ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



probleme mit der katze

Hier könnt Ihr über das Verhalten Eurer Katze diskutieren. Wofür stehen das Beschnuppern, das Reiben, um die Beine schnurren etc
Antworten
anna333
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 25.01.2008 19:13

probleme mit der katze

Beitrag von anna333 » 25.01.2008 19:17

Ich habe problem mit meiner Katze

ist hier niemand der mir helfen kann?

http://www.problems-solution.com/allt%C ... #post83377
schreibe mir dort, ich bin ungary
:| :| :|

Mezena
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 108
Registriert: 02.01.2008 18:42
Land: Deutschland

Beitrag von Mezena » 27.01.2008 21:28

Wieso willst du deine Katze denn baden und wieso nimmst du dir nicht die Minute um deine Frage hier nochmal zu formulieren?
Außerdem ist das für mich nicht wirklich ein Problem mit deiner Katze wenn du sie baden willst :pillepalle:

Benutzeravatar
Nonomania
Katzenkenner
Katzenkenner
Beiträge: 285
Registriert: 27.01.2008 16:37
Land: Deutschland
Wohnort: Krems/Donau

Beitrag von Nonomania » 27.01.2008 21:43

@ ungary

ich würd auch fast sagen, dass es nicht sehr gut ist eine katze zu baden, ja einmal aber nicht regelmäßig.

ausserdem - nach den verletzungen die du einheimsen wirst, willst du sie eh so schnell nicht mehr baden.

die mietzen sind eh so geschickt mit ihrer zunge, die waschen sich selbst (meine macht da immer die ärgste akrobatik dabei) :P

Viel spass beim Baden (mit) der Mietze

gudrun & nono

Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Land: Deutschland
Wohnort: 69221 Dossenheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Bastet » 28.01.2008 09:25

Hm, ich bade meinen Hund zweimal im Jahr oder wenn er wirklich eingesaut ist und sich irgendwo gewälzt hat. Aber Katzen??? :shock:
Hab ich noch nie gehört. Die putzen sich doch regelmässig. Wenn sie nicht gerade dreckig ist, warum baden?
*grübel*

LG A

Poisonheart1972
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3904
Registriert: 21.01.2008 12:52

Beitrag von Poisonheart1972 » 28.01.2008 09:58

Ich halt das baden auch für Ãœberflüssig.
Katzen sind ja nicht grade Wasserliebend
und kann mich nur anschliessen, die putzen
sich ja :) .
Von Baden hab ich auch noch nichts gehört :kratz:

Lg Bine

Benutzeravatar
Karin
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1655
Registriert: 17.01.2008 08:47
Land: Deutschland
Wohnort: Obersulm

Beitrag von Karin » 28.01.2008 13:19

Also ich halte es auch für überflüssig. Ich hatte allerdings mal einen Kater, der ist freiwillig zu mir in die Badewanne gestiegen ....... Erst auch meine Beine, auf meinen Bauch und dann ist er richtig ins Wasser gegangen. Dem hat das gefallen. Und da er raus konnte und ab und zu so dreckig nach Hause kam, haben wir ihm dann die Badewanne mit warmem Wasser gefüllt und ihn gebadet mit Katzenschampoo. Das fand er richtig toll. leider habe ich keine bilder davon.

Benutzeravatar
Gyde_S
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4141
Registriert: 03.09.2007 11:38
Katzenrasse: 2 Perser
Land: Deutschland
Wohnort: 52223 Stolberg

Beitrag von Gyde_S » 28.01.2008 15:38

Generell brauchst du deine Katze nicht zu Baden, außer sie ist schmutzig (zB von Durchfall, etc.). Bei Langhaarkatzen soll regelmäßiges Baden Verfilzen vorbeugen aber davon halte ich auch nicht viel (wenn man mal sieht, wie schlimm die aussehen, sobald sie nass geworden sind). Außerdem haben wir unter "Pflege" schon was dazu, kannst du ja mal schaun

Benutzeravatar
Brigitte
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 480
Registriert: 24.02.2008 13:48
Land: Deutschland
Wohnort: Wallenhorst

Beitrag von Brigitte » 11.03.2008 17:29

Meinen Hund muß ich immer dann duschen wenn draußen Sauwetter ist,der gute Mann macht sich doch überhaupt gar nichts aus Pfützen und Bächen,spring durch Gräbelein und Bächelein,wälst sich in frischgejauchten Feldern und hat auch noch einen Riesenspaß dabei,während mir schon die Haare zu Berge stehen.Der Jack muß fast immer duschen wenn er draußen spazieren gehen war.Aber das macht ihm nichts aus,weil er danach immer ein Lecker bekommt(ach so,deshalb suhlt er sich so ein,alles vorsätzlich).
Meine Katzen bade ich nie,die machen sich doch selber sauber,der Hund weniger.Habe einmal meinen Floppy geduscht,weil er sich in Sch**** gewälst hat.Das fand ich dann doch nicht so prickelnd,also mußte er unter ein Brausebad.Katzen sind doch wasserscheu und ich finde man sollte sie nicht duschen oder baden,schon überhaupt gar nicht mit irgendwelchen Shampoos oder dergleichen.Der Eigengeruch einer Katze ist doch unglaublich schön.

Benutzeravatar
ankhsunamun
Katzenprofi
Katzenprofi
Beiträge: 345
Registriert: 03.03.2008 20:50
Katzenrasse: Bengale, EKH
Wohnort: linz

Beitrag von ankhsunamun » 11.03.2008 20:23

hat es einen bestimmten grund, warum du die katze baden möchtest?

ich mein, im allgemeinen ist das unnötig, .....
und ich mein so wie du schreibst, hast dich mal vorher ja nicht informiert....es gibt eingene katzenshapoos...

also nochmals....nur baden wenn ein wirklicher grund vorliegt, ansonsten lass sie in ruhe....

lg
andrea

Benutzeravatar
Gyde_S
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4141
Registriert: 03.09.2007 11:38
Katzenrasse: 2 Perser
Land: Deutschland
Wohnort: 52223 Stolberg

Beitrag von Gyde_S » 12.03.2008 11:21

Bei Kurzhaarkatzen stimme ich euch auf jeden fall zu. Für Langhaarkatzen, also Perser, sieht das anders aus (kA ob das auch für alle Halblanghaarigen gilt). Regelmäßiges Baden erleichtert die Fellpflege ungemein. Dadurch verfilzen die Haare auch nicht so schnell. Dabei sollte man allerdings wirklich baden und nicht duschen. Vor so ner Brause hat doch wohl jedes Tier Angst. Aber das baden machen meine super mit und Queenie lässt sich sogar hinterher einigermaßen gut föhnen (ist sie wohl von ihrer früheren Züchterin gewohnt). Danach ist das Fell immer total fluffig und seidenweich.

Benutzeravatar
ankhsunamun
Katzenprofi
Katzenprofi
Beiträge: 345
Registriert: 03.03.2008 20:50
Katzenrasse: Bengale, EKH
Wohnort: linz

Beitrag von ankhsunamun » 12.03.2008 11:37

ja stimmt...daran hab ich gar nicht gedacht... :oops: :oops:

lg
andrea

Antworten