ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Kieselsteine in den Wassernapf legen?

Sonstiges über Katzenernährung
Benutzeravatar
Bettyjockebina
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1891
Registriert: 15.01.2009 18:36
Katzenrasse: Karth. u. Schildpatt
Land: Deutschland

Kieselsteine in den Wassernapf legen?

Beitrag von Bettyjockebina » 25.07.2009 10:27

Hallo Leute, legt Ihr auch Steine in den Wassernapf Eurer Katzen? Habe mal gehört, dass das Wasser so länger frisch bleibt und nicht abgestanden schmeckt. Ich kenne Leute, die irgendwelche Halbedelsteine in einen Trinkwasserkrug legen um das Wasser zu ernergetisieren. Ist da was wahres dran, oder ist das eher Quatsch??? Betty

Jeannielein
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2940
Registriert: 02.06.2009 22:27
Land: Deutschland

Beitrag von Jeannielein » 25.07.2009 11:26

Da könnte schon was wahres dran sein, hab´s auch mal irgendwo gelesen,
aber dann kann man das Wasser auch 1-2 mal Täglich wechseln, damit es
garnicht erst zum "abgestanden" kommt :shock:

:smile1:

Benutzeravatar
Schlumpfine
Moderator
Moderator
Beiträge: 3034
Registriert: 23.11.2007 14:19
Katzenrasse: Korat
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlumpfine » 25.07.2009 18:35

ICh kann dir einen Trinkbrunnen empfehlen.
meine süßen stehen total auf frisches und fließendes Wasser.

Jeannielein
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2940
Registriert: 02.06.2009 22:27
Land: Deutschland

Beitrag von Jeannielein » 25.07.2009 18:41

Habe auch einen Wasserbrunnen, meine Katzen lieben den abgöttisch :daum: , die schlafen soger neben dem. :shock:
Dateianhänge
Brenda
Brenda
t7mwef.jpg (17.25 KiB) 3129 mal betrachtet
Crispy
Crispy
25s1p5g.jpg (20.39 KiB) 3188 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Jeannielein am 30.07.2009 15:38, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Kelte
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 116
Registriert: 12.08.2008 11:52
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Essen/NRW

Beitrag von Kelte » 25.07.2009 19:16

Mit einem Trinkbrunnen habe ich auch die allerbesten Erfahrungen :daum:

Gruß

Sandra

Benutzeravatar
Bettyjockebina
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1891
Registriert: 15.01.2009 18:36
Katzenrasse: Karth. u. Schildpatt
Land: Deutschland

Trinkbrunnen für Katzen

Beitrag von Bettyjockebina » 29.07.2009 09:58

... wie funktoniert der denn? Läuft da immer frisches Wasser rein? Betty

Benutzeravatar
Kelte
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 116
Registriert: 12.08.2008 11:52
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Essen/NRW

Beitrag von Kelte » 29.07.2009 10:09

Nein, das Wasser ist natürlich das alte Wasser. Meine Erfahrung zeigt mir aber, daß viele Katzen und auch Hunde lieber abgestandenes Wasser trinken. Der Hund meiner Eltern trinkt z.B. ausschließlich das grünliche, im Sommer leicht müffelnde, Wasser aus dem Gartenteich. Frisches Wasser aus der Schüssel rührt er nicht an.
Auch die Katze mag das abgestandene Wasser aus dem Brunnen lieber als frisches aus einem Napf.
Ich schütte über die Woche immer mal was frisches dazu, damit der Brunnen immer gut gefüllt ist. Und einmal die Woche baue ich den Brunnen zur Gesamtreinigung auseinander inkl. kompletten Wassertausch.

Gruß

Sandra

Benutzeravatar
Bettyjockebina
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1891
Registriert: 15.01.2009 18:36
Katzenrasse: Karth. u. Schildpatt
Land: Deutschland

Ah!

