ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Was treiben eure suessen (Monster) so?

Hier könnt Ihr über das Verhalten Eurer Katze diskutieren. Wofür stehen das Beschnuppern, das Reiben, um die Beine schnurren etc
Antworten
Benutzeravatar
Ramona
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2081
Registriert: 13.07.2007 11:29
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Barsinghausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Ramona » 02.09.2007 19:51

*lol* Das mit den Tomaten find ich ja klasse. Die Idee ist doch mal wirklich gut :lol:
Was mein Aquarium angeht sind meine Katzies zum Glück nicht so schlimm drauf, da sitzen sie nur vor und beobachten. Aber Lino ist ganz fixiert auf meine Mäuschen. Ich habe einen umgebauten Schrank den ich als Käfig benutze und da sitzt er immer vor und gafft. Wenn er nach ca. fünf Minuten keine Maus entdeckt hat, dann kommt er schonmal auf die Idee am Gitter hochzuklettern um in die oberste Etage schaun zu können :shock: Seine neueste Aussichtsplattform ist ein kleiner Schrank, der direkt neben dem Mäusekäfig steht. Vor dort kann er nämlich ganz locker die beiden obersten Etagen einsehen (ja, mein Kleiner ist sehr klug und weiß, wo die Mäuschen schlafen :roll: )

Benutzeravatar
Tarzan
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 73
Registriert: 02.09.2007 04:23

Beitrag von Tarzan » 03.09.2007 17:39

wie süß, haben deine mäuse angst vor deinem kleinen??

Habe auch 2 mäuse die sind im terra drinne da kann nichts passieren!!

katastrophenkind
Mäusefänger
Mäusefänger
Beiträge: 12
Registriert: 26.08.2007 16:05
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von katastrophenkind » 03.09.2007 18:52

meinem habe ich letztens as von meinen spinat abgegeben... waren reste...

und es war nen riesen fehler, denn ich bin auch noch außer haus gegangen..


als ch wiederkam war meine gelbe küche grün gesprenkelt :shock:

aber was soll man tun aus fehlern lernt man :roll:

Benutzeravatar
Ramona
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2081
Registriert: 13.07.2007 11:29
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Barsinghausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Ramona » 03.09.2007 19:03

@ Tarzan: Dass meine Mäuse Angst vor den Katzen haben kann ich nicht behaupten. Die kommen sogar ganz dreist und schnuppern. Als ich die Mäuse noch in einem "richtigen" Köfig hatte, da saßen Katzen und Mäuse teilweise total fasziniert gegenüber *komische Viecher*

Benutzeravatar
Tatze
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 846
Registriert: 06.08.2007 16:57
Katzenrasse: MaineCoon-Perser-Mix
Land: Deutschland

Beitrag von Tatze » 04.09.2007 18:27

Huhu,

also mein van Bommel ist so frech! Gestern habe ich mich - selbstverständlich-nachdem ich die Katzen gefüttert habe - mit meinen Spaghetti an den Esstisch gesetzt und genüsslich vor mich hingemampft.
Ich hab´s nicht kommen sehen, da springt mir der kleine Frechdachs van Bommel mit einem Hpbs auf den Schoß, auf den Tisch und mit der Nase in meinen Spaghettiteller. Arrrr. Natürlich hatte ich gerade meinen Mund so voll, dass ich noch nicht einmal ein NEIN herausbringen konnte. Die Zeit, bis ich Löffel und Gabel ablegen konnte hat der kleine Dieb auch genutzt, um schnell mal zu probieren. Lecker!':twisted:'

Als ich dann abends die restlichen Spaghettis mit einer Abdeckhaube in den Kühlschrank gestellt habe ist van Bommel - ich hab nur ganz kurz weggeschaut - schwubs in den Kühlschrank geschlüpft, hat irgendwie den Deckel vom Teller runtergestupst und hat wieder seine Nase in die Pasta gesteckt. Also der kleine Mann hat kriminelle Energie.

Trinity
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 923
Registriert: 08.08.2007 16:44
Katzenrasse: FWWK
Land: Deutschland
Wohnort: Trier

Beitrag von Trinity » 04.09.2007 18:50

katastrophenkind hat geschrieben:meinem habe ich letztens as von meinen spinat abgegeben... waren reste...

und es war nen riesen fehler, denn ich bin auch noch außer haus gegangen..


als ch wiederkam war meine gelbe küche grün gesprenkelt :shock:

aber was soll man tun aus fehlern lernt man :roll:

Ich könnte mich wegschmeißen vor lachen :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: .
Kann mir das so richtig vorstellen wie das ausgesehen haben muß, in deiner Küche.
Naja in den genuß von Spinat werden sie ja jetzt wohl nicht mehr kommen :lol:


Lg Trinity

Benutzeravatar
"Cosmo"polita
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3073
Registriert: 13.07.2007 19:16
Katzenrasse: Scottish Fold-Perser
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von "Cosmo"polita » 04.09.2007 19:01

spinat liebt unser digga auch (muss ja groß und stark werden :lol: )
aber wenn er etwas bekommt,sitze ich daneben und pass auf,dass nichts grüngesprenkelt wird :P

war bestimmt ein bild für götter^^

Benutzeravatar
Tarzan
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 73
Registriert: 02.09.2007 04:23

Beitrag von Tarzan » 04.09.2007 20:06

ein nudel klauer wie süß!!

war er dann auch rot wegen der sauce???

noch hat unser klener keinen blödsinn gemacht, auser toben was das zeug hält, überschläge beim laufen und was kitten halt so machen

Kroetchen

Beitrag von Kroetchen » 04.09.2007 23:36

Hallo,

nun mag ich auch ein kleinen Beitrag dazu steuern.

