ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Bilder, ausser Fotos

Hier könnt Ihr Fotos von Euren Katzen reinstellen.
Benutzeravatar
Lady Griddlebone
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1192
Registriert: 21.01.2008 16:52
Katzenrasse: 2 HK, 2 Aby, 1 Thai
Land: Oesterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Lady Griddlebone » 14.10.2008 20:50

Noch eins...
Dateianhänge
Eine Rasterzeichnung... abgezeichnet aus irgendeiner Zeitschrift. Wir machten in der Schule Rasterzeichnungen in Kunsterziehung. April 1997
Eine Rasterzeichnung... abgezeichnet aus irgendeiner Zeitschrift. Wir machten in der Schule Rasterzeichnungen in Kunsterziehung. April 1997
Das ist die KOPIE von einer Zeichnung, die ich für eine Bekannte machte. Sie gab mir ein Passfoto von sich als kleinem Mädchen. Das Original hängt in ihrer Wohnung. Ist von 1997
Das ist die KOPIE von einer Zeichnung, die ich für eine Bekannte machte. Sie gab mir ein Passfoto von sich als kleinem Mädchen. Das Original hängt in ihrer Wohnung. Ist von 1997
Sylvia_klein.jpg (22.49 KiB) 1476 mal betrachtet

Benutzeravatar
The_Girl
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4142
Registriert: 26.03.2007 13:09
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Happurg
Kontaktdaten:

Beitrag von The_Girl » 14.10.2008 20:58

Wow! ICh bin begeistert. ich kann sowas leider nicht wirklich. Ich möchte, aber bei mir werdne die Gesichter immer so schief. :?

Benutzeravatar
Curlysue
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 472
Registriert: 26.06.2008 16:17
Land: Schweiz

Beitrag von Curlysue » 14.10.2008 23:02

Die sehen echt klasse aus! Toll toll...

War in der Schule in Kunst schon nicht schlecht und hab... keine Ahnung, glaube 8 Jahre lang die Kunst AG besucht.
Da hab ich auch noch einiges gelernt.

Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Land: Deutschland
Wohnort: 69221 Dossenheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Bastet » 15.10.2008 05:32

Cordi, äh, ich bin sprachlos.
Das bin ich selten, wie ihr wisst.

Seit wann machst du das?

Benutzeravatar
Lady Griddlebone
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1192
Registriert: 21.01.2008 16:52
Katzenrasse: 2 HK, 2 Aby, 1 Thai
Land: Oesterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Lady Griddlebone » 15.10.2008 18:35

Curlysue hat geschrieben:Die sehen echt klasse aus! Toll toll...

War in der Schule in Kunst schon nicht schlecht und hab... keine Ahnung, glaube 8 Jahre lang die Kunst AG besucht.
Da hab ich auch noch einiges gelernt.
Danke :smile1:

Von Kunsterziehung in der Schule war ich nie so begeistert. Hab zwar immer gerne Kunsterziehung gehabt, aber ich wollte immer am liebsten das zeichnen, was ICH will - und nicht so blöde vorgegebene Sachen, wo alle Mitschüler das gleiche malen müssen. Außerdem hab ich am liebsten nur "Bleistüft" und "Buntstüft". Wasserfarben etc ist nicht so mein Ding...
Bastet hat geschrieben:Cordi, äh, ich bin sprachlos.
Das bin ich selten, wie ihr wisst.

Seit wann machst du das?
Die Frage ist eher, seit wann ichs NICHT mehr mache. Die Bilder sind alle mindestens 10 Jahre alt, wie du siehst... *seufz* ... ich sollte mir wieder eher zum Zeichnen Zeit nehmen, statt hier im Forum rumzuhängen :mrgreen:

Nein.. im Ernst... Ich hab mal irgendwann im Teenager-Alter die Idee gehabt, die 5 Boys von Take That von Bravo-Postern abzuzeichnen (jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa... ich war auch mal jung *g*).
Meine Vater hat dann irgendwann gesagt: "Du hast dein Talent vom Opa geerbt." Was er damit meinte, wusste ich erst, als ich bei meinem Opa ein Bild von meiner Oma gezeigt bekommen hab, dass er selber mit Kohle gezeichnet hatte.
Na ja... von da an zeichnete ich und zeichnete ich und wusste in der Schule dann, dass ich den musischen Weg einschlagen will und Kunsterziehung statt Mathematik wählte *g*

