ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



HILFE!!! Wilde Katze

Allgemeines Diskussions-Forum über Katzen. Hier könnt Ihr über allgemeine Katzen-Themen diskutieren
Antworten
Benutzeravatar
tussy
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 127
Registriert: 12.09.2008 13:55
Land: Deutschland
Wohnort: Wilnsdorf

Beitrag von tussy » 28.11.2008 15:06

ich weiß das sie enttäuscht ist aber es mußte ja was passieren wegen ihrem durchfall. gestern hat sie mir vor lauter gickeligkeit aufs frisch bezogene bett gepullert - obwohl sie mittlerweile absolut stuben rein ist!
gestern abend hat sie dann das erstemal ein kleines interesse an ihrem spielzeug gezeigt - denn eigentlich maltretiert sie nachts nur ihre froschelfe
jetzt sitzt et neben dem schrank und guckt mich mit unschuldigen augen an!
vor der transportbox hat sie keine angst, die steht ja weiterhin im bad (anstelle von ihrem schrank) und da geht sie auch weiterhin rein
katzenminze hab ich noch nicht probiert - obwohl die in ihrer "wellnesoase" mit drin ist

Benutzeravatar
tussy
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 127
Registriert: 12.09.2008 13:55
Land: Deutschland
Wohnort: Wilnsdorf

Beitrag von tussy » 29.11.2008 11:39

juhu,
also nachdem sie mir ja aufs bett gepullert und gestern ins körbchen (was vorm bett stand) gek....hat , hab ich beschlossen das sie nicht mehr ins schlafzimmer kommt!
dann muß sie sich dran gewöhnen wieder ihre anderen verstecke zu nutzen - so wie jezt da sitzt in der küche in einem karton

Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Land: Deutschland
Wohnort: 69221 Dossenheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Bastet » 30.11.2008 07:04

Oh je, ich weiß halt auch nicht.
Kann dir nur die Daumen drücken, dass das besser wird.
Und immer schön locker bleiben, nur kein Stress. Geduld bringt Rosen pflegte mein Vater zu sagen., was das

Mach mal ein Bild von der Froschelfe.
Keine Ahnung was das ist :kratz:

Benutzeravatar
tussy
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 127
Registriert: 12.09.2008 13:55
Land: Deutschland
Wohnort: Wilnsdorf

Beitrag von tussy » 30.11.2008 12:37

so, jetzt liegt sie in der trommel vom kratzbaum - geht doch (auch wenn sie gestern dahinter gek...,.. hat :evil:
weiß echt nicht was das soll nachts trifft sie doch auch das klo !?!?!
auf jeden fall hat sie gestern abend das ertsmal mit mir gespielt - jippi :D
gut sie will dabei ein bischen verdeckt bleiben aber ist ja in ordnung und an meiner hand hat sie auch geschnuppert

die froschelfe ist (mir fiel da kein anderes wort für ein) einfach ein stofffrosch mit flügeln

Poisonheart1972
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3904
Registriert: 21.01.2008 12:52

Beitrag von Poisonheart1972 » 30.11.2008 19:46

Komische sache das sie auf einmal anfängt überall hin zu machen.
Ist das seit dem Durchfall ?
Da hat sie es vll nicht zeitig genug zum 00 geschafft , könnt ich mir erklären.

Aber jetzt immer noch ? :kratz:
Ob ihr irgendetwas nicht passt ?
Das ist immer schwer raus zu finden :roll: .

Benutzeravatar
Karin
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1655
Registriert: 17.01.2008 08:47
Land: Deutschland
Wohnort: Obersulm

Beitrag von Karin » 01.12.2008 07:49

Also Zic hat ja auch lange die Angewohnheit gehabt, nicht seine vielen Klos zu nutzen. Inzwischen ist es besser, aber immer noch nicht weg. Meistens war es bei ihm dann der Fall, wenn ihm irgendwas nicht gepasst hat: er war selbst krank, sein Kumpane war krank, etwas ist umgestellt worden, Futter ist umgestellt worden, oder, oder, oder. Vielleicht gefällt auch das Klo nicht. Zic bevorzugt kleine, runde, dunkelblaue Klos. Er nimmt inzwischen ab und zu auch andere, aber eben nur ganz bestimmte. Und die Kleinen trifft er nicht immer richtig .... Und wenn irgendwo ein Buch oder eine Zeitung auf dem Boden liegt, dann können wir fast darauf wetten, dass er die zum pinkeln benutzt. Und er will nur Silikatstreu, dass er aber auch nur einmal benutzt ....
Fazit: Geduld und experimentieren, womit dein kleiner Freund am liebsten umgeht.

