ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Katze gräbt Blumentopf um

Hier könnt Ihr über das Verhalten Eurer Katze diskutieren. Wofür stehen das Beschnuppern, das Reiben, um die Beine schnurren etc

Räumen eure auch die Blumentöpfe aus?

Ja, machen sie
17
49%
Nein, war noch nie der Fall
18
51%
 
Abstimmungen insgesamt: 35

blueclaudi

Katze gräbt Blumentopf um

Beitrag von blueclaudi » 11.11.2006 11:54

Hallo,

meine Katze räumt meine Blumentöpfe aus und macht rein.
Was kann ich dagegen machen?

LG

Pepper

Beitrag von Pepper » 11.11.2006 13:22

Hallo,

das Ausbuddeln der Blumenerde macht von unseren Dreien auch eine; allerdings benutzt sie den Blumenkübel zum Glück nicht als Klo.

Entweder kannst du grobe Kieselsteine oben auf die Erde legen (wobei aber die Gefahr besteht, dass sie diese auch zum Spielen benutzt) oder du nimmst ein Stück Kaninchendraht als Abdeckung. Musst dann nur die scharfen Kanten nach innen einbiegen, damit sich Katzi nicht daran verletzt.

Ich hoffe, das Problem lässt sich so lösen :roll:

Benutzeravatar
Tigga
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2194
Registriert: 13.11.2005 20:19
Land: Deutschland
Wohnort: Rimpar
Kontaktdaten:

Beitrag von Tigga » 11.11.2006 16:27

unsere katze hat das früher auch gemacht, ich glaube meine mutter hatte sie damals dann immer aufs katzenklo gesetzt, sobald sie mitbekam, dass die katze anstalten machte, sich wieder mal im blumentopf zu erleichtern.
nach einer weile hatte sie es auf jeden fall raus und benutzt jetzt neben dem garten meiner eltern das katzenklo.

Benutzeravatar
Mullekin
Katzenkenner
Katzenkenner
Beiträge: 250
Registriert: 06.08.2006 20:06
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Mullekin » 11.11.2006 19:37

Maya hat das auch gemacht und weil mich das ständige Erde-vom-Boden-saugen dermaßen genervt hat, haben wir unsere Pflanzen jetzt in Hydro-Steine gepflanzt. Natürlich hat sie statt in der Erde zu buddeln, sich nun ein paar Kügelchen zum Spielen herausgenommen, aber so langsam weiß sie, dass sie da nich ran darf. Für uns ist es auf jeden Fall angenehmer, ab und zu mal ein Steinchen aufzuheben, als ständig den Staubsauger zu holen. :wink:

blueclaudi

Beitrag von blueclaudi » 12.11.2006 16:17

Die geht ja trotzdem auch auf Katzenklo, aber sie mach das weil sie nur dummheiten im Kopf hat. Bei ihr muss man immer gespannt sein was als nextes passiert.

Danke für die antworten.

Benutzeravatar
Janine
Katzenfreund
Katzenfreund
Beiträge: 138
Registriert: 04.07.2007 13:38
Land: Deutschland
Wohnort: Wedemark (Nähe Hannover)
Kontaktdaten:

Beitrag von Janine » 04.07.2007 14:31

Mein Kater hat das am Anfang oft gemacht. Er hat nur umgegraben, aber nicht reingemacht. Mein Tipp dagegen: Nylonstrümpfe oder Hasengitter über den Blumentopf festmachen, sodass das Mietzchen da nicht an die Erde rankommt. Hilft. Meiner hat es aufgegeben und mittlerweile interessieren ihn Pflanzen nicht mehr.

Benutzeravatar
Hexe-81
Dosenöffner
Dosenöffner
Beiträge: 63
Registriert: 21.06.2007 20:50
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg

Beitrag von Hexe-81 » 04.07.2007 15:28

Hallöchen,

es gibt auch spezielle "Gitter" die man auf die Blumenerde in den Topf einsetzen kann. Die wird es wohl im Baumarkt geben...

