ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Pünktlich zum Nikolaus... HILFE!!!

Ihr vermisst Eure Katze oder habt Eine gefunden?
Benutzeravatar
Baghira P.
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2285
Registriert: 29.09.2009 18:42
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland
Wohnort: Passau

Re: Pünktlich zum Nikolaus... HILFE!!!

Beitrag von Baghira P. » 07.12.2010 09:57

Stimmt - ein solches Winzkätzchen hätte ich noch gar nicht rausgelassen...
Aber sie/er unabsichtlich entwischt ist?
Wenn ich nicht Nachfragen würde hätt' ich ein schlechtes Gewissen... Kann ja sein, dass sich Niki einfach nur verlaufen hat.
Ach je - ich wünschte ich würde kätzisch sprechen... :wink:

Benutzeravatar
Teufelschen
Gesperrter Benutzer
Gesperrter Benutzer
Beiträge: 5644
Registriert: 07.07.2010 20:54
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

Re: Pünktlich zum Nikolaus... HILFE!!!

Beitrag von Teufelschen » 07.12.2010 10:01

Baghira P. hat geschrieben:Stimmt - ein solches Winzkätzchen hätte ich noch gar nicht rausgelassen...
Aber sie/er unabsichtlich entwischt ist?
Wenn ich nicht Nachfragen würde hätt' ich ein schlechtes Gewissen... Kann ja sein, dass sich Niki einfach nur verlaufen hat.
Ach je - ich wünschte ich würde kätzisch sprechen... :wink:

mal ehrlich, wenn mir eine entwischt, ich würde den planeten umgraben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! und bei dem wetter passiert mir sowas eh nicht, da habe iich grad luchsaugen, nee nee irgendwas ist da, und dann so ne schreckliche angst?
nee, sei bitte vorsichtig und schau dir genau an, wer es verloren hat! :shock:

KundI

Re: Pünktlich zum Nikolaus... HILFE!!!

Beitrag von KundI » 07.12.2010 10:06

Baghira P. hat geschrieben:Stimmt - ein solches Winzkätzchen hätte ich noch gar nicht rausgelassen...
Aber sie/er unabsichtlich entwischt ist?
Wenn ich nicht Nachfragen würde hätt' ich ein schlechtes Gewissen... Kann ja sein, dass sich Niki einfach nur verlaufen hat.
Ach je - ich wünschte ich würde kätzisch sprechen... :wink:
Ich würde auch nachfragen, vielleicht sucht sie tatsächlich jemand.. :(
Müssen ja nicht immer alle Menschen schlecht sein. Kann doch wirklich entwischt sein, der Zwerg, ich finde sowas sollte nicht, kann aber vorkommen, vielleicht war er auch noch niemals vorher draussen und hat deshalb so Angst, aber wenn nicht, dann hat er nun sicher, ganz viel Glück gehabt bei Dir zu landen..Bild
Ein Kätzchen zum Nikolaus..schleicht sich in Dein Haus oder so :D ..das muss doch wenns einsam ist bleiben dürfen.. :wink:

LG. Ute :smile1:

Benutzeravatar
Baghira P.
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2285
Registriert: 29.09.2009 18:42
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland
Wohnort: Passau

Re: Pünktlich zum Nikolaus... HILFE!!!

Beitrag von Baghira P. » 07.12.2010 18:38

Hallo!!!

Also Niki tut die Wärme und das "allzeitbereite" Futter sichtlich gut. Sie (!!!) ist schon viel zutraulicher geworden. Sobald man die Kleine im Arm hat, klammert sie sich fest wie ein Äffchen und schnurrt auf Teufel komm raus! :mrgreen:

Bin mit ihr zur TÄ gefahren. Die hat vielleicht Augen gemacht, als sie in die Transportbox gekuckt hat. :P
Niki ist schon älter als ich dachte - schon ein etwa ein halbes Jahr. Aber da sie für ihr Alter noch viel zu klein ist, meinte die TÄ, dass sie höchstwahrscheinlich ausgesetzt wurde und wohl schon den ganzen Herbst auf sich allein gestellt ist. Niki besteht ja auch nur aus Fell und Knochen...

