ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



wer kennt sich denn ein bisschen mit rassen aus?

Fragen und Diskussionen zu Katzenrassen
Antworten
Benutzeravatar
chanel
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 948
Registriert: 04.03.2008 10:00
Katzenrasse: Maine Coon,Persermix
Land: Deutschland
Wohnort: Augsburg

wer kennt sich denn ein bisschen mit rassen aus?

Beitrag von chanel » 06.03.2008 09:50

hallo,

mich würde interessieren welche rasse in meinem kater steckt. vielleicht kennt sich ja der eine oder andere ein bissl aus. vielen dank schon mal für die antworten
Dateianhänge
IMGA0494.JPG

Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Land: Deutschland
Wohnort: 69221 Dossenheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Bastet » 06.03.2008 10:33

Hallo Angie,
auf alle Fälle ein Perser. Wo hast du ihn denn her?
Und ist das ein Glöckchen am Halsband? Mach´s deiner Katze zuliebe ab.

Wenn wir schon dabei sind, wie wär es mit meinem Schatz?
Ich würde echt gerne wissen, ob das eine stinknormale Hauskatze ist oder noch was anderes drin steckt. Aber dafür müsste ich wohl einen Tier-Genetiker fragen :shock:
Dateianhänge
Relax (1024 x 768).jpg
Bastet (1024 x 768).jpg
Dösen (1024 x 768).jpg

Benutzeravatar
chanel
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 948
Registriert: 04.03.2008 10:00
Katzenrasse: Maine Coon,Persermix
Land: Deutschland
Wohnort: Augsburg

Beitrag von chanel » 06.03.2008 10:41

er ist mir mit ca 7 wochen zugelaufen. ich hab ihn ausgehängt, sollte ihn jemand vermissen. doch ich vermute dass er ausgesetzt wurde. ich bin aber froh dass ich ihn behalten konnte, denn ich hab mich sofort in ihn verliebt.

zu deiner katze kann ich dir leider nichts sagen, ich finde das gesicht sieht anders aus als bei hauskatzen. aber ich hab da gar keine ahnung von der sache.

Benutzeravatar
Gyde_S
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4141
Registriert: 03.09.2007 11:38
Katzenrasse: 2 Perser
Land: Deutschland
Wohnort: 52223 Stolberg

Beitrag von Gyde_S » 06.03.2008 11:03

@ chanel: Ich würde sagen "Perser-Mix". Nach reinrassigem Perser sieht er wegen der Nase, der Kopfform und der Position der Ohren nicht aus.
@ Bastet: Ich denke, deiner ist ein Hauskater. Ich kann da nichts erkennen, was wo anders drauf schließen lässt.

Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Land: Deutschland
Wohnort: 69221 Dossenheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Bastet » 06.03.2008 11:08

Mein ich ja, ein Perser-Mix. Das auf alle Fälle.
Bei meinem dachte ich wegen dem lack-glänzenden Fell und der Körperform als erstes an eine Bombay.
Aber das ist sehr unwahrscheinlich wegen der Rarität dieser Rasse.

Quelle: www.tier-guide.com
Dateianhänge
220px-Bombay-Katze-Kasimir.jpg
220px-Bombay-Katze-Kasimir.jpg (10.15 KiB) 2880 mal betrachtet
Bombay_cat.jpg

Benutzeravatar
chanel
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 948
Registriert: 04.03.2008 10:00
Katzenrasse: Maine Coon,Persermix
Land: Deutschland
Wohnort: Augsburg

Beitrag von chanel » 06.03.2008 11:13

:D war grad bei den rassen und hab den bombay gesehen :D
wollte dir grad sagen dass du mal darunter nachsehen sollst:-)

Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Land: Deutschland
Wohnort: 69221 Dossenheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Bastet » 06.03.2008 11:22

Das ist ja witzig :D

Auf der einen Seite erinnert er mich wirklich stark an diese Rasse, vor allem was den Körperbau betrifft. Er ist extrem athletisch gebaut, sehr muskulös und vor allem das Fell...ich hab sowas noch nie bei einer anderen Katze gesehen.
Wie gesagt, die Wahrscheinlichkeit ist extrem gering. Es gibt ja kaum Züchter in Deutschland. Wo sollen da die Bombay-Gene herkommen?

Aber es gibt nix, was es nicht gibt.