Gruß

Sandra

Benutzeravatar
Janine
Katzenfreund
Katzenfreund
Beiträge: 138
Registriert: 04.07.2007 13:38
Land: Deutschland
Wohnort: Wedemark (Nähe Hannover)
Kontaktdaten:

Beitrag von Janine » 04.07.2007 15:36

Ich hab die schwarzen Nylonstrümpfe drauf gehabt :lol:

Benutzeravatar
Hexe-81
Dosenöffner
Dosenöffner
Beiträge: 63
Registriert: 21.06.2007 20:50
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg

Beitrag von Hexe-81 » 04.07.2007 15:37

Und die hat deiner nicht "zerfetzt" ???

Benutzeravatar
Janine
Katzenfreund
Katzenfreund
Beiträge: 138
Registriert: 04.07.2007 13:38
Land: Deutschland
Wohnort: Wedemark (Nähe Hannover)
Kontaktdaten:

Beitrag von Janine » 04.07.2007 15:40

Nein hat er nicht. Das hat mich ja auch gewundert.
Er hat geschnuppert, und das wars dann. Und wenn er dann an die Blume ran ist, hab ich immer ganz deutlich "nein" gesagt. Er hört. Und wenn nicht, gibts nen Spritzer Wasser. Das hat funktioniert.
Er hat mir auch immer die Blätter angekaut. Das macht er auch nicht mehr. Die sahen echt alle immer total zerfressen aus :roll:
Ich bin halt immer ganz streng hinterher, und bei jedem Mist den er gemacht hat, hab ich gleich reagiert.

Benutzeravatar
Hexe-81
Dosenöffner
Dosenöffner
Beiträge: 63
Registriert: 21.06.2007 20:50
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg

Beitrag von Hexe-81 » 04.07.2007 15:43

Also "NEIN" und Wasserspritzer kennen meine beiden auch nur bei den Blumen habe ich resigniert :-(
Habe alle Blumen aus meiner Wohnung verbannt bis auf die aus der Blumenampel da kommen sie ja nicht dran ;-)

Benutzeravatar
Janine
Katzenfreund
Katzenfreund
Beiträge: 138
Registriert: 04.07.2007 13:38
Land: Deutschland
Wohnort: Wedemark (Nähe Hannover)
Kontaktdaten:

Beitrag von Janine » 04.07.2007 15:45

Ich saß Tagelang mit dem Spritzdings in der Hand vorm Fernsehr und so konnte ich immer sofort reagieren. Bei allem was er so gemacht hat, z.B. Sofakratzen etc...

War ne echte Geduldsprobe :lol:

Aber die Phase is nun vorbei und wir haben nen vorbildlichen Musterkater zu hause :wink:

Benutzeravatar
Hexe-81
Dosenöffner
Dosenöffner
Beiträge: 63
Registriert: 21.06.2007 20:50
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg

Beitrag von Hexe-81 » 04.07.2007 15:49

Ich hab ja zu den beiden 4 beinigen Terroristen zu allem Ãœberflußauch noch einen 2 beinigen der mit seinen nicht ganz 4 Jahren alles auf den Kopf stellt was nicht niet und nagelfest ist :-( Und nicht zu vergessen den größten Pflegefall meinen Mann ..... :wink:

Benutzeravatar
Janine
Katzenfreund
Katzenfreund
Beiträge: 138
Registriert: 04.07.2007 13:38
Land: Deutschland
Wohnort: Wedemark (Nähe Hannover)
Kontaktdaten:

Beitrag von Janine » 04.07.2007 15:56

Oh nein.... du Arme! :D

Werde sehen, wie es beim nächsten Kätzchen funktioniert... Das bin ich ja mal gespannt drauf... :roll:

Benutzeravatar
Hexe-81
Dosenöffner
Dosenöffner
Beiträge: 63
Registriert: 21.06.2007 20:50
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg

Beitrag von Hexe-81 » 04.07.2007 15:57

Mußte mir dann mal bei zeiten berichten...

Antworten