ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Zeigt her eure.... Kratzstoecke :-)

Allgemeines Diskussions-Forum über Katzen. Hier könnt Ihr über allgemeine Katzen-Themen diskutieren
Benutzeravatar
Lady Griddlebone
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1192
Registriert: 21.01.2008 16:52
Katzenrasse: 2 HK, 2 Aby, 1 Thai
Land: Oesterreich
Kontaktdaten:

Zeigt her eure.... Kratzstöcke :-)

Beitrag von Lady Griddlebone » 13.03.2008 20:16

Ich dachte mal, ich mach eine kleine "Kratzstock-Foto-Session" auf.
In der Suchfunktion hab ich solch ein Thema noch nicht gefunden (bitte korrigieren, falls dem doch so sein sollte)

Nun ja... Macht doch mal ein nettes Foto von euren Kratzstöcken!

Bild

Ich fang dann gleich mal an :-)
Dateianhänge
01 FG.JPG
Petfun-Kratzbaum
Casanova + LJ Loggia.jpg
Der blaue steht jetzt in einem anderen Zimmer... aber egal...
Kratztunnel.JPG
Zuletzt geändert von Lady Griddlebone am 21.09.2008 12:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
The_Girl
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4142
Registriert: 26.03.2007 13:09
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Happurg
Kontaktdaten:

Beitrag von The_Girl » 13.03.2008 21:34

Huhu!

Also, hab das zweite Thema gelöscht. :)
Zwecks der Frage ob´s so ein Thema schon gibt. Direkt nicht, aber unter Zubehör findest du das hier:

http://www.chaoskatzen.de/forum/ftopic77.html

LG Birgit

Benutzeravatar
aufstreife
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 620
Registriert: 29.09.2007 19:22
Katzenrasse: Wurst
Wohnort: Alicante/España

Beitrag von aufstreife » 14.03.2008 11:37

@Lady Griddlebone: WOW!!! Du hast ja ne ganze Kratzbaumlandschaft!!! :shock:
Da wird meine Bubbswurst bestimmt neidisch, wenn sie das sieht... Er hat aber auch zwei zur Verfuegeung. Fotos reiche ich nach.

Ich wollte ihm immer gern auch ne richtige Spiellandschaft bauen, so mit richtigen Baumstaemmen und Brettern usw. Hab schon oftmals ueberlegt, ob ich dafuer unser Gaestezimmer opfern sollte? Aber ich glaub, das geht dann doch zu weit... Wenn ich mal irgendwann ein grosses Haus habe...im Garten... Dann kriegt er seinen Abenteuerspielplatz!

Benutzeravatar
lighttrap
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 685
Registriert: 14.08.2007 08:11
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Oesterreich
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von lighttrap » 14.03.2008 16:28

Ich hab einen Freigänger und deswegen:
*taaataaataaaaa* :wink:
Dateianhänge
Kratzbaum2.JPG
Kratzbaum1.JPG

Benutzeravatar
Nonomania
Katzenkenner
Katzenkenner
Beiträge: 285
Registriert: 27.01.2008 16:37
Land: Deutschland
Wohnort: Krems/Donau

Beitrag von Nonomania » 14.03.2008 21:13

na da muss ich ja auch gleich fotos reinstellen von meinen wunderdingern :lol:

der große wurde nicht und wird wahrscheinlich auch nie genutzt werden. der kleine ist eine neuanschaffung (vorige woche freitag gekauft) und den hat unsere maus sofort in ihre krallen einschlossen :lol:

das freut das frauli natürlich schon sehr und den möbeln gehts auch besser :lol:

also dann ... die überdrüber dinger sinds nicht so wie bei unserer lady griddlebone (die hat ja ein kratzparadies in ihren vier wänden) aber ich glaube meine maus ist zufrieden damit.

liebe grüße gudrun
Dateianhänge
Neuer Kratzbaum.JPG
lustiges spielzeug ist auch dran
Alter Kratzbaum.JPG
hmm, war eine unnötige anschaffung

Benutzeravatar
Lady Griddlebone
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1192
Registriert: 21.01.2008 16:52
Katzenrasse: 2 HK, 2 Aby, 1 Thai
Land: Oesterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Lady Griddlebone » 14.03.2008 21:48

@Nono:
Gibt es irgendeine Möglichkeit, den großen Kratzstock an ein Fenster zu stellen? Meist wird er dann viel lieber von den Katzen genutzt.

Benutzeravatar
Nonomania
Katzenkenner
Katzenkenner
Beiträge: 285
Registriert: 27.01.2008 16:37
Land: Deutschland
Wohnort: Krems/Donau

Beitrag von Nonomania » 14.03.2008 22:02

hmm, wäre einen versuch wert. hatte ich auch schon mal dran gedacht aber den gedanken dann irgendwie wieder verworfen.

aber ich glaub nicht dass das was bringen würde. sie kratzt nämlich nur an der standfläche am boden. also unsere maus ist eine "stehkratzerin" :lol: und nicht eine katze die sich gegen den kratzstamm lehnt.

schauma mal :lol:

Benutzeravatar
Lady Griddlebone
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1192
Registriert: 21.01.2008 16:52
Katzenrasse: 2 HK, 2 Aby, 1 Thai
Land: Oesterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Lady Griddlebone » 14.03.2008 22:14

Na ja... der Kratzstock dient ja nicht ausschließlich zum kratzen. Unsere schlafen da drauf und sitzen drauf, um rauszuschauen.

