ACHTUNG: Das Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Zahnstein und chronische Zahnfleischentzündung

Allgemeine Themen zu Katzenkrankheiten
Antworten
Alison
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 26.08.2014 10:33
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

Zahnstein und chronische Zahnfleischentzündung

Beitrag von Alison » 26.08.2014 11:01

Hallo liebe Katzenfreunde,

Ich war eben mit meinem Kater (etwa 1 1/2 Jahre alt) zur Routineuntersuchung und dabei hat sich herausgestellt, dass er ziemlich starken Zahnstein und bereits entzündetes Zahnfleisch hat. Weil er ja noch recht jung ist hält der Tierarzt es für wahrscheinlich das es eine chronische bildung von Zahnstein ist, der dann regelmäßig bei einer Zahnsanierung entfernt werden muss. nach der OP möchte ich aber der zahnsteinbildung gezielt vorbeugen, dazu hätte ich einige Fragen, bei denen ihr mir hoffentlich weiterhelfen könnt:
1. Der TA hat vorgeschlagen, kauknochen und -spielzeug anzubieten wie man es bei Hunden macht, wisst ihr vielleicht ob es sowas auch für Katzen gibt? 2. Ich könnte auch versuchen ihm die Zähne zu putzen, hat da jemand Erfahrung wie man die Katze daran gewöhnt bzw. ob sie das überhaupt dauerhaft mit sich machen lassen?

Ich bin dankbar für alle Tipps und Ideen, denn diese zahnsanierungen sind ja auch nicht angenehm für den Kater und zudem kostspielig.

PS.: Ach ja, der Kater wird vollständig mit BARF gefüttert, von daher dachte ich auch eigentlich dass ich mir wegen zahnproblemen keine Sorgen machen müsste

Benutzeravatar
fanny85
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 5157
Registriert: 14.04.2011 21:13
Katzenrasse: 3 EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Paderborn

Re: Zahnstein und chronische Zahnfleischentzündung

Beitrag von fanny85 » 26.08.2014 13:06

Hi,
ich habe bei Oskar mal vor längerer Zeit angefangen, mit einer Fingerzahnbürste die Zähne zu putzen :oops: Er lässt ja alles mit sich machen, da er recht umgänglich ist, aber meine beiden Mädels würden mir wahrscheinlich nen Vogel zeige wenn ich damit anfangen würde. Versuch einfach mal ob er es sich gefallen lässt, dann kannst du es ja einmal pro Woche machen :mrgreen:
Ich war letzte Woche beim TA und die TÄ (eine andere wie sonst) meinte ich würde Zahnstein verringern, wenn ich meinen süßen Trockenfutter geben würde :pillepalle: Eigenartig ist nur, das die beiden, die hier nur TroFu fressen Zahnstein haben und Paulinchen mit ihrem Nassfutter und rohen Flügeln usw. die besten Zähne hat :kratz:
Bild

"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus."
Max O'Rell

Alison
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 26.08.2014 10:33
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

Re: Zahnstein und chronische Zahnfleischentzündung

Beitrag von Alison » 26.08.2014 19:01

Hey,
vielen dank für deine Antwort! Ich denke ich werde das Zähneputzen dann einfach mal ausprobieren. Kriegt man diese Fingerzahnbürsten im normalen Zooladen? Und muss man auch eine Art katzenzahnpasta verwenden?
Mein Tierartzt hat auch gemeint dass Trockenfutter helfen würde, blöderweise kaut mein Kleiner das aber gar nicht sondern schluckt es einfach so runter, ich wüsste also nicht was das nützen soll :?. ich denke ich werde ihm auch wieder öfter Flügel und ähnliches geben wenn die Entzündung abgeklungen ist.

fee
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 900
Registriert: 19.01.2012 18:00
Katzenrasse: ragdolls
Land: Deutschland

Re: Zahnstein und chronische Zahnfleischentzündung

Beitrag von fee » 26.08.2014 19:49

hast Du es schon mit hühnerhälsen versucht?
da müssen die katzen richtig feste kauen und die zähne werden gründlich geputzt.
richtig steinhartes trockenfleisch (aus der hundeabteilung) wirkt auch gut.
statt ständig zahnstein entfernen zu lassen (jedes mal narkose - aber der TA verdient ordentlich - und noch nieeeee hat trofu gegen zahnstein geholfen) würde ich mich eher auf eine gründliche suche nach der ursache machen.
das internet weiß wirklich alles, man braucht nur manchmal viel zeit, um gute informationen zu finden.
viel erfolg!
:engel: fee

Benutzeravatar
fanny85
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 5157
Registriert: 14.04.2011 21:13
Katzenrasse: 3 EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Paderborn

Re: Zahnstein und chronische Zahnfleischentzündung

Beitrag von fanny85 » 26.08.2014 19:59

Die Fingerzahnbürsten bekommst du günstig im Rossmann oder andere Drogeriemärkte, bei den Babyprodukten :wink: extra Zahncreme nehme ich nicht 8)
Bild

"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus."
Max O'Rell

Antworten