ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



mein 3 monat altriger kater ist aggressiv hab ihn neu

Hier könnt Ihr über das Verhalten Eurer Katze diskutieren. Wofür stehen das Beschnuppern, das Reiben, um die Beine schnurren etc
Antworten
nabilchen

mein 3 monat altriger kater ist aggressiv hab ihn neu

Beitrag von nabilchen » 16.07.2007 17:50

hallo ihr lieben,
ich habe mich heute hier angemeldet da ich seit einer woche eine kleinen kater habe. er ist 3 monate alt. ich habe ihn aus dem tierheim geholt vor 2 wochen. er ist auf der strasse geboren worden also eine wildkatze.

Meine kleine dunja,so heisst sie, beisst mich ständig und auch andere menschen. vor allem wenn ich sich am bauch streichel tut sie das.

Das seltsame ist, dass sie überhaupt nicht wie die frau beim tierheim behauptet hat menschenscheu ist. Im gegenteil sie geht auf alle meine freunde zu und spielt und kuschelt mit denen und mit mir. sie hat sich schon an mich gewöhnt, kommt zu mir, schläft in meinem bett und kuschelt intensiv ausserdem leckt sie mein gesicht und meine hände aber warum beisst sie mich??

jetzt geht das ja noch aber wenn sie das macht wenn sie gross wird dann wird das schmerzhaft. was kann ich dagegen unternehen??

achso ich wohne alleine in einer 35quadratmeter grossen wohnung ist das auch von belangen bei meinem prob???

Danke schon mal im voraus.

jumpi

Beitrag von jumpi » 16.07.2007 19:06

Ich denkle mal weil er noch so Jung ist und weil er eine Wilkatze ist wird das auch noch dauern.
Denke auch das es eher ein Spieltrieb ist.
Hastt du jetzt nur eine Katze oder 1 kater?Bin da jetzt nicht ganz schlau draus geworden weil du erst er schriebst und dann sie

Dein katzilein kommt ja jetzt auch in die Pupertät.


Und Wildkatzen sind ja meist sowieso Wilder, also unser kleiner ist auch Draußen geboren ..und ein kleiner wildfang :D

nabilchen

Beitrag von nabilchen » 16.07.2007 19:09

aso hihi. also ich hab einen kater. ja das kann natürlich sein. also soll ich nichts gegen ihr beissen unternehmen???

Benutzeravatar
Mullekin
Katzenkenner
Katzenkenner
Beiträge: 250
Registriert: 06.08.2006 20:06
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Mullekin » 16.07.2007 21:23

Wenns nur so ne Art Knabbern is, dann is es eher lieb gemeint, vor allem, weil er ja auch so liebevoll mit dir kuschelt.
Wenns doller wird, würd ich ihm deutlich machen, dass das nich okay is. Laut Nein sagen z.B. .

Benutzeravatar
"Cosmo"polita
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3073
Registriert: 13.07.2007 19:16
Katzenrasse: Scottish Fold-Perser
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von "Cosmo"polita » 17.07.2007 05:42

also unser kater macht das beim spielen auch,vorallem wenn er auf dem rücken liegt und man mit ihm spielt
aber das ist eher zartes knabbern,da tuen die krallen schon mehr weh^^
man kann das ganz gut einschätzen dass das nur zum spielen gehört
kenn ich auch nicht anders
meine oma hat schon immer katzen gehabt und bis jetzt machte das jede so :D

und wie ich das richtig lese lässt er sich ja auch am bauch streicheln,also hat er schon vertrauen zu dir,sonst würde er wohl kaum auf dem rücken liegen bleiben^^

anbei sieht man unser cosmo beim spielen und wie er leicht "knabbert"^^
Dateianhänge
"knabbern"
"knabbern"
cosmo008.JPG (36.29 KiB) 1865 mal betrachtet

Benutzeravatar
thopre
Katzenfreund
Katzenfreund
Beiträge: 169
Registriert: 19.02.2007 20:35
Katzenrasse: EFWW
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Beitrag von thopre » 17.07.2007 09:08

nabilchen hat geschrieben:aso hihi. also ich hab einen kater. ja das kann natürlich sein. also soll ich nichts gegen ihr beissen unternehmen???
du solltest ihm klarmachen, daß z.B. deine Hand nicht zum Reinbeißen ist. Solange er noch klein ist, mag daß ja noch ganz lustig sein, aber (für dich) bestimmt nicht mehr, wenn er größer ist. Biete ihm stattdessen anderes Spielzeug an, wo er auch reinbeißen darf.

Und das mit dem am Bauch streicheln: Manche Katzen mögen es, manche überhaupt nicht. Das ist auch eine Sache von Vertrauen dir gegenüber. Wenn er weiß, von dir droht keine Gefahr, wenn du ihn da streichelst, dann läßt er es vielleicht in Zukunft auch mehr zu. Da mußt du halt etwas Geduld haben.

-Thomas

nabilchen

Beitrag von nabilchen » 17.07.2007 09:08

danke für eure kommentare. das beruhigt mich jetzt. es tutja nicht weh. dachte nur ein 3monatiger kater kann auch nicht schon beissen.

Antworten