Unsere "Kleine" ist wohl eine Kreuzung zwischen Erdmännchen und Hund im Katzenfell....sie macht Männchen, um blos nix zu verpassen ( egal ob auf dem Tisch was interessant erscheint, oder gerade ein Auto vorbei fährt)...klaut leidenschaftlich gern Strohhalme vom Tisch...versucht sich gelegentlich als Frisör....allein zur Toilette darf auch keiner mehr....hat letztens herausgefunden wie einfach man die Schlafzimmertür öffnet, um Frauchen zu ärgern......aber das beste....sie bringt ihr "Schaf" auf Komando!...
Dateianhänge
lilly´s schaf.JPG
lilly´s schaf.JPG (51.71 KiB) 1695 mal betrachtet

Benutzeravatar
The_Girl
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4142
Registriert: 26.03.2007 13:09
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Happurg
Kontaktdaten:

Beitrag von The_Girl » 05.09.2007 08:50

Also ich kenn das ja, das Katzen kleine Mäuse durch die Gegend tragen, aber ganze Stoff-Schafe?! Das hab ich ja noch nie gesehen... :D Erd-Männchen hat mein vorheriger Kater auch immer gemacht. Bei allem wo´s möglich war. Das er allerdings auf Sitz und Schlaf reagiert find ich ja mal oberwitzig... *lol*

Liebe Grüße Birgit

Benutzeravatar
"Cosmo"polita
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3073
Registriert: 13.07.2007 19:16
Katzenrasse: Scottish Fold-Perser
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von "Cosmo"polita » 05.09.2007 10:42

liebt ihr auch so diesen "lauerblick" von euren katzen...
ohren zur seite, augen runder als rund :lol: und maximal geweitete pupillen

arr arr i love't
Dateianhänge
DSC02722.JPG
DSC02722.JPG (25.91 KiB) 1675 mal betrachtet

Benutzeravatar
Ramona
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2081
Registriert: 13.07.2007 11:29
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Barsinghausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Ramona » 05.09.2007 10:53

@ Kroetchen: Das Bild ist ja sowas von goldig *schwärm*

Unser Tommy hatte als er klein war eine ganz seltsame Marotte. Und zwar hat unser Nachbar damals Klamotten, Spielzeug etc für Kinder in Kovel gesammelt. Die Sachen lagen immer in seiner Garage, die tagsüber offen stand. Naja, wir haben uns immer gefragt, woher denn die ganzen Stofftiere kommen, die auf unserem Grundstück verteilt lagen, bis wir beobachtet haben, wie Tommy in die Garage unseres Nachbarn lief, sich aus einer offenen Tüte eines der Kuscheltiere schnappte und ganz stolz die Straße entlang zu unserem Haus lief :roll: Die Stofftiere waren teilweise größer als er :lol:

@ "Cosmo"polita: diesen Blick kenne ich nur zu gut :lol: Den sehe ich jeden Abend, wenn Tommy friedlich in einer Ecke schläft und Lino der Meinung ist, dass das so nicht geht :roll: Ich such mal nach Fotos, aber meine Mutter scheint die CD mit den Katzenbildern entführt zu haben *grml*

Benutzeravatar
"Cosmo"polita
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3073
Registriert: 13.07.2007 19:16
Katzenrasse: Scottish Fold-Perser
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von "Cosmo"polita » 05.09.2007 11:09

mir fällt gerade auf unser digga hat verdammte ähnlichkeit mit dem gestiefelten kater aus shrek (avatar) :lol:

Kroetchen

Beitrag von Kroetchen » 05.09.2007 11:19

schlimm wird es erst wenn ich nicht reagiere, wenn sie ihr Schaf bringt und mich auffordert, es wegzuwerfen. Dann räumt sie den Kratzbaum auf....trägt mir alles hinterher, was sich zum werfen eignet.

Ich darf dann teilweise über 1 Stunde ihr Schaf durch die Wohnung werfen und sie rennt hinterher und bring es mir ( wie ein Hund sein Stöckchen) zum erneuten wegwerfen.....stellenweise sehr anstrengend, weil man darf nix anderes machen....


Den super-süßen Blick hab ich bei unseren 3 en erst ein oder 2 mal gesehen.....dann aber nur....nach großem Diebstahl der Leckerlies......und dann soll es wohl heißen..." Ich war das nicht, oder würden diese Augen lügen?"

Benutzeravatar
The_Girl
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4142
Registriert: 26.03.2007 13:09
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Happurg
Kontaktdaten:

Beitrag von The_Girl » 05.09.2007 12:34

Na dann hast du ganz schön was zu tun mit dem Schaf und deiner Katze. *g* Aber ich darf meinen im Garten immer Äpfel werfen. Das ist auch nicht besser. Apfel werfen --> Katzen rennen --> Apfel bleibt liegen --> Katzen bleiben stehen und guggen, weil Apfel ist nun nicht mehr interessant --> wo bleibt Frauchen denn nur --> Frauchen tappt zum Apfel --> schmeisst --> Katzen rennen wieder hinterher... Und das ganze Spiel wenns nach dem Katzen geht ne gute 3/4 Std... :roll:

Also den Blick hab ich bis jetzt noch bei keiner meiner Katzen gesehen... :lol: Aber das Avatarbild hatte ich anfangs auch. *g* Und das stimmt, der Blick sieht wirklich so aus wie aus Shrek.

Grüße Birgit

Antworten