ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Was steckt wohl in Schneewittchen

Fragen und Diskussionen zu Katzenrassen
Antworten
BBCCODE
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 01.02.2011 22:26
Land: Deutschland

Was steckt wohl in Schneewittchen

Beitrag von BBCCODE » 01.02.2011 22:49

:hallo:
ich wende mich mal vertrauensvoll an Euch nachdem ich ratlos bin und schon alles abgesucht habe.
Im Dezember haben wir eine wunderschöne kleine Katzendame gekauft. Zuerst sah sie ganz normal aus aber jetzt wird sie immer buschiger.
Die Frau wo wir sie gekauft haben sagte die Mutter sein kurzhaarig Vater unbekannt.
Sie vermutet wegen der Gesichtsform eine Main Coon oder eine Norwegische Waldkatze.
Um den Hals hat sie schon sehr buschiges Fell wie ein Kragen ich hoffe man kann es auf dem Foto erkennen.
Was würdet Ihr sagen was steckt drin in der Süßen?
Unbenannt.JPG

Benutzeravatar
Tamagotchi
Dosenöffner
Dosenöffner
Beiträge: 50
Registriert: 27.01.2011 12:10
Katzenrasse: gemeiner Hauskater
Land: Deutschland
Wohnort: Jena

Re: Was steckt wohl in Schneewittchen

Beitrag von Tamagotchi » 01.02.2011 23:14

Auf jeden Fall ein Teil stinknormale Hauskatze. ;) Ich glaub, alles andere ist nicht ausgeprägt genug, um beurteilen zu können, was noch drin ist.
Bei der Gesichtsform sehe ich keine besonderen Merkmale, ehrlich gesagt. Mein Kater hat ein genauso schlankes definiertes Gesicht.

Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)

Re: Was steckt wohl in Schneewittchen

Beitrag von Lalu » 01.02.2011 23:23

Hallo,

es gibt typische Merkmale für die Waldkatzen. Hier kannste mal schauen, da sind auch Bilder dabei.

Maine Coon :arrow: http://de.wikipedia.org/wiki/Maine-Coon-Katze

Sibirischen-Neva Masquarade Waldkatze :arrow: http://de.wikipedia.org/wiki/Sibirische_Waldkatze

Norwegische Waldkatze :arrow: http://de.wikipedia.org/wiki/Norwegische_Waldkatze

Türkisch Van :arrow: http://de.wikipedia.org/wiki/T%C3%BCrkisch_Van

Die Kopfform deiner Mieze ist für mich normal. Die Waldkatzen sehen da anders aus.

Lg
Nadine

BBCCODE
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 01.02.2011 22:26
Land: Deutschland

Re: Was steckt wohl in Schneewittchen

Beitrag von BBCCODE » 02.02.2011 00:05

Dankeschön schoneinmal für Eure Antworten.
Ich habe noch ein schönes Bild von vorne machen können von der Süßen.
Im Grunde ist es Neugierde was drin stecken könnte. Ob Rasse drin oder nicht spielt eigentlich keine Rolle.
Wenn ich aber lese welche Größe die Rassen bekommen können, ist ja schon fast ein kleiner Hund :mrgreen: .
Ist das bei Mixen auch so oder nur bei Reinrassigen? Ach ja das alter habe ich vergeßen sie ist jetzt knapp 5 Monate alt.
Bild 117.jpg
Bild 117.jpg (20.5 KiB) 6852 mal betrachtet

Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)

Re: Was steckt wohl in Schneewittchen

Beitrag von Lalu » 02.02.2011 00:42

Bei einer reinrassige Waldkatze kann bis zu 3 Jahren dauern bis sie ausgewachsen ist. Weibliche Tiere werden allerdings nicht so groß. Die größte Rasse ist die MC. Einen MC den ich kenne, der ist schon mehr als ein kleiner Hund :smile1: , der ist riesig. Bei Mixen glaub ich kaum, das sie diese Größe erreichen.
BBCCODE hat geschrieben: Ob Rasse drin oder nicht spielt eigentlich keine Rolle.
So seh ich es genauso, hauptsache sie sind gesund und munter :wink:

Benutzeravatar
Bina
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2340
Registriert: 10.06.2010 20:51
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland

Re: Was steckt wohl in Schneewittchen

Beitrag von Bina » 02.02.2011 20:56

Huhu,
ich kann da leider auch gar nichts zu sagen, aber für eine MC ist der Schwanz auf dem ersten Bild
recht "unbuschig". Die Coons entwickeln das lange Fell relativ flott und ich find der "Fuchsschwanz"
und auch die Pinsel sind da sehr gute Merkmale. Pinsel kann ich leider nicht auf dem Foto sehen,
wie siehts "in echt" bei ihr aus? Die hat man bei unseren Coons schon mit knapp 1,5Monaten gesehen.

Aber eins kann ich sagen: Deine Katze ist sehr hübsch!!!

BBCCODE
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 01.02.2011 22:26
Land: Deutschland

Re: Was steckt wohl in Schneewittchen

Beitrag von BBCCODE » 02.02.2011 23:48

Huhu
Die Pinsel sieht man auf dem Foto leider kaum da sie auch schneeweiss sind :)
Der Schwanz ist nicht sehr buschig aber doch sehr dickes und etwas längeres Fell.

Schneewittchen hat an den Beinen hinten Links und vorne rechts jeweils einen schwarzen Fleck sieht witzig aus dazu noch rosa Farbene Ohren und Pfötchen von unten. War vom ersten Blick an restlos begeistert :mrgreen:

Benutzeravatar
Rieke
Katzenfreund
Katzenfreund
Beiträge: 131
Registriert: 04.11.2008 08:22
Katzenrasse: Thai-Katze
Land: Deutschland
Wohnort: Leonberg

Re: Was steckt wohl in Schneewittchen

Beitrag von Rieke » 03.02.2011 11:53

... ich kenn mich ja mit Rassen nicht sonderlich aus, aber viele Hauskatzen, die ich kenne, haben einfach ein so dickes, puscheliges, längeres Winterfell. Ist sie denn Freigängerin?
Wenn ja würde ich wirklich einfach auf ne (wirklich total süße & hübsche) Hauskatze mit ordentlich Winterfell tippen :smile1:

BBCCODE
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 01.02.2011 22:26
Land: Deutschland

Re: Was steckt wohl in Schneewittchen

Beitrag von BBCCODE » 03.02.2011 23:10

Nein beide Katzen die wir haben sind keine Freigänger.
Mag sein das ich mich täusche und sie hat wirklich nur dickes Winterfell.
Im Prinzip ist es ja auch nicht wichtig ob Rasse Mix oder nicht.
Es war liebe auf den ersten Blick :mrgreen:

Benutzeravatar
moni67
Mäusefänger
Mäusefänger
Beiträge: 14
Registriert: 19.02.2011 18:09
Katzenrasse: Norwegische Waldkatz
Land: Deutschland

Re: Was steckt wohl in Schneewittchen

Beitrag von moni67 » 20.02.2011 09:42

also ne norweger isses definitiv nicht :wink: aber süss isse trotzdem :D

Antworten