ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Futter umstellen?

Alles zur Ernährung von Katzen, bitte entsprechendes Unterforum auswählen. Mods: Kefa, Lunamaus
Antworten
Benutzeravatar
nadi
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 635
Registriert: 13.04.2010 21:20
Katzenrasse: Schmusetiger
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald

Futter umstellen?

Beitrag von nadi » 01.08.2011 19:26

Hallo,
mein Finn bekommt noch das Futter das ihm die Vorbesitzer gefüttert haben, ich wollte es im ersten Monat mal nicht umstellen. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob das gut ist :?

Er hat immer Trokenfutter, und einmal täglich einen Nassfutter Beutel.

Die Zusammensetzung von Trokenfutter "Adult High Premium"
Rohprotein 32%, Rohfett 15,5%, Rohfaser 3,5%, Rohasche 7,5%, Calcium 1.15%, Phosphor 0,95%, Natrium 0,4%, Kalium 0,5%, Magnesium 0,09% Feuchtigkeit 10,0% (Zusatzstoffe: Vitamin A 17.000 I.E., Vitamin D3: 1.500, Vitamin E 150 mg, Kupfer( als Kupfer-II-Sulfat, Pentahydrat): 10g, Taurin: 1.300 mg. Mit Antioxidans (EG-Zusatzstoff).

Was ich halt gut fand das da kein Zucker, Getreife, Konservierungsstoffe oder künstlicher Farbstoffe drin sind.

Als Nassfutter hat er verschiedenes bekommen, hauptsächlich Premiere, da sind: Fleisch(mind 14% Muskelmase von Geflügel), Mineralstoffe, Feuchtigkeit 81%, Protein 9,5%, Fettgehalt:6,5%, Rohasche 2%, Rohfaser:0,5, Vitamin A 3000 IE, Vitamin D3200 IE, Calziumjodat, wasserfrei 0,79 mg, Zinksufat, Monohydrat 38,89 mh, Natriumselenit 0,067 mg, Taurin 500 mg.

Ich hoff das ist nicht so schlimm, die Vorbesitzer meinter er sei zimlich mäkelig was das Futter angeht. Er hat voher auch Wiskas gefressen, aber da sahen die Zutaten nicht so gut aus - da hab ich das einfach weggelassen. Die Sorten mag er jetzt sehr.

Zurzeit ist er die Meiste Zeit im Haus, geht aber auch manchmal raus (da er sich noch nicht wirklich an die neue Umgebung gewöhnt hat)

Ich denk das Nassfutter sollte ich auf jeden Fall ändern oder? Aber in was - könnt ihr mir Tipps geben? Es sollte nicht soooo teuer sein.


Danke schonmal :)

Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)

Re: Futter umstellen?

Beitrag von Lalu » 01.08.2011 19:43

Also das TF ist nicht wirklich gut, hatte mir das letztens angeschaut. Dann nimm lieber Happy Cat Grain free oder so.

NF kannste das Lux (Aldi Nord/alle Sorten), das Opticat (Lidl/da allerdings nur diese Sorten 3 Sorten Geflügel und das Rind & Leber), dann gibt es im Norma das Cat Bon Bon. Im Fressnapf gibt es das Smilla, Real Nature, Animonda, Select Gold, GranataPet. Das sind alles mittelwertige Futtersorten ohne Zucker/Getreide, allerdings würde ich mal testen ob dein Finn Mac's mag. Da gibt es immer super Angebote und das ist echt gut und auch günstig, allerdings nur online zu bestellen (zu mind. hab ich es noch nirgends gesehen). Die meisten hochwertigen Sorten sind zwar auf den ersten Blick teuer, aber da auch nicht so viel verfüttert werden muß, gleicht es sich auch aus :wink: .

Benutzeravatar
nadi
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 635
Registriert: 13.04.2010 21:20
Katzenrasse: Schmusetiger
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald

Re: Futter umstellen?

Beitrag von nadi » 01.08.2011 19:50

Danke das hilft mir schonmal weiter :daum: Wo bekommt man das Mac's her?

Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)

Re: Futter umstellen?

Beitrag von Lalu » 01.08.2011 19:58

Da gibt es viele Möglichkeien wie:

- http://www.sandras-tieroase.de/
oder hier (da gibt es immer gute Angebote) - http://www.futterplatz.de/static.php/st ... oogle_macs
oder hier - http://www.zoobi.de/product_info.php/pr ... -400g.html

Irgendwo ist es eigentlich immer im Angebot und hier jetzt eins der Hauptfutter.

Gwen83

Re: Futter umstellen?

Beitrag von Gwen83 » 01.08.2011 20:09

Hallo, die Auszahlung Sandras tieroase ist schon gut. Da kannst du bedenkenlos jede Sorte nehmen, gibt auch Test Pakete. Kannst dich da gut durch arbeiten. Ich fütter auch Lux schmusy granadapet und porta21. Guck was Katze mag :D

Benutzeravatar
harumi
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 93
Registriert: 28.09.2010 21:27
Katzenrasse: Hauskatzen
Land: Deutschland
Wohnort: Niedersachsen

Re: Futter umstellen?

Beitrag von harumi » 01.08.2011 22:31

... kann mich nur anschließen. Macs ist hier auch Hauptfutter, neben Lux, Bozita (die beiden sind Häppchen in Gelee Junkies), Ropocat, Cat and Clean und Schmusy. Sandras Tieroase kann ich dir auch wärmstens empfehlen, die haben eine tolle Philosophie, was das Füttern betrifft und du kannst alle Dosen auch einzeln bestellen.

Antworten