ACHTUNG: Das Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Plauderecke zu den Wettbewerben

Hier finden unsere Fotowettbewerbe statt
Antworten
Benutzeravatar
professore
Katzenfreund
Katzenfreund
Beiträge: 135
Registriert: 25.01.2008 21:46
Katzenrasse: EHK
Wohnort: Im schönen Hummelgau

Beitrag von professore » 28.08.2008 15:06

Hallo Nadine,

da hast Du recht. Hier noch eins außer Konkurrenz. Wahrscheinlich kann er sich den Lappen um den Hals wickeln :lol:

Gruß

Jochen
Dateianhänge
Schlecken.jpg

Benutzeravatar
Nadine
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 785
Registriert: 08.04.2008 18:08
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland
Wohnort: Heide

Beitrag von Nadine » 28.08.2008 15:09

Da kommt das Tattoo so richtig gut zum Vorschein :D

Benutzeravatar
professore
Katzenfreund
Katzenfreund
Beiträge: 135
Registriert: 25.01.2008 21:46
Katzenrasse: EHK
Wohnort: Im schönen Hummelgau

Beitrag von professore » 28.08.2008 15:42

Ja, wir sind schon stolz auf unseren kleinen Rocker. :twisted:
Unsere Kleine hat am Dienstag ihren Termin (Schnitt und Tattoo). Bin schon leicht aufgeregt Bild

Gruss

Jochen

Benutzeravatar
Nadine
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 785
Registriert: 08.04.2008 18:08
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland
Wohnort: Heide

Beitrag von Nadine » 28.08.2008 19:41

Chippen lassen kommt für dich nicht in Frage?
Ich kann deine Aufregung verstehen und drück dir ganz feste die Daumen das alles gut geht und sie sich schnell wieder erholt :)

Benutzeravatar
professore
Katzenfreund
Katzenfreund
Beiträge: 135
Registriert: 25.01.2008 21:46
Katzenrasse: EHK
Wohnort: Im schönen Hummelgau

Beitrag von professore » 28.08.2008 22:12

Chippen find ich irgendwie sinnlos, weil meine Katzen auf den ersten Blick als zu mir gehörig erkannt werden sollen. Den Chip muss ich auslesen (sinnvoll, bei einem Hund, der mir zuläuft), ein Tattoo erkenn ich auf den ersten Blick (sinnvoll für eine Katze, die als Freigänger selbstständig unterwegs ist),
Vielleicht bin ich da ein bisschen radikal, aber ich finds besser.

Jedenfalls hab ich schon Schiss, dass alles gut geht. Beim Kater wars kein Problem, aber bei der Katze ist es doch ein wenige mehr.

Liebe Grüße

Jochen

Benutzeravatar
professore
Katzenfreund
Katzenfreund
Beiträge: 135
Registriert: 25.01.2008 21:46
Katzenrasse: EHK
Wohnort: Im schönen Hummelgau

Beitrag von professore » 29.08.2008 08:14

@Nadine:

Sorry, war gestern nicht ganz bei mir, waren auf der Kerwa und das letzte Bier war wohl nicht mehr ganz ok :oops:
Kam deshalb eventuell etwas hart rüber.
Jedenfalls vielen Dank für Deine Anteilnahme.

Gruß

Jochen

Benutzeravatar
Nadine
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 785
Registriert: 08.04.2008 18:08
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland
Wohnort: Heide

Beitrag von Nadine » 29.08.2008 09:09

Hey Jochen,

kein Problem :D Hab das nicht hart aufgefasst.
Jeder macht es eben so wie er es für Richtig hält :)

LG,
Nadine

Poisonheart1972
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3904
Registriert: 21.01.2008 12:52

Beitrag von Poisonheart1972 » 29.08.2008 09:23

@ Jochen , ich hab 2 Katzen die mittlerweile schon Kastriert wurden.
Zwar ist das von der Op her etwas mehr Aufwand , aber wirst sehen die sind auch schnell wieder fit :) .

Morgens Kastra und Mittags liefen die 2 hier schon wieder rum.
Und wehe hier sagt noch mal wer die schlafen viel von wegen Narkose :| .
Hab ich nichts von gemerkt.
Die 2 hatten diverse Probleme , weil die nicht wussten wie die sich hinlegen sollten.
Also wurd immer nur mal ein Nickerchen gemacht im Sitzen mit Kopf nach unten auf dem Boden. Och herm das tat mir so leid.

Bin dann den ganzen Tag von Mittags an hinter 2 Katzen her gedackelt , damit die nirgends rauf springen :? .
Aber Abends waren die 2 wieder komplett fit und auch klar im Kopf :).
Und ich hab mich dabei dann auch gleich durch die viele Lauferrei fit gehalten :D .

dip
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1508
Registriert: 21.06.2007 19:19
Katzenrasse: 1 BKH 1BLH
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Beitrag von dip » 06.09.2008 16:42

:wave: habe es auch endlich mal geschafft und Isolde und ich nehmen an unserem erste Fotowetbewerb teil :D

Benutzeravatar
Gyde_S
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4141
Registriert: 03.09.2007 11:38
Katzenrasse: 2 Perser
Land: Deutschland
Wohnort: 52223 Stolberg

Beitrag von Gyde_S » 07.09.2008 11:28

:D Och wie schön! Die ist ja so hübsch die Maus (und mit einer so tollen farbe :wink:), da kommen leider viel zu selten Fotos.

Poisonheart1972
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3904
Registriert: 21.01.2008 12:52

Beitrag von Poisonheart1972 » 07.09.2008 13:08

Sind schon wieder so viele schöne Fotos bei , das wird eine schwere entscheidung :| :D .

Benutzeravatar
Nadine
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 785
Registriert: 08.04.2008 18:08
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland
Wohnort: Heide

Beitrag von Nadine » 07.09.2008 13:26

Ja stimmt :)

Benutzeravatar
Mollykatz
Dosenöffner
Dosenöffner
Beiträge: 44
Registriert: 04.10.2008 18:03
Katzenrasse: BKH, EKH, Somali
Wohnort: Flörsheim

Wann gibt es den nächsten Fotowettbewerb?

Beitrag von Mollykatz » 05.10.2008 16:38

Ich habe leider keine Info über den nächsten Fotowettbewerb gefunden!
Wird es bald einen geben?

Danke :D

Benutzeravatar
The_Girl
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4142
Registriert: 26.03.2007 13:09
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Happurg
Kontaktdaten:

Beitrag von The_Girl » 05.10.2008 20:34

Gute Frage, da sollten wir mal wieder drüber diskutieren.

Vorschläge bitte! :D

LG Birgit

Benutzeravatar
Curlysue
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 472
Registriert: 26.06.2008 16:17
Land: Schweiz

Beitrag von Curlysue » 05.10.2008 20:47

Wie wärs mit den schrägsten Schlafpositionen?

Antworten