ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Wann frühestens kastrieren...

Benutzeravatar
Bettyjockebina
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1891
Registriert: 15.01.2009 18:36
Katzenrasse: Karth. u. Schildpatt
Land: Deutschland

Wann frühestens kastrieren...

Beitrag von Bettyjockebina » 11.11.2010 07:59

Ich frage mich die ganze Zeit, ob meine alte Katze weniger ängstlich, agressiv auf meine Minikatze reagieren würde, wenn diese kastriert wäre?
Die Kleine ist jetzt ca 4 Monate alt. Das ist sicher noch zu früh, um sie kastrieren zu lassen!?

Moon
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 83
Registriert: 22.08.2010 18:05
Katzenrasse: Stinktiere
Land: Deutschland

Re: Wann frühestens kastrieren...

Beitrag von Moon » 11.11.2010 09:50

Ich finde nicht das deine Kleine noch zu jung für eine Kastration wäre. Sie ist sicher bereits auch schon in der Geschlechtsreife und somit in der Ranghöhe über deiner Älteren. Das kann durchaus ein Grund für die bestehende Ängstlichkeit sein. Ob es allerdings alleine durch die Kastration besser wird? Ka. Aber kastriert werden wird die Kleine ja sowieso. Und zu früh ist es mit 4 Monaten wirklich nicht :wink:
Meine zwei waren zwar schon kastriert als sie hier ankamen, aber bei den zweien von meiner Schwester geschah es mit 4 1/2 Monaten. Bei denen war es aber auch wirklich bitterst nötig. Zwei Kater, die in der Wohnung anfangen wollen zu markieren.... :nix_sagen:

Benutzeravatar
Teufelschen
Gesperrter Benutzer
Gesperrter Benutzer
Beiträge: 5644
Registriert: 07.07.2010 20:54
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

Re: Wann frühestens kastrieren...

Beitrag von Teufelschen » 11.11.2010 09:52

ich würde es katzenabhängig machen, durch die kastration muss sich nicht zwingend etwas ändern

KundI

Re: Wann frühestens kastrieren...

Beitrag von KundI » 11.11.2010 10:00

Hallo Betty,
was wiegt Winzi denn? Ich weiss nicht warum, aber unsere Tierärztin hat immer den Spruch drauf, : "Wenn die Katze mehr als 2 Kilogramm auf die Waage bringt, dann kann sie auch kastriert werden"; vielleicht hängt das mit der körperlichen Entwicklung zusammen..Ich finde 4 Monate auch nicht zu jung, wenn die Lütte groß genug ist. Die Pflegekätzchen die bei mir waren, haben wir immer so Anfang 5ter Monat kastrieren lassen, bevor sie in ihr neues Zuhause gingen..auch die Kater.

LG. Ute :smile1:

Benutzeravatar
Schlumpfine
Moderator
Moderator
Beiträge: 3034
Registriert: 23.11.2007 14:19
Katzenrasse: Korat
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Wann frühestens kastrieren...

Beitrag von Schlumpfine » 11.11.2010 10:18

Also ich würde es auch Katzenabhängig machen.
Allerdings denke ich nicht das sie mit 4 Mon. schon den Anflug von geschlechtsreife entwicklt.

Ich denke sie ist einfach zu jung und lebhaft für die großen. Was sich im Alter legen wird.
Viele Züchter kastrieren schon mit 3 Monaten und geben die kleinen kastriert aus dem Haus. 3 Monate finde ich bei einem Mädchen definitiv zu früh, aber oder 5 Monate ist okay.

HM... höre ich da heraus das du das kleine Mäuschen doch behälst???? :engel:

Benutzeravatar
Bettyjockebina
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1891
Registriert: 15.01.2009 18:36
Katzenrasse: Karth. u. Schildpatt
Land: Deutschland

Re: Wann frühestens kastrieren...

Beitrag von Bettyjockebina » 12.11.2010 09:47

Danke für Eure Antworten! :D
Ich denke immer noch, dasss ich sie gerne weiter vermitteln möchte... Leider hat sich irgendwie noch nichts ergeben :? .
Aber das alles ist kein Grund, sie nicht bei Zeiten kastrieren zu lassen. Wenn das dran ist, dann ist es eben dran.
Ich bin allerdings einwenig schockiert, dass sie schon jetzt möglicherweise geschlechtsreif ist!??? Das darf auf keinen Fall passieren, dass sie jetzt hier trächtig wird. Und da sie auch raus darf, wäre das wirklich möglich...
(Vor zwei Tagen hat sie ihr erstes Mäusschen gefangen! :smile1: )
Allerdings wiegt sie garnatiert noch keine 2 Kilo. Ich schnapp sie mir aber mal und dann gehts auf die Waage. Ist das jetzt so ein Maßstab für mögliche Geschlechtsreife - ab 2 Kilo?