Baghira spukt zwar immer noch Gift und Galle, wenn sie in Nikis Nähe ist, aber ansonsten ist sie so schmusig und lieb wie immer. Pauli und Baghira haben mein Schlafzimmer als Rückzugsort - Niki hat bisher dort Tabu. Und ich denke, dass Baghsi sich langsam aber sicher wieder beruhigen wird.
Jedenfalls werde ich im Bekanntenkreis (natürlich nur Leute meines Vertrauens) rumfragen, ob jemand vielleicht Niki ein Zuhause geben möchte...

Aber hier - damit ihr wisst, von wem wir eigentlich sprechen:
Ich bin Niki...
Ich bin Niki...
Niki01.jpg (56.29 KiB) 3245 mal betrachtet
...klein - aber oho!!!
...klein - aber oho!!!
Niki02.jpg (45.86 KiB) 3245 mal betrachtet
und benutze brav das Katzenklo! :-)
und benutze brav das Katzenklo! :-)
Niki04.jpg (39.61 KiB) 3245 mal betrachtet

dip
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1508
Registriert: 21.06.2007 19:19
Katzenrasse: 1 BKH 1BLH
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Pünktlich zum Nikolaus... HILFE!!!

Beitrag von dip » 07.12.2010 18:48

Ist die süß! :verliebt3:

Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)

Re: Pünktlich zum Nikolaus... HILFE!!!

Beitrag von Lalu » 07.12.2010 18:58

Oh je, die sieht Luna aber echt ähnlich. Und die willste wieder hergeben :?:

SOOOOO Süß Bild

Benutzeravatar
Baghira P.
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2285
Registriert: 29.09.2009 18:42
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland
Wohnort: Passau

Re: Pünktlich zum Nikolaus... HILFE!!!

Beitrag von Baghira P. » 07.12.2010 19:21

"Wollen" - ist nicht der richtige Ausdruck... Wär' schon schön, wenn sie bleiben könnte (unter der Voraussetzung, dass Madame Baghira sich wieder einkriegt!) - aber wenn ich einen liebevollen Platz für sie finde. Die Leute, die ich fragen will, wären ja nicht aus der Welt und könnt' sie ja auch besuchen! :D

Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)

Re: Pünktlich zum Nikolaus... HILFE!!!

Beitrag von Lalu » 07.12.2010 19:47

Hm, kann ich verstehen. Man steckt ja nie drin und es ändert sich eh alles immer :smile1:

KundI

Re: Pünktlich zum Nikolaus... HILFE!!!

Beitrag von KundI » 07.12.2010 20:00

Och, die Lütte..ist die süß.. :rub:
ist irgendwas mit ihren Äuglein? Sieht so aus als sei die Nickhaut ein wenig vorgefallen, oder kommt mir das bloss so vor.. :kratz:

Armer Schatz, ein halbes Jahr erst und schon ausgesetzt woher mag sie bloss kommen? Ich hoffe, sie findet einen schönen Platz oder darf bei Dir bleiben. :smile1:

LG. Ute

Benutzeravatar
Baghira P.
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2285
Registriert: 29.09.2009 18:42
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland
Wohnort: Passau

Re: Pünktlich zum Nikolaus... HILFE!!!

Beitrag von Baghira P. » 07.12.2010 21:02

Niki ist ein echter Wonneprobben. So ein Schicksal hat sie echt nicht verdient - keine Katze hat das! Aussetzen! :evil: :evil: :evil: Wieso? Warum? Wenn ich mir vorstelle, sie könnte den ganzen Winter über irgendwo draussen auf der Suche nach Futter rumirren, bis sie nicht mehr kann... Da wird mir ganz schlecht!!!