Beitrag von Bettyjockebina » 29.07.2009 19:46

... Warum tut man das Wassser dann in einen Brunnen? Ist das nicht egal, obs in einer Schüüsel steht oder in einem Brunnen? Wenns eh alt ist, mein ich! Betty

Jeannielein
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2940
Registriert: 02.06.2009 22:27
Land: Deutschland

Beitrag von Jeannielein » 29.07.2009 20:02

Hier hätte mal ein Link für dich, da steht etwas darüber :daum:

http://www.katzenbrunnen.de/

Benutzeravatar
Kelte
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 116
Registriert: 12.08.2008 11:52
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Essen/NRW

Beitrag von Kelte » 29.07.2009 21:44

Katzen lieben bewegtes Wasser, deshalb der Brunnen.

Gruß

Sandra

Benutzeravatar
Bettyjockebina
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1891
Registriert: 15.01.2009 18:36
Katzenrasse: Karth. u. Schildpatt
Land: Deutschland

Verstanden! Gebongt! Kommt demnächst!

Beitrag von Bettyjockebina » 01.08.2009 13:25

Hallo liebe Leute! Vielen Dank für den Hinweis auf die Vorteile von Katzentrinkbrunnen. Das klingt wirklich genial. Gerade für meine eine Katze, die gerne Trockenfutter frißt, finde ich das echt KLASSE. Habe mir schon öfter mal Sorgen gemacht, ob sie auch genug trinkt.
Also, erst wollte ich so´n Brunnen von meinem Weihnachtsgeld kaufen (ist ja demnächst wieder soweit :lol: !) aber jetzt hab ich gleich einen Keramikbrunnen im Internet bestellt und schon bezahlt. Kommt wohl in den nächsten Tagen! Freu!
Da bin ich ja mal echt gespannt.
Nochmals vielen Dank für alle Erklärungen und den tollen Link. Hat gut gewirkt! :daum: Betty

Benutzeravatar
history
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2135
Registriert: 13.06.2009 19:37
Katzenrasse: EK
Land: Deutschland
Wohnort: Gotha/Thüringen

Beitrag von history » 01.08.2009 20:36

Hallo alle miteinander. :wink:
Was ich alles über den Katzenbrunnen gelesen habe kann einen alten Mann wie mich langsam :mrgreen:
überzeugen sich so ein neumodisches Ding zu zulegen.

V.G.Klaus :wink: :wink: :wink:

Benutzeravatar
Bettyjockebina
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1891
Registriert: 15.01.2009 18:36
Katzenrasse: Karth. u. Schildpatt
Land: Deutschland

Beitrag von Bettyjockebina » 02.08.2009 16:16

Na Klaus! Haste ihn schon bestellt? Kannst ja mal abwarten, wie meine Süßen ihren TB annehmen. Sonst verkauf ich Dir meinen weiter! Vielleicht zum Superdupersonderpreis!? (Einbißchen teuerer, natürlich! :D ) Betty

Benutzeravatar
history
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2135
Registriert: 13.06.2009 19:37
Katzenrasse: EK
Land: Deutschland
Wohnort: Gotha/Thüringen

Beitrag von history » 02.08.2009 17:04

Hallo :wink:
Da ich den Preiß etwas übertrieben finde und in der DDR das wichtigste Wort impoviesieren war.
Da sucht man automatisch nach Alternativen. :smile1:
Da ich Konzernmitarbeiter bei OTTO bin suchte ich unter Eingabe Zierbrunnen was brauchbares was ich auch fand.
€ 34,99 -15% Rabatt und Versandkostenfrei was will ich mehr hat meiner Meinung den selben Effekt und sieht obendrein noch besser aus.
Wenn es dann meiner Katze nicht gefällt hat man trotzdem was fürs Auge. :D


http://www.otto.de/Zimmerbrunnen-Homedi ... earch=true

V.G.Klaus :wink: :wink: :wink:
Zuletzt geändert von history am 02.08.2009 20:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bettyjockebina
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1891
Registriert: 15.01.2009 18:36
Katzenrasse: Karth. u. Schildpatt
Land: Deutschland

Also Wirklich...

Beitrag von Bettyjockebina » 02.08.2009 20:21

Na, wenn Du nicht willst! Dann MÃœSSEN meine Beiden, äh meine DREI (neuerdings) den teuern Trinkbrunnen eben lieben. Bei Dir kann ich ihn ja offensichtlich nicht wider loswerden! :lol: Betty

Antworten