ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



hilfe! Chelsea hat probleme mit dem katzenklo!!

Hier könnt Ihr über das Verhalten Eurer Katze diskutieren. Wofür stehen das Beschnuppern, das Reiben, um die Beine schnurren etc
Antworten
brandy
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 25.11.2009 08:23
Katzenrasse: Schildpatt
Land: Deutschland

hilfe! Chelsea hat probleme mit dem katzenklo!!

Beitrag von brandy » 25.11.2009 08:48

hallo zusammen,

ich bin ganz neu bei euch und hab auch gleich ein fettes problem (oder besser gesagt meine süße): :shock:

ich hoffe sehr, dass uns hier jemand helfen kann. folgendes:

meine schildpattkatze ist mittlerweile 16 jahre alt, eigentlich überzeugte freigängerin. seit unserem umzug in die neue wohnung (ist aber schon 3 jahre her) traut sie sich wegen der vielen hunde draußen nicht mehr raus, höchstens mitten in der nacht. seit ein paar wochen hat sie zunehmend probleme mit dem katzenklo, von dem sie ja sowieso nie ein fan war. immerhin akzeptiert sie es ja grundsätzlich. hab auch öfter das streu-produkt gewechselt bzw. was neues ausprobiert, mit dem neuen zeug scheint sie gar nicht einverstanden zu sein.

ich weiß nicht, was sie hat. sie scheint regelrecht schmerzen zu haben, flucht und jammert, beschwert sich lauthals. ich hab sogar den eindruck, dass sie nässt, auch wenn sie nicht auf dem klo ist. sie hat heute morgen fast ihre komplette streu vom klo-inneren nach draußen geschleudert. ich leide und fluche mit ihr, sie tut mir so leid. :(

weiß hier vll. jemand, was mit ihr los ist?

gruß
regina

Benutzeravatar
Kefa
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2773
Registriert: 09.06.2007 11:47
Katzenrasse: Schweinekatzen
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von Kefa » 25.11.2009 09:27

Moin moin!
Als erstes würde ich vom Tierarzt abklären lassen, ob es nicht tatsächlich mit Schmerzen zusammen hängt und ob die Katze etwas hat (z. B. ne Blasenentzündung o. ä.).
Erst, wenn ausgeschlossen ist, dass sie krank ist, kann man weiter gucken.
Dazu haben wir hier einen Fragebogen, den man am besten möglichst genau ausfüllt: http://www.chaoskatzen.de/forum/verhalt ... t1347.html

Aber wie gesagt, der Fragebogen nützt nur etwas, wenn mit dem TA abgeklärt wurde, dass sie gesund ist.
In dem Alter kann es ja durchaus sein, dass sich die ersten Wehwehchen einstellen. Da sollte man mit einem TA-Besuch auch nicht zu lange warten.

Wünsche viel Erfolg bei der Ursachenerforschung!

Poisonheart1972
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3904
Registriert: 21.01.2008 12:52

Beitrag von Poisonheart1972 » 25.11.2009 09:40

Kann ich Kefa nur zustimmen. Würde das auch erst vom Tierarzt abklären lassen.
Wer weiss was dahinter steckt , wenn sie schon so jammert.

dip
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1508
Registriert: 21.06.2007 19:19
Katzenrasse: 1 BKH 1BLH
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Beitrag von dip » 25.11.2009 10:16

Ich habe auch sofort an eine Blasenentzündung oder Nierenprobleme gedacht :?
Geh am besten zum Tierarzt um festetellen zu lassen ob Deine Süße Schmerzen hat.

brandy
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 25.11.2009 08:23
Katzenrasse: Schildpatt
Land: Deutschland

Beitrag von brandy » 25.11.2009 10:43

hallo nochmal,
vielen dank für eure antworten, sind ja zumindest schon mal hinweise. dann halt nix wie ab zum tierarzt!
regina

Benutzeravatar
history
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2135
Registriert: 13.06.2009 19:37
Katzenrasse: EK
Land: Deutschland
Wohnort: Gotha/Thüringen

Beitrag von history » 25.11.2009 10:53

Hallo :wink:
Erst einmal herzlich willkommen. :wink
Da ich feststelle das deine Katze schon ein staatliches alter hat.
Da liegt bei mir der Verdacht einer Nierenerkrankung ganz nah.
Schau die mal das Krankheitsbild im folgenden Link an.

http://www.loetzerich.de/Gesundheit/Nie ... ungen.html

Auf jeden Fall solltest Du Deine Katze einem Tierarzt vorstellen.
Solch ein verhalten wie sie zeigt deutet auf Schmerzen hin.
Da Katzen ihr Schmerzen sehr spät zeigen ist Eile geboten zu handeln.

V.G.Klaus

Kuja

Beitrag von Kuja » 28.11.2009 14:14

gibt es schon was neues ???

Antworten