ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Zeigt her euer individuelles Spielzeug!

Hier könnt Ihr Euer selbst gebasteltes Spielzeug präsentieren, wie z.B. Kratzbäume
Antworten
Benutzeravatar
Tarzan
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 73
Registriert: 02.09.2007 04:23

Beitrag von Tarzan » 25.02.2008 15:12

Tarzan hat mich gestern beim baden beobachtet, traute sich mit beiden vorderpfoten auf den becken rand, dann habe ich ihm etwas badeschaum auf den boden gelegt und er ging gleich drauf los, wunderte sich dann aber direkt wieso sein spielzeug sich nicht bewegte und dann noch :shock: an seiner pfote klebte :lol:

jetzt gearde spielt er mit einem licht punkt den unsere gardine rein lässt :lol:

Poisonheart1972
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3904
Registriert: 21.01.2008 12:52

Beitrag von Poisonheart1972 » 25.02.2008 16:35

Öhm vorsicht mit Badewasser das sieht dann am Ende so aus oder noch schlimmer :D .
Meine fressen den Badeschaum :? . Ich verbann die immer aus dem Bad wenn ich drinne liege.

Lg Bine

Benutzeravatar
Karin
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1655
Registriert: 17.01.2008 08:47
Land: Deutschland
Wohnort: Obersulm

Beitrag von Karin » 25.02.2008 16:38

Oh, wie ich das kenne! Zac - Gott hab ihn seelig - hat sogar mal auf mir gesessen als ich in der Wanne saß ...... Badewasser mit Badeschaum, da gibt es keine Ruhe mehr.

Benutzeravatar
"Cosmo"polita
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3073
Registriert: 13.07.2007 19:16
Katzenrasse: Scottish Fold-Perser
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von "Cosmo"polita » 25.02.2008 17:52

badeschaum fressen :lol:
soweit kams bei cosmo noch nicht :roll:

Poisonheart1972
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3904
Registriert: 21.01.2008 12:52

Beitrag von Poisonheart1972 » 26.02.2008 09:36

Bei uns gings gestern Abend richtig rund.
Hab was zum spielen in die Türe gehangen :D .
Also das was dann so verschwommen da rumspringt auf den Bildern sind unsere Katzen.
Die dann später ko waren sondergleichen :D .

Lg Bine

Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Land: Deutschland
Wohnort: 69221 Dossenheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Bastet » 01.03.2008 17:40

Ich würde gerne mal eure Erfahrungen mit Katzenminze wissen.
Gestern hab ich ihm Spielzeug mit KM gekauft und auch noch so Spray.
Also an Spielvariationen mangelt es uns nicht, er liebt nach wie vor seine unbezogene Daunenbettdecke und hat nun endgültig rausgefunden, dass die menschliche Zivilisation fließendes Wasser benutzt.

Wow, wo kommt denn das her? Und vor allem, wo geht es hin, wenn es gluckernd im Abfluß verschwindet? :shock: Höchst mysteriös...

Aber sein Katzenminze-Zeug rührt er nicht an.

LG Annette

Poisonheart1972
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3904
Registriert: 21.01.2008 12:52

Beitrag von Poisonheart1972 » 01.03.2008 18:48

Lach das mit dem Wasser kenn ich fing an am Waschbecken.
Erst wird der Hahn beobachtet aha da kommt Wasser raus, dann geht der Kopf blitzschnell unterm Waschbecken. Na nu wo gehts denn hin ? :kratz: .
Das zieht sich dann schon mal etwas das spiel. Zwischendurch werd ich dann blöd angeguckt. Na warum kichert die nun hier so blöd rum ? :| :D .
Dann durfte das 00 dran glauben. Es wird fein brav gewartet bis derjenige der nun da sitzt fertig ist. Was ja hier auch schon mal anders war. Da wurd dann auch schon mal versucht den Kopf an einem vorbei ins 00 zu stecken :shock: .
Na ja wie gesagt nun wird gewartet. Zieht man dann ab macht Deckel zu wird blitzschnell drauf gesprungen und hinterm 00 geguckt.
Na und ? Wo is es nun hin das Wasser ? :kratz: .
Hmm mit der Minze hab ich hier noch nicht so genau getestet. Hab mal gedacht auf den kleinen Mäuschen die ich habe ist Minze drauf aber die lieben die immer noch heiss und innig.
Also kanns nun nicht an der minze liegen die ist ja mittlerweile futsch.
Dann hatten wir mal Bärchen das war mit Minze die sind nun unintressant , selbst wenn ich die eine Weile verstecke und dann wieder vorhole.
Na ja daher kann ich dir nun mit Erfahrungen nicht dienen :| .

