ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Seifenblasentrauma!?

Hier könnt Ihr über das Verhalten Eurer Katze diskutieren. Wofür stehen das Beschnuppern, das Reiben, um die Beine schnurren etc
Jeannielein
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2940
Registriert: 02.06.2009 22:27
Land: Deutschland

Beitrag von Jeannielein » 15.05.2010 23:08

Ja, deswegen würde ich den Da Bird immer wieder kaufen, die lieben den, mögen eure Mietzen den immer noch nicht ?

agnetae

Beitrag von agnetae » 15.05.2010 23:13

meine können nix damit anfangen aber das will ja nichts heissen...meine mögen vieles nicht auch keinen rascheltunnel, dabei hab ich hier ein ganz besonderes exemplar liegen, die schauen den nicht an... :?

User 1341
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3466
Registriert: 18.12.2008 21:19

Beitrag von User 1341 » 15.05.2010 23:13

Kurz und knapp. Nö. Die mögen die echten lieber. Da kommen sie zwar nicht ran. Aber wenn man aus dem Fenster sieht und beobachtet wie sie anschleichen, unter Ausnutzung von Deckungsmöglichkeiten, was auch gerne mal eine andere Katze sein darf, sieht, dann ist das schon ein tolles Bild. Man sitzt hier also z. b. beim Kaffee und kann Stubentigern beim Jagen zusehen. Herrlich. :mrgreen: Beute? Bei Micky = Regenwürmer :shock: :lol:

Jeannielein
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2940
Registriert: 02.06.2009 22:27
Land: Deutschland

Beitrag von Jeannielein » 15.05.2010 23:22

Haha, Regenwürmer, na Micky, bä glibber, wäre dir da ne Maus nicht lieber ? Micky Maus ? :mrgreen:

Susann, also einen Rascheltunnel haben meine noch nicht, ich bin sicher meine würden den lieben, verkaufst du den ? :kratz:

User 1341
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3466
Registriert: 18.12.2008 21:19

Beitrag von User 1341 » 15.05.2010 23:24

Jeannielein hat geschrieben:Haha, Regenwürmer, na Micky, bä glibber, wäre dir da ne Maus nicht lieber ? Micky Maus ? :mrgreen:

Susann, also einen Rascheltunnel haben meine noch nicht, ich bin sicher meine würden den lieben, verkaufst du den ? :kratz:
Wäre es bestimmt. Aber die trauen sich hier nicht mehr her. Zumindest die erwachsenen nicht. :(

Jeannielein
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2940
Registriert: 02.06.2009 22:27
Land: Deutschland

Beitrag von Jeannielein » 15.05.2010 23:27

Wusste garnicht das Mäuse soo schlau sind :lol:

Naja ok bei 29 Katzen, die dazu noch sooo süüüß sind und einen Wachhund Namen´s Jule, geriet dies wohl auch bei einer Maus nicht in Vergessenheit. :daum:

Aber ob die Mäuse die Katzen süß finden ? Wohl eher umgekehrt, die Katze die Maus :cool_caty: :schleck:

User 1341
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3466
Registriert: 18.12.2008 21:19

Beitrag von User 1341 » 16.05.2010 08:11

Jeannielein hat geschrieben:Wusste garnicht das Mäuse soo schlau sind :lol:

Naja ok bei 29 Katzen, die dazu noch sooo süüüß sind und einen Wachhund Namen´s Jule, geriet dies wohl auch bei einer Maus nicht in Vergessenheit. :daum:

Aber ob die Mäuse die Katzen süß finden ? Wohl eher umgekehrt, die Katze die Maus :cool_caty: :schleck:
Wohl eher nicht. :mrgreen: Da magst Du wohl recht haben, daß es eher umgekehrt ist. :D

agnetae

Beitrag von agnetae » 16.05.2010 08:55

Jeannielein hat geschrieben:Haha, Regenwürmer, na Micky, bä glibber, wäre dir da ne Maus nicht lieber ? Micky Maus ? :mrgreen:

Susann, also einen Rascheltunnel haben meine noch nicht, ich bin sicher meine würden den lieben, verkaufst du den ? :kratz:
ja, ich verkaufe ihn gegen den preis der portokosten - ich würde das paket in deutschland aufgeben und mache heute abend noch ein foto von dem teil, ist ein hübscher fellrascheltunnel mit katzen drauf...sieht toll aus, raschelt auch wie irre...kannst dir das überlegen ich fahre nächste woche eh zur post...wart das bild ab.

@bodo: regenwürmer mögen meine auch und schnecken...die sind völlig faszniert wenn einer auf den balkonen ist.