LG A

dip
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1508
Registriert: 21.06.2007 19:19
Katzenrasse: 1 BKH 1BLH
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Beitrag von dip » 07.03.2008 11:01

Ich möcht Dir ja die Hofnung nicht nehmen... aber dann hätten unsere Nachbarn auch ne Bombay :wink: ... das halte ich für seeeehr unwarscheinlich

Benutzeravatar
Gyde_S
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4141
Registriert: 03.09.2007 11:38
Katzenrasse: 2 Perser
Land: Deutschland
Wohnort: 52223 Stolberg

Beitrag von Gyde_S » 07.03.2008 12:47

Dem stimme ich zu. Zumal Merlin ja auch (wenn ich das jetzt noch richtig weiß) weiße Haare zwischendrin hat. Ein eindeutiges zeichen für ne Haus- und Hofkatze, finde ich, da es das komplette Schwarz ja nur bei rassekatzen gibt.
Bastet, hast du denn schonmal Kontakt zu Bombay-Züchtern (in deiner Nähe) aufgenommen? Seriöse, interessierte Züchter lassen ihre kitten per gentest untersuchen. So könnte man auch rausfinden, ob in Merlin Bombay steckt.

Benutzeravatar
chanel
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 948
Registriert: 04.03.2008 10:00
Katzenrasse: Maine Coon,Persermix
Land: Deutschland
Wohnort: Augsburg

Beitrag von chanel » 12.03.2008 11:31

hallo zusammen,

hier noch die bilder. leider sind sie nicht besonders gut geworden.

liebe grüße

angie
Dateianhänge
IMGA0520.JPG
IMGA0521.JPG

Benutzeravatar
ankhsunamun
Katzenprofi
Katzenprofi
Beiträge: 345
Registriert: 03.03.2008 20:50
Katzenrasse: Bengale, EKH
Wohnort: linz

Beitrag von ankhsunamun » 12.03.2008 11:35

hallo

ja ich schliesse mich hier völlig an....persermix....

und bitte wie schon oben geschrieben. gibt deiner katze das glöcken runter.

lg
andrea

Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Land: Deutschland
Wohnort: 69221 Dossenheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Bastet » 13.03.2008 01:16

Ja bitte, man quält eine Katze, wenn sie ein Glöckchen trägt! Mach es ihr zuliebe weg. Du wirst sie schon finden, wenn du sie suchst.

Aber warum wird dann im Tierhandel so ein Käse verkauft???

Das mit dem Gentest ist ja interessant...Dass Merlin nicht "reinrassig" ist, ist schon klar, mit so vielen weißen Härchen :wink:

LG A

Benutzeravatar
ankhsunamun
Katzenprofi
Katzenprofi
Beiträge: 345
Registriert: 03.03.2008 20:50
Katzenrasse: Bengale, EKH
Wohnort: linz

Beitrag von ankhsunamun » 13.03.2008 09:22

also es wird verkauft, was gekauft wird. und viele bilden sich halt ein, ein freigänger muss ein glöchen tragen, damit die vögel gewarnt werden und die mieze sie dann nicht erwischen kann...

und weils viele putzig finden, wenn ein glöckchen dran ist, wird es verkauft.

angebot und nachfrage ist das spiel der wirtschaft und obs denn sinnvoll ist oder nicht wird auf alle fälle ausser acht gelassen.

lg
andrea

Benutzeravatar
chanel
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 948
Registriert: 04.03.2008 10:00
Katzenrasse: Maine Coon,Persermix
Land: Deutschland
Wohnort: Augsburg

Beitrag von chanel » 13.03.2008 09:28

ja ich habe es auch gekauft, weil meine mutter sich aufgeregt hat (sie wohnt direkt unter uns) dass baghira ihr immer mäuse vor die tür legt. ich hab ihr gesagt, freu dich doch er hat dich sehr gern wenn er das macht. aber da bin ich auf taube ohren gestoßen, klar sie hat die sauerei auf ihrer terasse nicht ich :?
naja ich werd nochmal mit ihr reden...und dann schaff ichs bestimmt sie zu überzeugen.

lg

Benutzeravatar
ankhsunamun
Katzenprofi
Katzenprofi
Beiträge: 345
Registriert: 03.03.2008 20:50
Katzenrasse: Bengale, EKH
Wohnort: linz

Beitrag von ankhsunamun » 13.03.2008 09:35

oje...na dann muss er ja deine mutter echt lieb haben, wenn er schon seine beute mit ihr teilt :wink:

lg
andrea

Antworten