Benutzeravatar
Curlysue
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 472
Registriert: 26.06.2008 16:17
Land: Schweiz

Beitrag von Curlysue » 15.10.2008 19:13

Naja, ich kannte meinen Kunstlehrer schon bevor ich auf die Schule kam. (er spielt zusammen mit meinem Vater Volleyball)...
Deswegen hatte ich nen guten Draht zu ihm und wir konnten immer schön Sticheleien austauschen.

Im Gegensatz zu allen andren Kunstlehrern war er einer der "alten Schule" und er war auch der Einzige, der noch jedes Jahr Schriftbilder gemacht hab. Deswegen kann ich zum Beispiel die Unziale, Gotische Schrift oder auch die altdeutsche Sütterlinschrift.
Find ich gut :)
Und er hat zwar immer Themen vorgegeben aber was eigenes konnte man trotzdem immer draus machen. Kann auch nicht leugnen, dass ich bei gewissen Sachen auch mal einen Vorschlag machen konnte, den er im Unterricht mit eingebracht hab.
Und wenn mir ein Thema vorgegeben wird, fällts mir irgendwie leichter... Dazu noch eigene Ideen zu finden hab ich immer als eine Art Herausvorderung gesehen. Hat mir Spaß gemacht muss ich sagen :)

Wir hatten zum Beispiel Themen wie: "Aus dem Rahmen gefallen" und mussten ne Plastik dazu machen (entweder aus Ton oder Speckstein).
Oder schön war auch "kleine Kunst ganz groß", wo wir uns ein Bild von nem Künstler raussuchen konnten und das nachmalen sollten. Mit 6 verschiedenen Temperafarben wohlgemerkt. So ist das Dahlí Bild auf meiner Homepage entstanden. Natürlich hab ichs in den 10 Stunden Unterrichtszeit nicht geschafft ^^

Benutzeravatar
Kefa
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2773
Registriert: 09.06.2007 11:47
Katzenrasse: Schweinekatzen
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von Kefa » 22.10.2008 11:44

Wie ich sehe, sind hier noch mehr Mal- und Zeichenbegeisterte im Forum, habe den Thread hier jetzt erst entdeckt. Ich hatte früher in der Schule auch immer viel Spaß in Kunst und spielte auch mal mit dem Gedanken, Kunst statt Musik zu studieren. Hab dann doch Musik (und Mathe) genommen, weil ich da einfach mehr Erfahrung hatte.

Seit letzten Weihnachten (nachdem ich Acrylfarben von meiner Mutter bekommen hatte) mal ich wieder, zum ersten mal als Hobby und nicht als "Schulauftrag" :)

Da ich momentan auf der Arbeit sitze, kann ich hier nicht direkt meine Bilder posten, aber ihr könnt die meisten auf meiner Homepage angucken: http://kefa.de/blog/?page_id=364

Vielleicht finden sich hier ja noch Interessenten bei einer neuen Runde "Projekt 12" mitzumachen... Unsere Runde aus dem letzten Jahr ist zerfallen, weil es Unstimmigkeiten gab, ob wir nun fotografieren oder malen wollen und wir sind nur noch zu zweit. (Infos zu Projekt 12 hier: http://kefa.de/blog/?page_id=382)

Viele Grüße, Kefa

Benutzeravatar
The_Girl
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4142
Registriert: 26.03.2007 13:09
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Happurg
Kontaktdaten:

Beitrag von The_Girl » 22.10.2008 19:50

Also ich find deine Bilder richtig gut. :D
Gefallen mir sehr gut. Vor allem das mit dem See (Bernsteinsee glaub ich heisst das), ist echt toll! :daum:

LG Birgit

Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Land: Deutschland
Wohnort: 69221 Dossenheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Bastet » 12.11.2008 08:26

