ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Treppe absichern?

Ich möchte mir eine Katze zulegen, was muss ich alles beachten? Wenn Du Fragen hast, stell sie gerne hierrein!
Benutzeravatar
Lischen
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 542
Registriert: 31.10.2010 18:17
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Treppe absichern?

Beitrag von Lischen » 02.11.2010 18:42

Muss ich meine Treppe absichern?

Bald werden zwei kleine Kater bei mir einziehen und ich fürchte nun,
a) dass sie die Treppe runterfallen könnten (Ich versuche Bilder hochzuladen, darauf kann man sehen, dass die einzelnen Stufen der Treppe nicht miteinander verbunden sind und sie oben in eine Art "Balkon" endet) und
b) dass die Kleinen die Stufen nicht hochkommen, da diese ziemlich rutschig sind.

Oder ist das für die kleinen Kletterkünstler kein Problem?

Liebe Grüße,

Lischen
Dateianhänge
P1010333a.jpg
Stufen
P1010331a.jpg
"Balkon"
P1010334a.jpg
Treppe

KundI

Re: Treppe absichern?

Beitrag von KundI » 02.11.2010 18:55

Boah, schon Deine Treppe ist für mich sowas von super.. :daum: wohn in einer lütten "Wutze" musst Du wissen. :wink:
Wenn die Kätzchen klein sind, :kratz: dann würde ich die Treppe erstmal glaube ich absichern..ich kenn mich da aber garnicht aus, ich hab immer Treppen im Haus gehabt, die nicht durchlässig waren.
Wenn ich größere Katzen adoptieren würde, dann würde ich sie nicht mehr absichern..ich glaub dann kommen die "Kletterkünstler" damit klar..aber bei Babys, ich weiss nicht.. :kratz:

LG. Ute :smile1:

Benutzeravatar
Lischen
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 542
Registriert: 31.10.2010 18:17
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Treppe absichern?

Beitrag von Lischen » 02.11.2010 19:12

Danke :smile1:

Ok, dann werde ich versuchen sie irgendwie zu sichern - nur wie? :kratz:

Hast du oder jemand anders eine Idee? Den "Balkon" könnte man ja mit einem Netz wie einen normalen Balkon absichern, aber die einzelnen Stufen? Das wird wohl schwieriger... :kratz:

Benutzeravatar
DjuSaGi
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 670
Registriert: 26.08.2010 07:46
Katzenrasse: Chartreux,MC,H.Birma
Land: Deutschland

Re: Treppe absichern?

Beitrag von DjuSaGi » 02.11.2010 19:16

Huhu :-)
Also wir haben so eine ähnliche "offene " Treppe in der Wohnung und bisher ist nichts passiert bei den Kitten.
Liebe Grüße

Benutzeravatar
harumi
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 93
Registriert: 28.09.2010 21:27
Katzenrasse: Hauskatzen
Land: Deutschland
Wohnort: Niedersachsen

Re: Treppe absichern?

Beitrag von harumi » 02.11.2010 19:37

Deinen Treppen zuliebe würde ich vielleicht Teppichfliesen auf die Stufen kleben, es wäre echt schade, wenn die Miezen beim Klettern wegrutschen und dir Kratzer da rein machen. Schicke Wohnung, soweit man das da sehen kann. Eigentlich sind selbst Kitten recht sicher beim Klettern, wie ich das so aus eigener Erfahrung berichten kann.

Wenn du dir ganz große Sorgen machst, dann spanne doch so eine Art "Fallnetz" unter den Stufen. Was du aber auf jeden Fall tun solltest- die Sachen vom Heizkörper/Tischchen runter nehmen, bevor die Katzen das erledigen. :lol: Jedenfalls erstmal. Und mach dir nicht so viele Gedanken, das meiste wird sich eh erst ergeben, wenn die Racker eingezogen sind.

Benutzeravatar
Lischen
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 542
Registriert: 31.10.2010 18:17
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Treppe absichern?

Beitrag von Lischen » 02.11.2010 20:05

Danke, danke :smile1:

Die Idee mit dem Teppich hatte ich auch schon, das werd ich definitiv mal probieren und dann guck ich einfach, wie sich die Kleinen so anstellen und ob ich sie mit der Treppe ruhigen Gewissens alleine lassen kann :daum:

Sämtliche Oberflächen werden natürlich noch frei geräumt, dann haben die beiden nicht mehr so viel Arbeit damit :P Endlich ein guter Grund mal ordentlich aufzuräumen und auszumisten! :D

Benutzeravatar
harumi
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 93
Registriert: 28.09.2010 21:27
Katzenrasse: Hauskatzen
Land: Deutschland
Wohnort: Niedersachsen

Re: Treppe absichern?

Beitrag von harumi » 02.11.2010 20:11

:lol: Seitdem meine hier eingezogen sind, ist meine Wohnung sauberer denn je, weil ich ja jetzt wegen der Haare täglich saugen muss und alle zwei Tage auch wische. Außerdem kann niemand so toll die Staubmäuse unter den Schränken rausfummeln :daum:

Benutzeravatar
Lischen
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 542
Registriert: 31.10.2010 18:17
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Treppe absichern?

