ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Katze pullert seit Baby da ist!

Hier könnt Ihr über das Verhalten Eurer Katze diskutieren. Wofür stehen das Beschnuppern, das Reiben, um die Beine schnurren etc
Antworten
Benutzeravatar
Annett 84
Mäusefänger
Mäusefänger
Beiträge: 19
Registriert: 23.02.2008 19:38
Land: Deutschland
Wohnort: Mansfeld

Katze pullert seit Baby da ist!

Beitrag von Annett 84 » 15.12.2011 16:38

Ich brauche dringend einen Rat!
Vor acht Wochen habe ich ein Baby bekommen und jetzt ist der Fall eingetreten,den ich immer befürchtet habe, meine Katze pullert in ihr Körbchen :cry: Wir haben wirklich versucht ihr weiterhin volle Aufmerksamkeit zu schenken,aber anscheinend nicht genug?Das einzige was sich geändert hat ist,dass sie nicht mehr mit ins Schlafzimmer darf,ansonsten mache ich alles damit sie nicht Eifersüchtig ist!Hat jemand einen Rat für mich?

Zaubermonster

Re: Katze pullert seit Baby da ist!

Beitrag von Zaubermonster » 15.12.2011 16:44

Hm,
ich denke das sie genau das Schlafzimmer sehr vermisst.Meine würd durchdrehen,wenn sie da nich rein darf.
Vielleicht eine 2.Katze holen,damit sie nicht allein ist nachts.Pinkeln ist oft Protest.
Lg j

Benutzeravatar
Annett 84
Mäusefänger
Mäusefänger
Beiträge: 19
Registriert: 23.02.2008 19:38
Land: Deutschland
Wohnort: Mansfeld

Re: Katze pullert seit Baby da ist!

Beitrag von Annett 84 » 15.12.2011 16:49

danke für die Antwort,aber ehrlich gesagt,meinst du wirklich eine zweite wäre hilfreich?Ich glaube dann dreht sie voll ab und ich auch, Säugling ,ne pullernde Katze und noch ne neue Katze!Nee,dann zieh ich aus! :schwitz:

Benutzeravatar
Bea
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2784
Registriert: 08.04.2010 14:53
Katzenrasse: 2 Bugattibärchen
Land: Deutschland

Re: Katze pullert seit Baby da ist!

Beitrag von Bea » 15.12.2011 16:54

Hallo Annett,

das ist natürlich keine so schöne Situation. Ich nehme an, dass Deine Katze nicht mehr ins Schlafzimmer darf weil das Baby dort schläft?
Pieselt sie denn ausschließlich in ihr Körbchen, oder auch woanders hin? Hast Du sie mal auf eine Blasenentzündung oder ähnliches untersuchen lassen? Manchmal gibt es ja die dollsten Zufälle. Nicht dass Mietze etwas organisches hat und deshalb fremdpinkelt.

Benutzeravatar
Annett 84
Mäusefänger
Mäusefänger
Beiträge: 19
Registriert: 23.02.2008 19:38
Land: Deutschland
Wohnort: Mansfeld

Re: Katze pullert seit Baby da ist!

Beitrag von Annett 84 » 15.12.2011 17:02

Hallo Bea,
erstmal danke für deine Antwort!Also sie pullert nur in ihr Körbchen.Gesund ist sie,es ist mit Sicherheit Protest gegen ihren neuen Mitbewohner!Sie versucht aber garnicht ins Schlafzimmer zu kommen :kratz: S

Benutzeravatar
Bea
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2784
Registriert: 08.04.2010 14:53
Katzenrasse: 2 Bugattibärchen
Land: Deutschland

Re: Katze pullert seit Baby da ist!

Beitrag von Bea » 15.12.2011 17:26

Wenn kein Urin untersucht wurde, kann man das wirklich nicht sagen ob eine Erkrankung vorliegt. Es ist leider so, dass man Katzen in den allermeisten Fällen nicht anmerkt, ob sie krank sind oder Schmerzen haben. Die Samtpfoten sind Weltmeisteer im verbergen von Schmerzen. :smile1:

Meine Kleine ist jetzt 13 Monate alt und ich hatte auch Befürchtungen wegen meiner Katzen. Moppel und Friitz hat das nie interessiert, sie sind richtige Landstreicher und lieber draußen als im Haus. Meine alte Dame Lisa hingegen hält sich lieber im Haus auf.
Ich kenne alle Ammenmärchen, die in punkto Katze/Baby im Umlauf sind. Was hat meine Schwägerin lamentiert! :roll:
Ich dürfe meine Katzen auf keinen Fall ins Schlafzimmer lassen. Sie würden sich auf das Gesicht des Babys legen und es ersticken... :pillepalle: Und noch weitere Geschichten...
Lisa durfte von Anfang an immer dabei sein. Auch im Schlafzimmer.
Warum darf Deine Katze denn plötzlich nicht mehr ins Schlafzimmer? Dass könnte natürlich durchaus der Grund für das pinkeln sein. Aber trotzdem würde ich vorsichtshalber, falls nicht schon passiert natürlich, den Urin untersuchen lassen. :)

Antworten