Ich kann im Moment nur mit meinem ersten Acryl - und Ölbild aufwarten.
Es gibt momentan in unserem NKD supergünstig Leinwände, Pinselsets und Farben. Den Rest hab ich von Holgers Oma :wink:
Die lebt zwar lange nicht mehr, aber was der Keller so alles hergibt....herrliche Kästchen mit - wie heißt das Teil nochmal...das Holzding zum mischen - und Ölfarben und EINE STAFFELEI :mrgreen:

Sowohl der Kauf als auch das Malen gestern war eine Spontanaktion.
Fragt mich nicht nach dem Motiv oder dem psychologischen Hintergrund :roll:

Es ist so, wie wenn ich zeichne, einfach das Zeug in die Hand und gemalt.

Für die größere Leinwand hab ich eine Idee:
Ich möchte in der Mitte das chinesische Zeichen für Liebe in Schwarz platzieren und den Hintergrund muss ich mir noch überlegen.

EDIT: Mann ist das geil, man kann so toll mit Farben spielen. Das blaue ist Kobaldblau, was ich mit Grau gemischt habe. Öl auf Acryl. Es gibt so viele TAUSEND Farbvariationen. Das macht so Spaß! Ich kauf heute den NKD leer. MÄdels, probiert das mal aus. Stift, Feder, Pinsel, ganz egal.

Und lasst es einfach raus, was in euch steckt. Ich bin oft zu ungeduldig, akkurat abzuzeichnen, ich mach das anders.
Meine HAND und mein Herz machen das. Natürlich ist es auch schön, nach Vorlage zu malen oder zu zeichnen.
Aber meine Hände haben ein Eigenleben und hinterher steh ich da und denke:
:kratz: Was ist denn das?
Ich schalte meinen Kopf aus, sehe nur noch meine Werkzeuge - die normalen und die aus Fleisch und Blut.
So ist das auch beim Schreiben.

Kann sein, dass ich mich hinsetze und drauf los tippe.
Und hinterher denke ich:
Cool, das ist ja mal ein richtig geiler Text! Es "fließt" halt aus meinen Händen, ich kann es schlecht erklären.
Dateianhänge
Sonne (675 x 506).jpg

Benutzeravatar
Kefa
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2773
Registriert: 09.06.2007 11:47
Katzenrasse: Schweinekatzen
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von Kefa » 12.11.2008 10:06

@Birgit: Danke, danke, das freut mich :) Bei dem Bernsteinsee ärger ich mich immer noch, dass ich den auf Malpappe gemalt hab und nicht auf Keilrahmen. Hatte mich erst nicht so richtig rangetraut, weil das ein Geschenk für meinen Vater werden sollte (der macht an dem See immer Urlaub), dachte, ich üb erstmal auf der Pappe. Nachher fand ich es so gut, dass ich kein neues anfangen wollte, weil ich dachte, das krieg ich ja nie wieder so hin... Tja, nun hat er es auf Malpappe geschenkt bekommen, er hat sich trotzdem gefreut.. :-D

@Bastet: Hehehe, ja sehr schön :) Gefällt mir gut, das Bild, ich bin auch eher so ne abstrakte Malerin, glaube ich.
Wenn ich versuche, irgendwas möglichst realistisch hinzubekommen, dann sieht das nachher nicht so aus, wie ich mir das gedacht hab :-D

Zu den Schriftzeichen kann ich allerdings auch was beisteuern, ich hab ja mein erstes Versuchsbild auch einem chinesischen Zeichen gewidmet, mein Freund durfte sich das Zeichen wünschen...