Lg Bine

Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Land: Deutschland
Wohnort: 69221 Dossenheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Bastet » 02.03.2008 00:18

Das mit dem Klo ist bei uns dasselbe.
Merlin bringt es schier um, weil er erstens nicht rafft, was da so rappelt, wenn Frauchen Pipi macht und zweitens, wo das ganze Zeug hinfließt...
Auf einmal ist alles weg :shock: Ich hätte mich kringeln können vorhin. Man hat ihm richtig angesehen, wie das kleine Gehirn krampfhaft versucht hat rauszufinden, wo das blöde Wasser hinfließt. Und was das für ein Teil ist, wo es überhaupt raus kommt :kratz:

Benutzeravatar
aufstreife
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 620
Registriert: 29.09.2007 19:22
Katzenrasse: Wurst
Wohnort: Alicante/España

Beitrag von aufstreife » 02.03.2008 00:31

Meinem ist die Klospuelung zu laut. Er sitzt zwar auch meistens brav im Bad und beobachtet einen, aber sobald die Spuelung geht, renn er schnell raus. Ist zu viel fuer die feinen Oehrchen...
Wasserspiele gibt's nur in der Badewanne, dort dann aber auch so, wie ihr das beschriebt... Erst oben gucken - was kommt da raus? - dann unten - wo geht das hin? - tatz tatz... Und dann auch der fragende Blick zu den doof kichernden Elternkatzen :roll:

Benutzeravatar
Karin
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1655
Registriert: 17.01.2008 08:47
Land: Deutschland
Wohnort: Obersulm

Beitrag von Karin » 02.03.2008 09:21

Zic ist immer dabei, wenn irgendjemand irgend etwas am Waschbecken macht. Meist haben wir ihn dann auf der Schulter sitzen. Die Badewanne ist ein weiterer Ort zum Beobachten von Wasser. Und natürlich auch die Toilettenschüssel. Da müssen wir aufpassen, dass er nicht mal darin landet.
Zur KM: Möpschen hat sie geliebt und sich an allem gerieben, was nur annähernd mit KM zu tun hatte. Zic macht es ähnlich. Bei Panther weiß ich es noch nicht, hab es noch nicht ausprobiert.

Blume
Dosenöffner
Dosenöffner
Beiträge: 37
Registriert: 09.03.2008 12:04
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitrag von Blume » 25.03.2008 21:16

wenn hier so schön über wasserspiele erzählt wird, dann muss ich einfach meine "leidige" geschichte erzählen.

abgesehen davon, dass meiner ebenso wasser liebt.
abgesehen davon, dass er mich halb wahnsinnig macht wenn ich dusche und er wie verrückt an der duschkabine kratzt.
abgesehen davon, dass ich kaum in ruhe zähne putzen kann ohne das der herr am waschbeken auftaucht.

von allem abgesehen, hat er mir mit seinen fimmel schon mal ein einfamilienhaus unter wasser gesetzt. :lol:
er liebt/e es im waschbecken bzw. im bidet zu schlafen und weil mir das herzilein so leid tat, hab ich ihm auch noch ein handtuch in die kalte schale gelegt. er könnte sich ja seine blase verkühlen. :D sehr vorsorglich.
dummer weise ist der herr in der nacht an den hahn gekommen, dass handtuch hat den abfluss verstopft und so floss unmengen wasser durchs ganze haus. ich wohnte in der 1 etage und das wasser war im keller. :roll:

nachdem das ganze haus von einer firma trocken gelegt wurde, hat mein kater vorerst ein badezimmer verbot von meinem vermieter bekommen. (dieser war glücklicher weise mein bruder)
das haus ist wieder in ordnung und vor allem trocken!
mein kater liebt es dennoch im waschbecken zu schlafen, aber nun darf er nicht mehr. ich hab in meinen neuen 4 wänden das waschbecken gut abschirmen können.