Benutzeravatar
Nonomania
Katzenkenner
Katzenkenner
Beiträge: 285
Registriert: 27.01.2008 16:37
Land: Deutschland
Wohnort: Krems/Donau

Beitrag von Nonomania » 18.03.2008 09:49

Hallo!

habe gestern am abend die Aktion "Kratzbaum umstellen" gestartet!

Hab den Kratzbaum jetzt zwischen Couch und Fenster gestellt. Da kann mein kleiner LIebling untertags auf den zwei Plattformen bzw. dem Fensterbrett sitzen und beim Fenster rausschauen. Ohne den kratzbaum dort traut sie sich nämlich nicht aufs fensterbrett. Der vorbesitzer dürfte ihr so ziemlich alles wo man schön sitzen und rausschauen kann verboten haben und deswegen fürchtet sie sich bei uns jetzt auch. Ich kann sie auch hintragen und auf das Fensterbrett setzen, aber da bekommt sie total panik und springt sofort wieder runter.

Aber mit dem Kratzbaum daneben klappt das ganz gut. Ich hoffe, sie freut sich darüber dass sie jetzt Fenstergucken kann :lol:

ABer wisst ihr, dass man sich total daran gewöhnt daran gewöhnt dass z.b. zwischen Wand und Wohnzimmerverbau der Kratzbaum steht? Jetzt ists dort leer und wir wissen nicht was wir dorthin stellen sollen. Ganz hoch im Kurs sind entweder eine hohe Topfpflanze oder ein Kasterl (zusätzlicher stauraum ist ja auch was tolles). Schauen wir mal wie sich die Maus mit der neuen Situation tut. Kann ja auch sein dass ihr das gar nicht gefällt, das glaub ich aber nicht und hoffen tu ichs auch nicht.

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Land: Deutschland
Wohnort: 69221 Dossenheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Bastet » 18.03.2008 12:39

So, das ist Merlins Reich:
(Ihr müsst nur leider ein paar Nacken-Dehnungsübungen machen :wink: Habe vergessen, das Bild zu drehen)
Dateianhänge
Katzenbaum (1024 x 768).jpg

Benutzeravatar
Tatze
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 846
Registriert: 06.08.2007 16:57
Katzenrasse: MaineCoon-Perser-Mix
Land: Deutschland

Beitrag von Tatze » 18.03.2008 18:26

Den Begriff Kratzstock habe ich ehrlich gesagt noch nie gehört.
Ich kenne die Dinger als Kratzbaum, aber wie auch immer hauptsache wir meinen das gleiche.

Das hier ist meiner, bzw. der von meinen Kratzbürsten.
Dateianhänge
DSC05151.jpg
DSC05149.jpg

Poisonheart1972
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3904
Registriert: 21.01.2008 12:52

Beitrag von Poisonheart1972 » 23.03.2008 08:00

Ich hab nur einen normalen. Hab allerdings noch vor den zu erweitern bzw noch einen 2 ten grösseren ins Schlafzimmer bei uns zu stellen.
Da ist noch etwas mehr Platz als hier in unserer Wohnküche.

Lg Bine

Benutzeravatar
Lovis_Joe
Katzenprofi
Katzenprofi
Beiträge: 351
Registriert: 26.04.2007 10:54
Land: Deutschland
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Beitrag von Lovis_Joe » 24.03.2008 09:08

Cool was ihr alles daheim habt, Respekt. Ich brauch kein Foto reinstellen, schaut euch Lady Griddlebones 2. Bild an, das mit dem Tunnel, das hat Joe zuhause stehen und da geht er auch gerne dran :-)

Benutzeravatar
"Cosmo"polita
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3073
Registriert: 13.07.2007 19:16
Katzenrasse: Scottish Fold-Perser
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von "Cosmo"polita » 24.03.2008 09:23

tatze's kratzbäume finde ich besonders schön :wink:

Benutzeravatar
Lady Griddlebone
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1192
Registriert: 21.01.2008 16:52
Katzenrasse: 2 HK, 2 Aby, 1 Thai
Land: Oesterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Lady Griddlebone » 24.03.2008 11:45

@Tatze:
Was mit Bast hab ich auch schon mal überlegt gehabt. Allerdings hatten wir mal solch ein Bastkörbchen im Wohnzimmer, in dem wir unsere Decken für die Couch gelagert hatten.
Nach kürzester Zeit hat das völlig rampuniert und ruiniert ausgesehen, weil meine Katzen dachten, sie müssen dort ihre Kreativität ausleben.

Wie halten denn die Kratzstöcke das aus? (sorry... bin einfach Kratzstock gewöhnt und Kratzbaum ist völlig ungewohnt für mich... weiß nicht, woher ich das hab...)

Sind die auch von Petfun?

Antworten