Böse
boese.JPG
Danach war eine Freundin zu Besuch und sie wollte auch unbedingt so ein Bild haben, da hab ich ihr zum Geburtstag die japanische Katze gemalt
katze.JPG
Und nun war vor kurzem eine Freundin da, die ausgewandert ist. Sie steht, egal worum es geht, auf blaues Licht (so an Laptops, Mäusen, Lampen, Kerzenständern, etc.... )
Darum malte ich ihr blaues Licht / blaues Leuchten auf japanisch
blaues-leuchten.jpg
Beim Blauen Leuchten hab ich zum ersten Mal die Zeichen von Hand gemalt, hatte ansonsten eine Schablone, weil ich mich nicht getraut hatte, das frei Hand zu pinseln. Ging allerdings eigentlich total gut.
Die Zeichen hab ich übrigens von einem Freund, der ist dabei, japanisch zu lernen und übersetzt mir dann immer. Ich finde nämlich solche Bilder noch witziger, wenn es eben nicht die typischen Zeichen für Liebe, Gesundheit und Freundschaft sind :-D
Jetzt zu Weihnachten hab ich schon wieder eine Bestellung für so ein Bild, nur ist mir zu dem Empfänger noch kein geeignetes Zeichen eingefallen.

Benutzeravatar
The_Girl
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4142
Registriert: 26.03.2007 13:09
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Happurg
Kontaktdaten:

Beitrag von The_Girl » 12.11.2008 10:44

Find ich toll, wenn die Bilder dann auch nen Hntergrund haben. Wie auch das mit dem See. :D
Und chinesische zeichen, ich könnt drin versinken. Demnächst bekommt meine Küche welche. da ist die Wand so ganz leicht gelblich bis mandarinefarben. da kommen weinrote Zeichen drauf. Die Schablonen liegen schon ewig rum, aber ich hab keine Zeit. *grml*

Du malst auch für andere? Also, hm, in meinem Wohnzimmer fehlt generell noch ein Bild. *g* Was verlangst du für sowas?

LG Birgit

Benutzeravatar
Kefa
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2773
Registriert: 09.06.2007 11:47
Katzenrasse: Schweinekatzen
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von Kefa » 12.11.2008 10:50

Hehehe, nachdem meine ganzen Freunde so auf die Zeichen abfahren, hab ich schon überlegt, ob ich da nicht nen Geschäft draus machen sollte!
Naja, bisher verschenke ich sowas immer zu Geburtstagen, aber wenn du gerne ein Bild von mir hättest, können wir uns sicher einigen... Müsste dann mal genauer wissen, was du ungefähr haben willst und wie groß und so, dann überlege ich mal, was da an Material und Malstunden zusammen kommt. Das klären wir am besten per PN ;)

Freu mich jedenfalls, dass sie dir so gut gefallen und der größte Lohn ist sowieso, wenn meine Bilder dann in fremden Wohnzimmern hängen (meins ist inzwischen eh voll...).

Benutzeravatar
The_Girl
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4142
Registriert: 26.03.2007 13:09
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Happurg
Kontaktdaten:

Beitrag von The_Girl » 12.11.2008 11:09

Ich mess das mal aus und quatscht mal mit meinem Freund.
Dann schick ich dir ne PN, okay? :)
Das wär echt superlieb von dir. :D
Kann dir dann ja auch mal ein Bild von meinem Wohnzimmer schicken, das du ungefär wegen der Farben weisst. Die Farbe im Wohnzimmer ist schwer zu beschreiben. :?

LG Birgit

Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Land: Deutschland
Wohnort: 69221 Dossenheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Bastet » 12.11.2008 11:33

Ich will dir auch eines malen! Habe mir heute noch Leinwände ohne Ende und Farbe gekauft.

@Eva: Genau SO habe ich mir das vorgestellt. In der Mitte gelb, dann nach außen hin orange und zum Rand hin rot.
Cool, wir haben den gleichen Geschmack :wink:

Ich werde allerdings auf die große Leinwand nicht ein Zeichen setzen, sondern drei, z.B. für mein Sternzeichen, einen Namen oder "die Kraft der Liebe".

Aber ohne Schablone ihr Luschen :lol:

Wenn schon, dann richtig.

Benutzeravatar
The_Girl
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4142
Registriert: 26.03.2007 13:09
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Happurg
Kontaktdaten:

Beitrag von The_Girl » 12.11.2008 17:07

@ Annette: Ich meld mich bei dir, wenn ich weiß, wo ich deins hin häng, ok? :D

LG Birgit

Antworten