User 1341
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3466
Registriert: 18.12.2008 21:19

Beitrag von User 1341 » 16.05.2010 09:09

Hallo Krabbe,
gute Idee mit dem Rascheltunnel. :daum:
Noch ein Tipp. Wir haben uns mal den einfachen Rascheltunnel von NKL geholt, den Schlumpfine mal vorgestellt hat. Und vor etwa 14 Tagen haben wir einen Fellrascheltunnel zusammen mit den Flohmarktartikeln geschenkt bekommen. Beide haben zu einem etwa 4 m langen Tunnel zusammengebunden. Und jetzt der Clou. An beiden Enden hat Marianne noch Papiertüten, an denen die Tragehenkel abgeschnitten wurden, damit sich keine drin verfängt, drübergestülpt. Es ist also im Tunnel recht duster :shock: . Jetzt wird darin getobt was das Zeug hält. Da ist immer einer am Spielen. Macht Spaß das zu beobachten.

@ Susann
Zu Schnecken gibt es auch eine schöne Geschichte. Letztes Jahr im Sommer saßen wir beim Frühstück. Auf einmal stutzt Marianne, zeigt auf den Schrank und sagt: " Bodo, das ist doch nicht das was ich denke. " Was war? Am Schrank lief eine Schnecke hoch. Für solche Dinge ist Micky gut. Den haben wir bis heute in Verdacht. :D

Benutzeravatar
catluver
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2364
Registriert: 21.04.2010 14:01
Katzenrasse: Hauskatzen
Land: Deutschland

Beitrag von catluver » 16.05.2010 09:12

Laserpointer hab ich auch ausprobiert. Ich wusste allerdings (und das hab ich mit EIGENEN GEDANKEN begriffen), dass es sie frustrieren würde, und hab Chico nicht allzu überstrapaziert. Danach hab ich ihm meinen selbstgebauten "Spielomat 2002" (zwei Seile, 3 Bommel, 1 Catnip-kissen) gegeben und ihn das mal fangen lassen. Da hat er geschnurrt :daum:

agnetae

Beitrag von agnetae » 16.05.2010 09:13

@bodo: wir haben öfters schnecken im haus drin an den möbeln, die hunde bringen öfters eine schnecke im pelz nach hause und legen sie irgendwo ab...am liebsten mag ich die weinbergschnecken, die kann man so fix wieder raustragen und ins gras setzen...gottseidank tun ihnen die hunde und katzen nichts.

wenn man tiere hat lernt man auch mit fliegen und mücken zu leben, d.h. seit wir die beiden tigermänner habern gibt es bei uns weder fliegen noch mücken - joschi wird es da bald zu einem eintrag ins guinessbuch bringen!!! :lol:

agnetae

Beitrag von agnetae » 16.05.2010 09:15

catluver hat geschrieben:Laserpointer hab ich auch ausprobiert. Ich wusste allerdings (und das hab ich mit EIGENEN GEDANKEN begriffen), dass es sie frustrieren würde, und hab Chico nicht allzu überstrapaziert. Danach hab ich ihm meinen selbstgebauten "Spielomat 2002" (zwei Seile, 3 Bommel, 1 Catnip-kissen) gegeben und ihn das mal fangen lassen. Da hat er geschnurrt :daum:
ich weiss nicht, ob das stimmt könnte es mir aber vorstellen. dennis turner vertritt diese these in seinen büchern und eigentlich bin ich sehr überzeugt von dem was dennis turner schreibt und tut weil er mit mal sehr geholfen hat mit einer katze, mit seinem überaus grossen wissen. und ich habe selten einen menschen feinfühliger mit einer katze sprechen und umgehen gesehen als dennis turner :oops:

Jeannielein
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2940
Registriert: 02.06.2009 22:27
Land: Deutschland

Beitrag von Jeannielein » 16.05.2010 09:20

Okay, super Susann schreib mir dann eine PN :daum: Wegen Porto und so. ;)

Und auf´s Foto bin ich ganz gespannt :D

Danke für die lustige Idee Bodo, ich denke auch das dies meinen gefallen könnte :mrgreen:

Benutzeravatar
catluver
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2364
Registriert: 21.04.2010 14:01
Katzenrasse: Hauskatzen
Land: Deutschland

Beitrag von catluver » 16.05.2010 09:27

Hier sind mal ein paar Fotos von meinem SPIELOMAT 2002:
spomat2002.jpg
Dateianhänge
spomat20022.jpg
spomat20022.jpg (40.08 KiB) 1052 mal betrachtet

Benutzeravatar
catluver
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2364
Registriert: 21.04.2010 14:01
Katzenrasse: Hauskatzen
Land: Deutschland

Beitrag von catluver » 16.05.2010 10:00

Die Sachen hatte ich eigentlich getrennt, aber mir war so langweilig dass ich alles zusammengebaut hab ;) Fehlt nur noch der Aluball^^

Antworten