ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Blacky macht bei Besuch Probleme

Hier könnt Ihr über das Verhalten Eurer Katze diskutieren. Wofür stehen das Beschnuppern, das Reiben, um die Beine schnurren etc
Antworten
Benutzeravatar
Blacky2006
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 14.03.2009 09:29
Katzenrasse: EHK
Land: Deutschland

Blacky macht bei Besuch Probleme

Beitrag von Blacky2006 » 14.03.2009 10:40

Gestern haben wir Besuch von einem Kollegen von mir bekommen. Normalerweise ist Blacky ganz ruhig und macht gar nix. Aber gestern hat sie total gesponnen. Sie hat angefangen zu fauchen, hat angefangen zu schreien und hat den Besuch angegriffen :grr: . Ich habe sie dann davon abhalten wollen, aber wenn Blacky so drauf ist, kennt sie nicht mal mehr uns :evil: . Ich habe ein paar Kratzer und Bisse an der Hand von "Madame" abbekommen. Ãœbrigens: Der Besuch war nicht zum ersten Mal da. Wir wissen nicht mehr, was wir tun sollen, außer Blacky ins Bad einsperren, so lange der Besuch da ist. Aber das geht auch wiederrum nicht, da der Besuch auch mal auf die Toilette muss. Wir sind mit unserem Latein am Ende.

Benutzeravatar
kathi
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2558
Registriert: 04.07.2007 08:00
Katzenrasse: Terrormietzen
Land: Deutschland

Beitrag von kathi » 14.03.2009 15:03

Hallo und :welcome

mhh, es könnte z.B. Angst vor Fremden sein.
Bedrängt dein Besuch deine Katze irgendwie z.B. durch streicheln oder anstarren?

Wie alt war deine Katze, als du Sie bekommen hast?

Dein Besuch könnte ja mal versuchen deine Katze mit Leckerchen zu bestechen, am besten setzt Er sich dazu auf den Boden und halt direktes anstarren sollte vermieden werden.


LG Kathi

Benutzeravatar
Blacky2006
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 14.03.2009 09:29
Katzenrasse: EHK
Land: Deutschland

Beitrag von Blacky2006 » 14.03.2009 17:32

kathi hat geschrieben:Hallo und :welcome

mhh, es könnte z.B. Angst vor Fremden sein.
Bedrängt dein Besuch deine Katze irgendwie z.B. durch streicheln oder anstarren?

Wie alt war deine Katze, als du Sie bekommen hast?

Dein Besuch könnte ja mal versuchen deine Katze mit Leckerchen zu bestechen, am besten setzt Er sich dazu auf den Boden und halt direktes anstarren sollte vermieden werden.


LG Kathi
Mein Besuch macht gar nix. Er läuft an Blacky vorbei und da fängt es schon an. Sie fängt zu fauchen an. Dabei beachtet mein Kumpel meine Mieze nicht mal.
Ich habe meine Mieze bekommen, da war sie gerade ein paar Wochen alt.
Ich werde, wenn mein Kumpel am Freitag wieder kommt, ihm das mal sagen, mit den Leckerlis.
Danke

Twilight CatZz
Mäusefänger
Mäusefänger
Beiträge: 14
Registriert: 18.03.2009 15:19
Katzenrasse: EKH,BKH,Siam
Land: Deutschland

Beitrag von Twilight CatZz » 21.03.2009 21:23

das ist sehr seltsam also rat wüsste ich da nicht
ausser keinen besuch reinlassen xD
aber das geht ja auch nicht

Benutzeravatar
Rieke
Katzenfreund
Katzenfreund
Beiträge: 131
Registriert: 04.11.2008 08:22
Katzenrasse: Thai-Katze
Land: Deutschland
Wohnort: Leonberg

Beitrag von Rieke » 26.03.2009 12:00

Hallo,

Wär's möglich, dass Blacky deinen Besuch im wahrsten Sinne des Wortes nicht riechen konnte??
Vielleicht hatte dein Besuch ein Parfum oder Aftershave, dass Blacky nicht ausstehen konnte... oder war vor dem Besuch bei dir bei anderen Tieren und hatte deren Geruch noch irgendwie an sich?
Das würde zumindest erklären, weshalb Blacky das noch nie vorher gemacht hat und auch noch nicht bei diesem Besuch...
Ich mein' Katzen haben ja nunmal ein extrem gutes Geruchsorgan...

LG
Rieke

Antworten