ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Was muss ich anschaffen?

Ich möchte mir eine Katze zulegen, was muss ich alles beachten? Wenn Du Fragen hast, stell sie gerne hierrein!
Antworten
Sera

Was muss ich anschaffen?

Beitrag von Sera » 15.07.2007 10:29

So, damit ich in Ruhe alles besorgen kann, was man so braucht, wollte ich nun schon mal nachfragen, *was* ich denn überhaupt brauch ;)

Eine Variable ist natürlich noch, ob wir Katzenbabies holen oder die beiden bildhübschen Einjährigen, die wir gestern im Tierheim gesehen haben *träum* - mal gucken. Wenn sie, bis wir uns welche holen können, noch da sind, werden die´s, sonst Kitten.

Also:

1) Transportkorb ist schon vorhanden, da passen 2 Katzen locker bequem rein.
2) Fressnäpfe - auch wenn sie wahrscheinlich aus einem Fressen werden, wollen wir natürlich für jede einen einzelnen anbieten - irgendwelche Erfahrungen, was ich besser eignet (Keramik, Edelstahl, Kunststoff)?
3) Einen Kratzbaum haben wir schon besorgt
4) Katzentoiletten - soll ich wirklich 3 Stück anbieten? Es sagen immer alle, man soll eine mehr haben als man Katzen hat, aber ich kenne eigentlich nur Menschen, die genausoviele wie Katzen anbieten...
5) Merkt ihr einen Unterschied beim Katzenstreu wenn ihr auf den Preis achtet?
6) Was fehlt noch?

Liebe Grüsse,

Sera

Winziger Lachs
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 79
Registriert: 05.07.2007 11:25

Beitrag von Winziger Lachs » 15.07.2007 11:32

2. Ich bevorzuge Edelstahl - Reinigt sich leichter und ist Geruchsneutral für Katzen.
4. Ich habe eine Katze und nur eine Toilette. Und das reicht auch. Wenn man eine Wohnung mit zwei Stockwerken hat, sollte man auch für jedes Stockwerk ne Toilette anbieten.
5. Ja ganz klar! Aber das hängt von der Katze ab. Jede bevorzugt ein anderes ;) Ich nutze Bio-Streu!
6. Futter, Spielsachen! :P

Benutzeravatar
Mullekin
Katzenkenner
Katzenkenner
Beiträge: 250
Registriert: 06.08.2006 20:06
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Mullekin » 15.07.2007 11:39

2. Kann mich da nur anschließen, finde Edelstahl auch besser, vor allem wegen dem Geruch.
5. Ja, auf jeden Fall! Kommt drauf an, was du für Ansprüche hast. Es gibt billiges (20kg für 3.99€), bei dem kann es aber schon passieren, dass die kleinen Pissbällchen beim Rausnehmen auseinanderfallen.
6. Eventuell noch ne Bürste?

Benutzeravatar
crazy_cat
Katzenfreund
Katzenfreund
Beiträge: 193
Registriert: 17.07.2007 13:35
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern

Beitrag von crazy_cat » 20.07.2007 16:16

Also ich nehm auch edelstahl - ist einfach besser.

2 Katzenklos reichen

ja einen unterschied merkt man schon bei den Preisen, ich würde nicht umbedingt das billigste nehmen

Futter :lol: , Spielzeug, Bürste und natührlich Leckerlies :wink:

Benutzeravatar
thopre
Katzenfreund
Katzenfreund
Beiträge: 169
Registriert: 19.02.2007 20:35
Katzenrasse: EFWW
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Was muss ich anschaffen?

Beitrag von thopre » 21.07.2007 12:42

Sera hat geschrieben: 1) Transportkorb ist schon vorhanden, da passen 2 Katzen locker bequem rein.
2) Fressnäpfe - auch wenn sie wahrscheinlich aus einem Fressen werden, wollen wir natürlich für jede einen einzelnen anbieten - irgendwelche Erfahrungen, was ich besser eignet (Keramik, Edelstahl, Kunststoff)?
3) Einen Kratzbaum haben wir schon besorgt
4) Katzentoiletten - soll ich wirklich 3 Stück anbieten? Es sagen immer alle, man soll eine mehr haben als man Katzen hat, aber ich kenne eigentlich nur Menschen, die genausoviele wie Katzen anbieten...
5) Merkt ihr einen Unterschied beim Katzenstreu wenn ihr auf den Preis achtet?
6) Was fehlt noch?
1: wenns aber ausgewachsene Katzen sind oder es eine etwas längere 'Reise' ist, würde ich aber für jede Katze ein Box nehmen.
2: Unbedingt zwei - kosten ja auch nicht die Welt. Ich würde Edelstahl nehmen, die sind auch unkaputtbar, wenn sie beim Saubermachen mal runterfallen sollten. Kunststoffnäpfe nehme ich bei mir nur für Trockenfutter.
3: Ansonsten lieben es Katzen, wenn sie irgendwo rauf und runterspringen können. Bei mir vom Boden auf den Stuhl, ins Regal, vom Schreibtisch aufs Bett, vom Schreibtisch aufs Regal... halt vielleicht bei der Einrichtung schauen, ob man ihnen noch etwas zum rumspringen anbieten kann.
4: Bei mir funktioniert das auch mit einer Toilette für 2 Katzen. Man muß dann aber halt auch daran denken, die öfter sauberzumachen.
6: wie andere schon geschrieben haben: Futter, aber das werden dir deine Katzen schon selber sagen ;-)