Benutzeravatar
tussy
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 127
Registriert: 12.09.2008 13:55
Land: Deutschland
Wohnort: Wilnsdorf

Beitrag von tussy » 01.12.2008 10:22

hey
gestern hat sie nirgenswo hin gemacht :D
ich glaub das war auch nur weil ich sie ja am dienstag gefangen hatte!?!?!?!?!

haben dann gestern abend wieder gespielt d.h. et saß im transporter und ich davor mit so einen stock wo so fäden dran sind, hinter her hab ich sie mal mit dem stock "gestreichelt" und schwub die wub kam sie ganz nach vorne geklettert und hat wie verrückt geschnurrt :D
man merkt aber noch wenn ein auto hier her fährt oder mein menne irgendwas lautes macht dann ist sie sofort sprungbereit aber vielleicht gibt sich das ja alles noch :kratz:

Benutzeravatar
tussy
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 127
Registriert: 12.09.2008 13:55
Land: Deutschland
Wohnort: Wilnsdorf

Beitrag von tussy » 02.12.2008 18:54

jippi jippi jippi :D
gestern abend haben wir wieder gespielt d.h. et saß im transporter und ich davor
dann bin ich irgendwann unbemerkt mit der hand unter das handtuch zum spielen und dann hab ich sie irgendwann mal angefangen zu streicheln erst mit handtuch dann ohne - was hat die das genossen :shock:
allerdings hat sie sofort wieder gefaucht als sie gemerkt hat das es meine hand war - ich glaub die hat sich selber erschreckt das das so schön sein kann :kratz:
naja werd das nachher wieder probieren

grad das selbe wie gestern, genießen genießen genießen, abr heut hab ich das beendet und es kann mir keiner erzählen das sie nicht weiß das meine hand dadrunter ist!?!?!?

Benutzeravatar
chanel
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 948
Registriert: 04.03.2008 10:00
Katzenrasse: Maine Coon,Persermix
Land: Deutschland
Wohnort: Augsburg

Beitrag von chanel » 11.12.2008 14:30

na wie gehts euch nun, habt ihr schon weitere Erfolge?

LG Angie

Benutzeravatar
tussy
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 127
Registriert: 12.09.2008 13:55
Land: Deutschland
Wohnort: Wilnsdorf

Beitrag von tussy » 11.12.2008 22:24

hmmm, wie man es nimmt also sie spielt abends ausgiebig mit mir und versteckt sich dabei auch nicht mehr :D allerdings darf dann kein anderer (noch nicht mal mein Mann) irgendeinen Mucks machen - am besten läufts wenn wir alleine sind! sie liegt dann auch total entspannt am boden und macht sich richtig lang nur mit dem anpacken will nicht klappen - habs auch nicht mehr probiert da das unterm tisch so schlecht geht. :evil:
manchmal bin ich kurz davor alles hin zu schmeißen weil irgendwie nix vorran geht - das ist zum ko..... :cry:
weiß nicht wie lang ich noch die geduld hab!?!?!
sollte sie wirklich mal zahm werden muß ich damit rechnen das sie kein anderer anfassen kann und schon mal gar nicht die zukünftigen besitzer - weiß auch nicht wie bzw was ich weiter machen soll :kratz:

Benutzeravatar
offelcat
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 887
Registriert: 02.11.2008 22:27
Katzenrasse: 1perser,3Haus
Land: Deutschland
Wohnort: 06842 Dessau
Kontaktdaten:

Beitrag von offelcat » 11.12.2008 23:14

Hi,
Du hast aber ganz viel Fortschritte gemacht. :daum:
Denk doch mal knapp 3 Wochen zurück.
Kleine Rückschläge sind doch eigentlich normal.
Drücke Euch fest die Daumen.

mit tierischem Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
tussy
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 127
Registriert: 12.09.2008 13:55
Land: Deutschland
Wohnort: Wilnsdorf

Beitrag von tussy » 12.12.2008 10:00

ja das stimmt aber manchmal denkt man eben das die ganze investierte zeit umsonst ist. sie hat ja bestimmt seit zwei wochen keinen ton mehr von sich gegeben und jetzt wo sie sich dran gewöhnt hat das abends gespielt wird kann ich noch nicht mal während dem spielen aufs klo gehen ohne das sie anfängt zu jaulen! und wehe ich geh ins bett dann wird erstmal an der tür gekratzt aber sich endlich an mich ran trauen - fehlanzeige

Benutzeravatar
tussy
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 127
Registriert: 12.09.2008 13:55
Land: Deutschland
Wohnort: Wilnsdorf

Beitrag von tussy » 16.12.2008 07:57

juhu und guten morgen,

mal eine frage kann mir mal jemand erklärn warum unsere spucki mittlerweile beim spielen meine finger angreift???? :kratz:
ich hab in letzter zeit eh das gefühl das sie mich öfter angreifen will, dann kommt sie beim spielen auf mich zu gestürmt als ob sie mir mit dem nackten arsch ins gesicht springen wollte!!! :shock: ich mein sie macht das ja nicht aber trauen tu ich ihr da auch nicht

Benutzeravatar
chanel
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 948
Registriert: 04.03.2008 10:00
Katzenrasse: Maine Coon,Persermix
Land: Deutschland
Wohnort: Augsburg

Beitrag von chanel » 16.12.2008 13:57

Vielleicht hat sie grade ihre 5 Minuten und nicht mehr so viel Angst vor dir.
Ich weiss noch als meine Kitten waren, die haben das auch ganz oft gemacht.
Keine Ahnung vielleicht kann dir noch jemand besser weiter helfen.

LG Angie

Benutzeravatar
tussy
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 127
Registriert: 12.09.2008 13:55
Land: Deutschland
Wohnort: Wilnsdorf

Beitrag von tussy » 16.12.2008 14:35

so entspannt liegt sie, wenn wir alleine sind oder spielen
Dateianhänge
Spucki 010.jpg
Spucki 010.jpg (8.29 KiB) 2487 mal betrachtet

Antworten