ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Seltsame Angewohnheit: Katze sabbert und pinkelt ins Bett

Hier könnt Ihr über das Verhalten Eurer Katze diskutieren. Wofür stehen das Beschnuppern, das Reiben, um die Beine schnurren etc
Antworten
Nathy88
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 15.04.2008 20:16
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Seltsame Angewohnheit: Katze sabbert und pinkelt ins Bett

Beitrag von Nathy88 » 15.04.2008 20:33

Hallo an alle,

habe ein Forum aufgesucht, in der Hoffnung, dass mir jmd. weiterhelfen kann.

Meine Katze, Nike, inzwischen 13 Jahre alt (habe sie seit Baby) und leider wurde sie viel zu früh von ihrer Mutter weggenommen. Hätten wir sie nicht genommen, wäre sie heute wahrscheinlich nicht mehr am Leben... :x

Seitdem hing sie immer nachts in meiner Schlafbekleidung, hatte den Milchtritt ausgeführt und nuckelte mich voll....

Wenn ich sie heute streichel, sabbert sie immernoch- es tropft sozusagen regelrecht aus ihrem Maul.
Wenn meine anderen Familienmitglieder sie anfassen, macht sie es nicht.

Warum macht sie das nur bei dir???? :?

Außerdem pullert sie in mein Bett und bei anderen auch nicht...bzw auf mein Lammfell- riecht sie das???
Eigentlich ist/ war sie nie auf mich sauer oder trotzig...

Sie hängt förmlich an mir und schenkt mir ihre volle Aufmerksamkeit! :D

Wenn jmd. etw. ähnliches erfahren hatte oder eine Idee hat, würde ich mich über Antworten sehr freuen!

Danke im Voraus.

LG Nathy & Nike :wink:

Benutzeravatar
Lady Griddlebone
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1192
Registriert: 21.01.2008 16:52
Katzenrasse: 2 HK, 2 Aby, 1 Thai
Land: Oesterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Lady Griddlebone » 15.04.2008 21:48

Hallo Nathy!

Zum Sabbern kann ich dir nur sagen:
Manche Katzen tun das, wenn sie sich völlig wohl fühlen.
Macavity zB sabbert auch furchtbar, wenn mein Mann oder ich ihn streicheln.
Sabert Nike schon immer?

Wegen dem Pinkeln...
Ich bitte dich, den Fragebogen auszufüllen (findest du hier unter Verhalten ganz oben als "Wichtig" angepinnt)
Es gibt nämlich entsetzlich viele Fragen, die man sich bei diesem Thema stellen kann.
Um eventuell helfen zu können, wäre es gut, die Antworten auf diese Fragen zu wissen.

LG
Cordi

Poisonheart1972
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3904
Registriert: 21.01.2008 12:52

Beitrag von Poisonheart1972 » 16.04.2008 05:43

Das mit dem Sabbern kenn ich auch.
Klärchen hat immer ihren Rythmus 2 mal am Tag mind wird Getrettelt und an der Decke genuckelt. Meist wenn ich dann unter der Decke liege. Denke das ist sowas wie Mama ersatz.
Das ist eine Angewohnheit , glaube nicht das man das wegbekommt.
Aber in gewisser Weise kann man da schon stolz drauf sein find ich.
Wie Klärchen die trettelt und Nuckelt dann und schnurrt so laut dabei.
Das zeigt doch das sie sich dann wohl fühlt.
Und das man eben die Bezugsperson ist.
Vll nimmst du wenn sie das macht einfach eine Decke bei der es nicht so schlimm ist, bevor er dich ansabbert :D .
Zum Piseln kann ich Cordi nur zustimmen.

Lg Bine

Benutzeravatar
Gyde_S
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4141
Registriert: 03.09.2007 11:38
Katzenrasse: 2 Perser
Land: Deutschland
Wohnort: 52223 Stolberg

Beitrag von Gyde_S » 16.04.2008 09:49

Aaron sabbert auch. Hab auch schon den TA gefragt, der meinte auch, wenn das schon immer so ist, ist es halt Ausdruck davon, dass er sich sehr wohl fühlt. Wenn es plötzlich aufgetreten ist und vorher nicht da war, könnte es auch ein Problem mit den Zähnen geben.
Ist zwar nicht so schön, wenn er den Kopf dann schüttelt und einem die Sabber ins Gesicht fliegt, aber kann man halt nichts dran machen.

Zum Pinkeln: Zu aller erst muss das tierärztlich abgeklärt werden. Denn es könnte auch ein Harnwegsinfekt vorliegen. Katzen pinkeln nicht aus Trotz, oder weil sie dir eins reinwürgen wollen. Es ist immer der Versuch, dir mitzuteilen, dass irgendwas nicht stimmt. Wenn du beim TA warst, kannst du danach ja mal den Fragebogen zur Unsauberkeit ausfüllen.

Nathy88
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 15.04.2008 20:16
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Beitrag von Nathy88 » 17.04.2008 09:37

Vielen Dank für eure Antworten! :)

Sie pullert ja zum Glück nicht überall hin und bis jetzt, geschah es nur ein Mal im Bett...

Ok, dann bin ich ja beruhigt, dass das nur eine Art Zuneigung ist! :D Sie sabbert ja halt auch schon immer.

War letztens erst beim TA mit ihr und es ist alles i.O.

LG Nathy & Nike

Zugvogel
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 89
Registriert: 11.04.2008 20:12
Land: Deutschland
Wohnort: BaWü
Kontaktdaten:

Beitrag von Zugvogel » 20.04.2008 22:06

Wenn Katzen plötzlich unsauber werden, ist das meistens ein Zeichen, daß was nicht in Ordnung ist.
Erste Maßnahme ist immer, so schnell wie es nur geht, eine Urinprobe zum TA zu bringen, damit getestet werden kann, ob eine Blasenentzündung oder gar Harnsteine vorhanden sind. Beides ist äußerst schmerzhaft und muß umgehend erkannt und behandelt werden.

Wenn das liebe alte Tierle jetzt vermehrt sabbert, daß guck mal ins Mäulchen, ob mit Zähnen, Zahnfleisch (roter Saum!) oder den Wurzeln was auffallend verändert ist.
Sabbern kann ein Zeichen von Zahnschmerzen sein.

Zugvogel

Benutzeravatar
Lady Griddlebone
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1192
Registriert: 21.01.2008 16:52
Katzenrasse: 2 HK, 2 Aby, 1 Thai
Land: Oesterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Lady Griddlebone » 21.04.2008 09:23

Nathy88 hat geschrieben: Sie pullert ja zum Glück nicht überall hin und bis jetzt, geschah es nur ein Mal im Bett...

War letztens erst beim TA mit ihr und es ist alles i.O.

LG Nathy & Nike
Was tust du dann jetzt?
Hört sich an, als hättest du vor, das Pullern vielleicht einfach hinzunehmen?
Katzen pullern ja nicht aus irgendeinem x-beliebigen Grund außerhalb des Klos. Entweder es ist gesundheitlich was oder irgendwas anderes bedrückt sie.

Wegen des TA-Besuches:
Hast du sie WIRKLICH GRÃœNDLICH durchchecken lassen?
Mal so schnell anschauen lassen, kurz Gewicht prüfen, Fell checken, Mäulchen angucken - das genügt da meistens nicht.
Hast du zB mal eine Urinprobe hingebracht?

LG
Cordi

Antworten