Nein, ihren Äuglein fehlt nix - sie hat nur geblinzelt wegen dem Blitz...
Die TÄ war ganz zufrieden mit ihr. Muss nur entwurmt werden. Die erste Dosis der Paste hat sie ganz brav genommen! :daum:

Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)

Re: Pünktlich zum Nikolaus... HILFE!!!

Beitrag von Lalu » 07.12.2010 21:26

Leider ist es nicht selten mit dem aussetzen :(
Aber jetzt hat Niki erst mal ja ein schönes Zuhause bei dir :smile1:

Benutzeravatar
MarRai
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1371
Registriert: 09.01.2010 17:52
Katzenrasse: 4 Sphynxe,1 Haariger
Land: Deutschland
Wohnort: in der Mitte Bayerns

Re: Pünktlich zum Nikolaus... HILFE!!!

Beitrag von MarRai » 07.12.2010 22:04

Das ist aber ne ganz Kurze- süss!Bild

Benutzeravatar
gremlin1964
Katzenfreund
Katzenfreund
Beiträge: 194
Registriert: 06.12.2010 17:19
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

Re: Pünktlich zum Nikolaus... HILFE!!!

Beitrag von gremlin1964 » 08.12.2010 06:46

Eine absolut Süße! Niemand hätte ihr widerstehen können! ;) Es kann übrigens durchaus passieren, dass so ein Schnuffel mal ausbüchst, ohne dass man es merkt. Mein jetzt vermisstes Katerle hat das im Alter von drei Monaten auch geschafft. Allerdings war Winter und so ist er nicht weit weg vom Haus. Wäre ich nicht zufällig nachts über den fast dunklen Flur und hätte die Augen durchs Glas blitzen sehen, wäre mir das vor dem nächsten Morgen noch nicht mal aufgefallen. Und in ein paar Stunden in der großen weiten Welt kann so viel auf die Kleinen einprasseln, dass sie auch mal den Heimweg nicht mehr finden. Alles Gute für die Kleine! :smile1:

Benutzeravatar
Teufelschen
Gesperrter Benutzer
Gesperrter Benutzer
Beiträge: 5644
Registriert: 07.07.2010 20:54
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

Re: Pünktlich zum Nikolaus... HILFE!!!

Beitrag von Teufelschen » 08.12.2010 08:19

also sorry, ich habe 3 und merke doch, wenn eine fehlt!!!!!!!!!!!!! :twisted:
ich würde die schnuffi süße behalten und baghi fängt sich bestimmt auch wieder
leider wirklich viel zu oft
knutsch die süße heftig von mir :verliebt3: :verliebt3: :verliebt3: :verliebt3: :verliebt3: :verliebt3: :verliebt3: :verliebt3:
ja.......................die katze die zu weihnachten kam..................................................
übrigens war es in dem roman ein kater und hieß eisbär :wink:

Benutzeravatar
Gucci
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2579
Registriert: 12.11.2009 21:36
Katzenrasse: Europäische Kurzhaar
Land: Deutschland
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Pünktlich zum Nikolaus... HILFE!!!

Beitrag von Gucci » 08.12.2010 09:45

Ohhh das sehe ich ja jetzt erst...
Ist das eine süße,die Niki!

Schön,dass ihr sie zumindest erstmal bei euch aufgenommen habt!
Baghira kriegt sich bestimmt wieder ein ;) Sonst war sie doch immer die Kleine bei euch..

Unglaublich,dass man so eine süße Maus einfach aussetzen kann.
Oder ist sie vielleicht von einem Bauernhof oder so?
naja..was macht ihr,wenn ihr kein Zuhause findet?
Behalten?
Würde ja perfekt zu Pauli und Baghira passen... Zu den beiden hübschen..hehe...
Bin gespannt,was du uns noch so erzählst,wie es läuft und weiter gehen wird :daum:

Antworten