KundI

Re: Wann frühestens kastrieren...

Beitrag von KundI » 12.11.2010 10:18

Bettyjockebina hat geschrieben:Danke für Eure Antworten! :D
Ich denke immer noch, dasss ich sie gerne weiter vermitteln möchte... Leider hat sich irgendwie noch nichts ergeben :? .
Aber das alles ist kein Grund, sie nicht bei Zeiten kastrieren zu lassen. Wenn das dran ist, dann ist es eben dran.
Ich bin allerdings einwenig schockiert, dass sie schon jetzt möglicherweise geschlechtsreif ist!??? Das darf auf keinen Fall passieren, dass sie jetzt hier trächtig wird. Und da sie auch raus darf, wäre das wirklich möglich...
(Vor zwei Tagen hat sie ihr erstes Mäusschen gefangen! :smile1: )
Allerdings wiegt sie garnatiert noch keine 2 Kilo. Ich schnapp sie mir aber mal und dann gehts auf die Waage. Ist das jetzt so ein Maßstab für mögliche Geschlechtsreife - ab 2 Kilo?
Ich weiss es nicht..? Ich könnte mir denken, dass das so gemeint war..

Ich hab mal ein ganz mageres wild geborenes Kätzchen aufgenommen das mit durch die Katzenklappe schlüpfte..und niemandem "gehörte". Es wog keine 2 Kilo, war ca. 5 Monate jung, nach Schätzung der Ärztin, hatte noch nicht alle bleibenden Zähne und wurde nachdem es unseren Kater kennengelernt hatte, der ja kastriert war, schon zwei Tage nach seiner Ankunft bei uns rollig. Ich konnte den Winzling nicht kastrieren lassen, weil er zu schwach war. So haben wir die Tage es waren ein Glück bei dieser ersten Rolligkeit nur drei, durchgehalten, es im Haus Einsperren" müssen und ihm hinterher für vier Wochen die Kartzenpille einmal die Woche verabreicht. Dann konnte es kastriert werden.
Hier siehst Du es mit unserem Kater, dem "Charmebolzen", nachdem es sich erholt hatte, zahm und kastriert war..guck mal wie lütt die Mietz im Verhältnis ist.
100_3347.jpg
100_3347.jpg (18.63 KiB) 6505 mal betrachtet
LG. Ute

Benutzeravatar
Schnuffinator
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 114
Registriert: 23.08.2010 10:00
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

Re: Wann frühestens kastrieren...

Beitrag von Schnuffinator » 12.11.2010 11:08

Ist das bei Menschen nicht auch so, dass kräftigere Mädchen ihre Periode früher bekommen, als ganz dünne? ;D KANN also vom Gewicht abhängig sein, muss aber nicht (Ausnahmen bestätigen die Regel... ui wie zweideutig)

Wir hatten unsere Katzen damals mit ca. 6 Monaten kastrieren lassen, allerdings waren sie in der Zwischenzeit schon ein Mal rollig gewesen - wenn sie damals schon Freigang gehabt hätten...

Und ich weiß zwar nicht, wie alt Benji genau ist, aber irgendwie blieb der 'Katergeruch' bei ihm aus. Am Ende hab ich ihn hauptsächlich zum Kastrieren geschleppt (wortwörtlich), weil er nachts seine Sehnsucht rausgejault hat. - Und weils eben besser so ist ;))

Fazit: Ich würde sie erst kastrieren lassen, wenn sie mind. 5 Monate alt ist, vor allem weil sie noch so ein Würmchen ist - letztendlich musst du das einschätzen bzw. kannst das ja auch besser.

Btw - Herzlichen Glückwunsch zur ersten Maus xD

Benutzeravatar
Bettyjockebina
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1891
Registriert: 15.01.2009 18:36
Katzenrasse: Karth. u. Schildpatt
Land: Deutschland

Re: Wann frühestens kastrieren...

Beitrag von Bettyjockebina » 12.11.2010 11:12

OK, dann warten wir halt noch ein kleines Momentchen! :smile1:

KundI

Re: Wann frühestens kastrieren...

