ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Hilfe unsere kleine Cassy frisst alles bis zum erbrechen!

Hier könnt Ihr über das Verhalten Eurer Katze diskutieren. Wofür stehen das Beschnuppern, das Reiben, um die Beine schnurren etc
Benutzeravatar
Domenic
Dosenöffner
Dosenöffner
Beiträge: 45
Registriert: 17.09.2007 12:06
Land: Deutschland
Wohnort: Wennigsen

Beitrag von Domenic » 28.09.2007 08:00

Sie kriegt de´n agnzen Tag Trockenfutter also wnen sie hunger hat kann sie das fressen. Sie frisst es auch in maßen.
Abends bekommt sie zwei Esslöffel Nassfutter was sie meist zu 90% verschlinkt. Ab und an evt. mal ein Katzenleckerlie. Ãœbergeben tut sie sich immer wenn sie irgendwo was klaut. Fleisch Waffeln süßkram etc.

Benutzeravatar
Tatze
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 846
Registriert: 06.08.2007 16:57
Katzenrasse: MaineCoon-Perser-Mix
Land: Deutschland

Beitrag von Tatze » 28.09.2007 19:11

Oje, die kleine hat sich wohl ordentlich den Magen verdorben.

Baloo hatte anfangs auch immer heißhunger und hat immer nach Futter geschrien, wenn ich die Küche betreten habe. Wir sind dann zum TA gegangen, weil uns auffiel, dass er total knochig war, obwohl er so viel fraß und einen dicken aufgeblähten Bauch hatte. Der Arzt stellte ganz schnell fest, dass der arme trotz mehrfacher Wurmkuren von der Vorbesitzerin trotzdem voller Würmer war. Flöhe hatte er auch noch. So was passiert, obwohl ich weiß, dass die Züchterin nach bestem Wissen und Gewissen die kleinen versorgt hatte. Würmer sind nicht ungefährlich. Sie werden durch die Mutter an ihre Kitten übertragen und von uns mit Schuhen ins Haus gebracht. Sie entziehen den Kätzchen wichtige Nährstoffe und können im allerschlimmsten Fall sogar zum Tode führen.

Der Arzt hat beide Kitten mit Stronghold behandelt. Das ist ein Spot On Präparat, dass man einfach in den Nacken träufelt. Es tötet alle Parasiten in und auf der Katze ab. Kosten ca. 9,- €. Ich benutze es jetzt jeden Monat, um vorzubeugen. Denn die Flohbeseitigung hat uns 70,- € gekostet. Wir mussten die ganze Buse ausräuchern.

So, das war jetzt nur mal so zur Info.


Ich hoffe, dass es der kleinen Cassy bald wieder besser geht.

Benutzeravatar
Domenic
Dosenöffner
Dosenöffner
Beiträge: 45
Registriert: 17.09.2007 12:06
Land: Deutschland
Wohnort: Wennigsen

Beitrag von Domenic » 28.09.2007 22:57

Ohoh da kommt ja noch was auf uns zu. wenn ich überlege 70 €. Das is fast nen drittel unseres Haushaltsgeldes ;)

Benutzeravatar
Tatze
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 846
Registriert: 06.08.2007 16:57
Katzenrasse: MaineCoon-Perser-Mix
Land: Deutschland

Beitrag von Tatze » 29.09.2007 08:55

Ja, ich war auch sehr überrascht, wie Teuer Tierarztbesuche geworden sind.

Ich habe aus der Flohsache jedenfalls gelernt, dass Vorsorge besser ist als Nachsorge. Das Teure an der Geschichte waren die Fogger, mit denen wir das Haus ausgeäuchert haben. Wir benötigten für unser Haus zwei Stück.
Wir mussten mit unseren Katzen 3 Stunden ausziehen. Ein ganz schöner Aufwand für so ein paar (Millonen) Flöhe.

Wie geht es der Kleinen denn inzwischen?

mycatolbrich
Mäusefänger
Mäusefänger
Beiträge: 22
Registriert: 07.11.2007 15:29
Land: Deutschland
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg

Beitrag von mycatolbrich » 09.11.2007 15:04

:lol: Hi... ich habe vor ein paar Wochen auch so ein kleines Monsterchen gekriegt, dass alles, was nicht Niet und Nagel-fest ist entweder wegschleppt oder gleich auffrisst.
Sobald ich irgendwas, irgendwo liegen lasse ist es weg... -meistens in Nickis Sammlung unterm Bett verschwunden.
In die Blumentöpfe musste ich sogar Steine (zur abdeckung der Erde) legen, weil sie sie entweder quer in der Wohnung verteilt oder sich genüsslich in ihr gewälzt hat (am liebsten nach dem gießen) :roll:
Nur für das, was auf dem Küchentisch rumsteht, interessiert sie sich nicht. Dafür aber mein Kater Purtzel umso mehr... :?

Benutzeravatar
Tatze
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 846
Registriert: 06.08.2007 16:57
Katzenrasse: MaineCoon-Perser-Mix
Land: Deutschland

Beitrag von Tatze » 09.11.2007 18:04

Ja bei uns ist auch nichts mehr sicher, seitdem die zwei Rabauken überall drankommen. Neulich hat Baloo seinen Kopf in den Nudeltopf gesteckt und ist mit einem Stückchen Putenbrust abgedüst. Lecker. Bild

Benutzeravatar
Domenic
Dosenöffner
Dosenöffner
Beiträge: 45
Registriert: 17.09.2007 12:06
Land: Deutschland
Wohnort: Wennigsen

Beitrag von Domenic » 09.11.2007 21:44

So mal ein Foto von der Family und den 8 Kitten eines is ja leider gestorben.

Benutzeravatar
"Cosmo"polita
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3073
Registriert: 13.07.2007 19:16
Katzenrasse: Scottish Fold-Perser
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von "Cosmo"polita » 10.11.2007 08:19

morgen Domenic,
huch habe ich etwas verpasst,war eure kleine trächig ?
mh blöbe frage sehe ja nee menge kitten :lol:
schade das eines es nicht geschafft hat
manchmal habe ich kein überblick mehr,sorry

aber mach ruhig mehr fotos,von kitten kann ich nicht genug bekommen :wink:

Benutzeravatar
Domenic
Dosenöffner
Dosenöffner
Beiträge: 45
Registriert: 17.09.2007 12:06
Land: Deutschland
Wohnort: Wennigsen

Beitrag von Domenic » 10.11.2007 10:28

Nene das ist die Mama von unserem Kater^^.

Benutzeravatar
"Cosmo"polita
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3073
Registriert: 13.07.2007 19:16
Katzenrasse: Scottish Fold-Perser
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von "Cosmo"polita » 10.11.2007 10:33

jaaaaaaaaa Bild

thx :lol: und ich dachte schon ich habe wieder was überlesen

Antworten