :shock:

ALso Kallus Maximus verliert auch mal paar Büschel, wohl beim Raufen, aber ich seh es ähnlich wie Daniela, solange keine kahlen Stellen zu sehen sind...

aber trotzdem armer Stimpus Minimus :(
Liebe Grüße

Claudia mit Bild

Unser Tagebuch: topic6105.html
Arthi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2764
Registriert: 25.08.2011 11:29
Katzenrasse: 3 Coonies
Land: Deutschland

Beitragvon Stefanie » 06.12.2011 17:54

Arthi hat geschrieben:ooohh mein Lieblingsstimpy verliert Haare????? :shock:

ALso Kallus Maximus verliert auch mal paar Büschel, wohl beim Raufen, aber ich seh es ähnlich wie Daniela, solange keine kahlen Stellen zu sehen sind...

aber trotzdem armer Stimpus Minimus :(


:bruell:
Ich muss gerade so lachen über unsere super eingebürgerten Namen von unseren Roten :mrgreen:
Der Mensch lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte

topic6035.html

Bild
Benutzeravatar
Stefanie
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2557
Registriert: 18.10.2011 12:48
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland

Beitragvon Arthi » 06.12.2011 18:11

Wir erstellen den beiden ganz einfach eigene Stammbäume...rückzuführen bis Julius Cäsar!! :bruell:
Liebe Grüße

Claudia mit Bild

Unser Tagebuch: topic6105.html
Arthi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2764
Registriert: 25.08.2011 11:29
Katzenrasse: 3 Coonies
Land: Deutschland

Beitragvon Stefanie » 06.12.2011 18:15

Arthi hat geschrieben:Wir erstellen den beiden ganz einfach eigene Stammbäume...rückzuführen bis Julius Cäsar!! :bruell:

:lol:2
Okay, jetzt lieg ich unterm Tisch :bruell: :bruell:
Der Mensch lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte

topic6035.html

Bild
Benutzeravatar
Stefanie
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2557
Registriert: 18.10.2011 12:48
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland

Beitragvon Maria » 03.01.2012 08:04

Ich komm mal zurück auf das Haarproblem ;)

Heute Morgen wollte ich meinen Kater kämmen (wie jeden Morgen), weil er generell ziemlich viele haare verliert! Unterm Bauch kitzelt es ihn immer, aber wenn ich vorsichtig mache, ist es ok :) habe ihn ganz leicht im nacke festgehalten und schwupp... er macht eine ruckartige bewegung und ich hatte ein ziemlich großes büschel in der hand!! Ich habe ihn nur mit gaaaanz wenig kraft angefasst, so wie auch meine kleine immer, aber bei ihm kamen mir sooo viele haare entgegen! Sonst ist es ja auch schon seeeehr dolle, aber das hat alles übertroffen! Ich hab mich soo sehr erschrocken, dass ich mehrmals auf meine handfläche gucken musste, ob er das wirklich alles verloren hat! O.O
Wir waren vor ein paar Wochen schon mit ihm beim arzt, weil es uns unnormal vorgekommen ist, was er verliert! Er meinte nur "keine Panik" -.-
Benutzeravatar
Maria
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 444
Registriert: 02.01.2012 13:15
Wohnort: Harz
Katzenrasse: BKH
Land: Deutschland


Zurück zu Katzen-Pflege



  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Fellverlust