Beitrag von KundI » 12.11.2010 11:30

Ob die erste Regelblutung eines Mädchens mit dem Gewicht oder nicht zusammenhängt, weiss ich nicht..ich würde Menschen und Katzen auch lieber nicht vergleichen mögen ..aber ich würde auch warten bis die Lütte mindestens 5 Monate jung ist. Zumal doch eigentlich bei Freilaufkatzen wenn die dunkle Jahreszeit anbricht, mit der Rolligkeit, hinein in den Dezember nicht zu rechnen ist, oder wie war das.. :kratz: oder werden die auch über die kalte Jahreszeit nochmal rollig? Na ja gänzlich ausschliessen kann man wohl garnix,..aber ich würd das auch erst mit frühestens 5 Monaten machen..und wenn der Zwerg mir dann auch noch zu "zippelig" wär, dann würde ich auch noch ein wenig länger warten.

LG. Ute :smile1:

Benutzeravatar
Schnuffinator
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 114
Registriert: 23.08.2010 10:00
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

Re: Wann frühestens kastrieren...

Beitrag von Schnuffinator » 12.11.2010 11:43

KundI hat geschrieben:Ob die erste Regelblutung eines Mädchens mit dem Gewicht oder nicht zusammenhängt, weiss ich nicht..ich würde Menschen und Katzen auch lieber nicht vergleichen mögen
Ich glaub meine Mutter hatte mir das mal erzählt aber ich weiß nicht, voher sie das weiß und ob das irgendwie bewiesen ist ;D
Ich wollte Mensch und Katze jetzt auch nicht vergleichen, es kam mir nur in den Sinn, weil die Frage im Raum stand, ob die Geschlechtsreife mit dem Gewicht zusammenhängt... und Säugetiere sind wir doch alle irgendwie xD

Benutzeravatar
Teufelschen
Gesperrter Benutzer
Gesperrter Benutzer
Beiträge: 5644
Registriert: 07.07.2010 20:54
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

Re: Wann frühestens kastrieren...

Beitrag von Teufelschen » 12.11.2010 11:45

Schnuffinator hat geschrieben:
KundI hat geschrieben:Ob die erste Regelblutung eines Mädchens mit dem Gewicht oder nicht zusammenhängt, weiss ich nicht..ich würde Menschen und Katzen auch lieber nicht vergleichen mögen
Ich glaub meine Mutter hatte mir das mal erzählt aber ich weiß nicht, voher sie das weiß und ob das irgendwie bewiesen ist ;D
Ich wollte Mensch und Katze jetzt auch nicht vergleichen, es kam mir nur in den Sinn, weil die Frage im Raum stand, ob die Geschlechtsreife mit dem Gewicht zusammenhängt... und Säugetiere sind wir doch alle irgendwie xD

nun werd mal nicht persönlich........................................ :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :engel:


im ernst, es ist von der Eiweißernährung abhängig und somit vom Gewicht

Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)

Re: Wann frühestens kastrieren...

Beitrag von Lalu » 12.11.2010 12:13

Ich denk auch mal das es sehr verschieden ist, von Katz zu Katz. Leo ist z.B. schon mit 4 Monaten entbömmelt worden und die Kleine kommt kommenden Januar dran, dann ist sie 9 Monate alt. Allerdings war sie die Kleinste aus dem Wurf und ist immer noch bissel klein, da meinte meine Züchterin ich solle noch bissel warten.

KundI

Re: Wann frühestens kastrieren...

Beitrag von KundI » 12.11.2010 12:27

Schnuffinator hat geschrieben:
KundI hat geschrieben:Ob die erste Regelblutung eines Mädchens mit dem Gewicht oder nicht zusammenhängt, weiss ich nicht..ich würde Menschen und Katzen auch lieber nicht vergleichen mögen
Ich glaub meine Mutter hatte mir das mal erzählt aber ich weiß nicht, voher sie das weiß und ob das irgendwie bewiesen ist ;D
Ich wollte Mensch und Katze jetzt auch nicht vergleichen, es kam mir nur in den Sinn, weil die Frage im Raum stand, ob die Geschlechtsreife mit dem Gewicht zusammenhängt... und Säugetiere sind wir doch alle irgendwie xD

Recht hast Du.. :daum: wir sind alle Säugetiere. :D Und Katzen, noch ganz besonders kluge und unheimlich bezaubernde dazu. :)

Guste
Katzenkenner
Katzenkenner
Beiträge: 233
Registriert: 17.01.2010 16:41
Katzenrasse: Europäische Kurzhaar
Land: Deutschland

Re: Wann frühestens kastrieren...

Beitrag von Guste » 12.11.2010 13:54

Hallo zusammen,
ich könnte mir vorstellen,das der Ta.am besten den Termin bestimmt.
Wenn die Süsse noch nicht wirklich soweit ist,wird der Arzt dir sicherlich raten noch so lange zu warten,bis sie durch die "Pubertät" durch ist :lol:So war es damals bei unserem Kater auch.
Da war der Zahnwechsel noch nicht abgeschlossen und zu klein und dünn war er damals auch noch.

Antworten