Beitrag von Lischen » 02.11.2010 20:32

Oh, da kommt ja einiges auf mich zu! :shock: Aber das nehme ich gern in Kauf :smile1: :smile1:

Benutzeravatar
Bina
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2340
Registriert: 10.06.2010 20:51
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland

Re: Treppe absichern?

Beitrag von Bina » 02.11.2010 20:43

Hallöchen,

also ich hab bisher nur Erfahrung mit älteren Miezen und Treppen, aber in unserer jetzigen Wohnung
haben wir zwischen den einzelnen Räumen teilweise Stufen. Als meine Coonies noch so klein waren hab
ich sie die ersten Tage hoch und runter gesetzt aber die hatten es sehr schnell raus, da drüber hinweg
zu kommen :-)
Ich glaub ich würd auch die ersten Wochen vorsichtig sein und das mit einem Netz dicht machen. Da gibts
bei Fressnapf und ZooundCO und diesen Läden immer so *Balkonsicherungen* die kannst du bestimmt
super dafür nehmen!
Wann ists denn soweit das die kleinen Racker bei dir einziehen?
Viele Grüße

Benutzeravatar
Lischen
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 542
Registriert: 31.10.2010 18:17
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Treppe absichern?

Beitrag von Lischen » 02.11.2010 20:46

Ich werd auf jeden Fall mal gucken, was ich finde und sie auch erstmal nicht mit der "bösen Treppe" alleine lassen :P

Ich weiß noch gar nicht genau, wann es soweit sein wird, bin noch auf der Suche und schaue mir dieses Wochenende zwei kleine Kater an - hoffen wir, dass die Chemie stimmt! :daum:

Benutzeravatar
harumi
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 93
Registriert: 28.09.2010 21:27
Katzenrasse: Hauskatzen
Land: Deutschland
Wohnort: Niedersachsen

Re: Treppe absichern?

Beitrag von harumi » 03.11.2010 10:04

Sie werden dich im besten Fall innerhalb von drei Sekunden um die Pfoten wickeln. Als ich im August im "Kinderzimmer" des Tierheims war, sagte ich beim Anblick nur "Holt mir einen Schneeschieber, ich nehm sie alle mit."

Benutzeravatar
Nemo loves Kibah
Katzenkenner
Katzenkenner
Beiträge: 249
Registriert: 30.10.2010 20:12
Katzenrasse: EKH's
Land: Deutschland
Wohnort: BaWü

Re: Treppe absichern?

Beitrag von Nemo loves Kibah » 03.11.2010 16:53

harumi hat geschrieben:Deinen Treppen zuliebe würde ich vielleicht Teppichfliesen auf die Stufen kleben, es wäre echt schade, wenn die Miezen beim Klettern wegrutschen und dir Kratzer da rein machen.
Ehrlich? In erster Linie würde ich es den Katzen zuliebe tun, weil sie sich dann zur Not am Teppich festhalten können.
Ansonsten sichere ab, wenn du Angst hast ;) Ist ja verständlich. Mir persönlich würde der Teppich reichen.

Ich freu mich schon auf deine Berichte, wenn die beiden da sind Bild

Benutzeravatar
harumi
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 93
Registriert: 28.09.2010 21:27
Katzenrasse: Hauskatzen
Land: Deutschland
Wohnort: Niedersachsen

Re: Treppe absichern?

Beitrag von harumi » 03.11.2010 18:59

Nemo loves Kibah hat geschrieben:
harumi hat geschrieben:Deinen Treppen zuliebe würde ich vielleicht Teppichfliesen auf die Stufen kleben, es wäre echt schade, wenn die Miezen beim Klettern wegrutschen und dir Kratzer da rein machen.
Ehrlich? In erster Linie würde ich es den Katzen zuliebe tun, weil sie sich dann zur Not am Teppich festhalten können.
Ansonsten sichere ab, wenn du Angst hast ;) Ist ja verständlich. Mir persönlich würde der Teppich reichen.

Ich freu mich schon auf deine Berichte, wenn die beiden da sind Bild

Das ich das auch den Katzen zuliebe tun würde, ist klar- aber da wir hier eh in einem Katzenforum sind, dachte ich mir, ich erwähne das nicht extra. :D Dein Nemo könnte übrigens glatt ein verschollener Bruder von meiner Chili sein


Bild

Benutzeravatar
Nemo loves Kibah
Katzenkenner
Katzenkenner
Beiträge: 249
Registriert: 30.10.2010 20:12
Katzenrasse: EKH's
Land: Deutschland
Wohnort: BaWü

Re: Treppe absichern?

Beitrag von Nemo loves Kibah » 03.11.2010 19:14

Ok :)
Boah stimmt, voll der ähnliche Gesichtsausdruck :verliebt3:

Benutzeravatar
Lischen
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 542
Registriert: 31.10.2010 18:17
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Treppe absichern?

Beitrag von Lischen » 03.11.2010 19:24

Teppiche werden besorgt - den Kleinen UND der Treppe zuliebe :daum:

Und da ich noch keine gute Möglichkeit gefunden habe, ein Netz unter der Treppe zu befestigen, beschränke ich es erstmal auf ein Netz oben am "Balkon". Ich denke, dass das ausreicht, nach allem, was ich jetzt gehört habe :wink:

Antworten