8) lg claudia

Benutzeravatar
Lady Griddlebone
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1192
Registriert: 21.01.2008 16:52
Katzenrasse: 2 HK, 2 Aby, 1 Thai
Land: Oesterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Lady Griddlebone » 25.03.2008 22:24

Hallo Blume!

Das ist ja eine arge Geschichte :shock:
Muss ich ja fast aufpassen...
Macavity will auch immer mitduschen und beim Zähne putzen ist er auch immer bei uns im Waschbecken. Schlafen tut er GsD (noch) nicht im Waschbecken.

Hattest du eine gute Versicherung, die den Schaden übernommen hat?

Mein Tip:
Wasserhähne austauschen und solche zum AUFDREHEN dran machen - wenn es dir das wert ist ;-)
Aufdrehen geht nicht so leicht wie "Hebel nach oben drücken".

Hat mein Kollege gemacht, weil der Kater immer den Wasserhahn angemacht hat, während er in der Arbeit war (was für eine Wasserverschwendung!). Allerdings in der Küche und das ist eine Wohnküche - daher kann er den Kater nicht so leicht raussperren.

LG
Cordi

Blume
Dosenöffner
Dosenöffner
Beiträge: 37
Registriert: 09.03.2008 12:04
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitrag von Blume » 25.03.2008 23:21

hallo cordi,

danke dir für den tip! :)

ich habe allerdings damals schon beschlossen, dass der herr ab sofort meine füße wärmen soll und mit ins bett darf. :lol:
so bekommt man auch seinen willen. :roll:
ich hatte für die erste zeit immer feste schnipsgummis an allen wasserhähnen befestigt. war zwar unschön, half aber.

die versicherung hatte damals den schaden übernommen, auch wenn wir die story etwas abgeändert hatten, denn tatsächlich war es ja eher selbstverschulden. (oh schreck, ob ich das gleich wieder löschen sollte??*grübel*)

ich bin erstaund wieviel katzen doch wasserratten sind. eigentlich gelten sie ja eher als wasserscheu. :kratz:
ich glaube diese these sollte nochmal überdacht werden.

gruß claudia

Benutzeravatar
mayflower
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 120
Registriert: 29.03.2008 18:19
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein
Kontaktdaten:

Beitrag von mayflower » 01.04.2008 11:06

Also wollte ich jetzt alles aufzählen was hier so zum spielen benutzt/missbraucht :D :D wird...oh je...
Fang mal mit den Lieblingssachen an!
Das sind z.B. kleinere Stofftiere die herumgetragen oder 'gekillt' werden, wie das Frettchen aus IKEA...hehe das sieht schon ganz schön zerrupft aus! Haargummis sind der absolute Renner, ich muss dauernd neue kaufen!! Die werden geklaut egal ob noch in den Haaren oder sonstwo...Ãœ-Eier, Saft- bzw. Milchdeckel, Teelichter :roll: hehe...die klaut er sich aus den Gläsern raus! Es reicht auch schon ein Steinchen das man in die Wohnung geschleppt hat, natürlich Tüten, aber auch Obst das auf dem Tisch steht wird von Zeit zu Zeit durch die Wohnung gerollt wenn es keiner merkt...und wenn man mal etwas sucht (mein Verlobungsring z.B. vor ner Woche) einfach im Wasser bzw. Futternapf nachschauen! *g*
Naja so gesagt ist alles zum spielen, das eben nich Niet- und Nagelfest ist!
Gekauftes Spielzeug langweilt meinen Stubenracker sehr schnell!
Und Badeschaum finder er auch höchst interessant, da wird immer über den Wannenrand gelukt was ich denn da drinne so anstelle :wink:
Im Moment jagt er ne Hummel...die 2. kommt auch schon angeflogen...hasse die Viehcher! :evil:

Liebe Grüße May

Benutzeravatar
Eddy
Mäusefänger
Mäusefänger
Beiträge: 28
Registriert: 28.03.2008 21:34
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Eddy » 01.04.2008 13:51

ich mach mal fotos ^^ *katzensachen einsammel die überall verstreut sind*

Antworten