-Thomas

Benutzeravatar
lighttrap
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 685
Registriert: 14.08.2007 08:11
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Oesterreich
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Was muss ich anschaffen?

Beitrag von lighttrap » 21.08.2007 07:11

Sera hat geschrieben: 5) Merkt ihr einen Unterschied beim Katzenstreu wenn ihr auf den Preis achtet?
6) Was fehlt noch?
Am besten du nimmst das Katzenstreu das der/die Vorbesitzer(in) genommen hat, das sind sie schon gewohnt.... Wenn du es dennoch wechseln willst dann misch das neue mit dem alten Katzenstreu und nimm immer von dem Neuen...

Spielzeug brauchen deine Katzen noch, kauf lieber etwas mehr, dass es deinen Katzen nicht langweilig wird und sie sich dann nach anderen Sachen umsehen (Möbel, Planzen....). Außerdem kann es schnell passieren, dass einer deiner Lieblinge eines irgendwo "hinschießt" und es unauffindbar wird oder es einfach kaputt geht...

Ich glaub in deiner Liste ist auch noch kein Katzenbett gestanden, oder? (Umso größer, desto besser)

Benutzeravatar
Tatze
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 846
Registriert: 06.08.2007 16:57
Katzenrasse: MaineCoon-Perser-Mix
Land: Deutschland

Beitrag von Tatze » 22.08.2007 07:07

Hallo,

ich glaube ein Schlafplatz fehlt noch auf Deiner Liste. Ich finde diese Schlaftürme aus Korb ganz schön. Die Katzen können sowohl etwas erhöht die Aussicht genießen oder es sich in der Schlafhöle gemütlich machen. Wir haben einen Tirm von IKEA, wo es übrigens auch Tierzubehör gibt. Meine finden´s ganz toll. Außerdem ist so ein Turm dekorativ und läd zum Krallenwetzen ein.

Meine beiden kommen gut mit günstiger Katzenstreu von dm aus. Die Silikatstreu für 3,95 € kann ich wärmstens empfehlen. Sie ist ergiebig und bietet eine sichere Geruchsbindung. Die Toilette ist auch sehr schnell und leicht zu reinigen. Die zwei Geschwister benutzen eine Toilette gemeinsam. Sie kennen´s halt nicht anders.

Ich persönlich finde Keramiknäpfe am besten. Die sind genauso leicht zu reinigen, aber das ist ja Geschmacksache.

Benutzeravatar
Tatze
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 846
Registriert: 06.08.2007 16:57
Katzenrasse: MaineCoon-Perser-Mix
Land: Deutschland

Beitrag von Tatze » 22.08.2007 09:35

Tatze hat geschrieben:Hallo,

ich glaube ein Schlafplatz fehlt noch auf Deiner Liste. Ich finde diese Schlaftürme aus Korb ganz schön. Die Katzen können sowohl etwas erhöht die Aussicht genießen oder es sich in der Schlafhöle gemütlich machen. Wir haben einen Tirm von IKEA, wo es übrigens auch Tierzubehör gibt. Meine finden´s ganz toll. Außerdem ist so ein Turm dekorativ und läd zum Krallenwetzen ein.

Meine beiden kommen gut mit günstiger Katzenstreu von dm aus. Die Silikatstreu für 3,95 € kann ich wärmstens empfehlen. Sie ist ergiebig und bietet eine sichere Geruchsbindung. Die Toilette ist auch sehr schnell und leicht zu reinigen. Die zwei Geschwister benutzen eine Toilette gemeinsam. Sie kennen´s halt nicht anders.

Ich persönlich finde Keramiknäpfe am besten. Die sind genauso leicht zu reinigen, aber das ist ja Geschmacksache.
Dateianhänge
32003_PE122036_S3.jpg
32003_PE122036_S3.jpg (9.01 KiB) 2037 mal betrachtet
32006_PE122039_S3.jpg
32006_PE122039_S3.jpg (1.96 KiB) 2037 mal betrachtet

Antworten