ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Unfreiwillig "neue Dosine"

Allgemeines Diskussions-Forum über Katzen. Hier könnt Ihr über allgemeine Katzen-Themen diskutieren
Benutzeravatar
chanel
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 948
Registriert: 04.03.2008 10:00
Katzenrasse: Maine Coon,Persermix
Land: Deutschland
Wohnort: Augsburg

Beitrag von chanel » 28.10.2008 22:11

Ach herrje,
anders klappt das bei Euch wohl wirklich nicht :lol:
Mein kleiner Kater spinnt grad auch total, der faucht mich
an wenn ich das Fenster zum Lüften aufmache und knurrt die
ganze Zeit über :D
So ein Depp echt :roll:
Er findet das draussen anscheinend sehr klasse.
Baghira hat ihm letztens wieder die Haustüre geöffnet und
die stand wieder die ganze Nacht offen.
Seitdem spinnt der so aber er ist ja noch nicht kastriert also
darf er nicht.
Müsstest dir den echt mal anhören, bekommt man manchmal schon
Angst :D

Was das Geschlecht betrifft find ich dei Katz sieht aus wie ein Kater.
Vielleicht können wir ja mal abstimmen bis du
es endlich mal zum TA schaffst, wird die Warterei vielleicht ein bissl
lustiger.

Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Land: Deutschland
Wohnort: 69221 Dossenheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Bastet » 28.10.2008 22:15

Oder so :lol: Der Stimme nach ist es eine Kätzin. So kann kein Mann piepsen.
Ich mach mir nur Gedanken, weil das Viech immer schwerer wird und der Bauch immer runder :shock: So an der Seite. Nicht unten am Bauch. Sieht aus wie ein Ei auf vier Beinen, wenn man von oben drauf guckt.

Benutzeravatar
chanel
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 948
Registriert: 04.03.2008 10:00
Katzenrasse: Maine Coon,Persermix
Land: Deutschland
Wohnort: Augsburg

Beitrag von chanel » 28.10.2008 22:33

Oho das hört sich aber nicht so toll an :shock:
Nicht das es ein Weible ist und die nun Junge bringt.
Würde evtl auch erklären warum sie so verschmust ist.
Trächtige Katzen werden sehr anhänglich.
Und sie frisst sehr viel hast du gemeint?
Ich will dich auch nicht verrückt machen, aber sein
könnte es schon, dass sie trächtig ist.
Hast du mal die Hand auf den Bauch gelegt?
Normal spürt man da auch schon was.
Ganz am Anfang ists so, wie als würden so
kleine Bälle rumkurven und später fühlt man
richtige Tritte.
aber vielleicht lässt sie oder er oder es dich auch gar
nicht an den Bauch ran.
Ach keine Ahnung.

LG Angie

sieht das in etwa so aus?
Dateianhänge
k-IMGA0528.JPG
k-IMGA0529.JPG
k-IMGA0529.JPG (11.35 KiB) 2522 mal betrachtet

Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Land: Deutschland
Wohnort: 69221 Dossenheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Bastet » 28.10.2008 23:02

Sie lässt sich überall anfassen, auch am Bauch, aber frisst eigentlich stündlich und nimmt zu. Aber im Allgemeinen, also nicht an der Schwabbelwampe.
Holger ist das auch schon aufgefallen, dass sie so ne "Eiform" bekommt. Das mit dem Anhänglichen ist arg.
Ich kann wirklich keinen Meter von ihr weichen, ohne dass dass sie mir miauend und piepsend hintn er her rennt, so lange, bis ich sie wieder nehme.

Aber Gott bewahre, ich krieg die Krise, wenn das Viech schwanger ist.
Treteln trächtige Katzen vermehrt?
Kaum liegt sie auf einer Decke, wird ca. 5 min. erst mal getretelt. Das macht sie aber schon immer.

Ob das so aussieht? Weiß nicht..Also solche"Beulen" sind es nicht.

Benutzeravatar
chanel
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 948
Registriert: 04.03.2008 10:00
Katzenrasse: Maine Coon,Persermix
Land: Deutschland
Wohnort: Augsburg

Beitrag von chanel » 28.10.2008 23:07

Das war auch kurz vor der Geburt.
Chanel hat mich nur noch betretelt das
war echt schlimm und sobald sie mich gesehen hat
ist sie her und wollt schmusen schmusen schmusen.
Ob das nun generell so ist bei trächtigen Katzen weiss ich
nicht aber ich find das schon bissl komisch mit deiner Katz.
Halt doch mal die Hand ganz vorsichtig ans Bäuchlein
vielleicht kannst was spüren, wenn nicht umso besser :wink:
aber dann ists trotzdem komisch dass sie so viel frisst und
so schlimm zunimmt.

LG Angie

edit: vielleicht kannste ja mal ein Foto von oben machen so wie
ich von meiner Hex.

Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Land: Deutschland
Wohnort: 69221 Dossenheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Bastet » 28.10.2008 23:09

Die einzige Stelle, wo sie sich nicht anfassen lassen möchte, ist am Hintern. Jetzt frisst "es" schon wieder :shock:

Benutzeravatar
chanel
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 948
Registriert: 04.03.2008 10:00
Katzenrasse: Maine Coon,Persermix
Land: Deutschland
Wohnort: Augsburg

Beitrag von chanel » 28.10.2008 23:11

Hmmm vielleicht solltest du doch recht bald
zum TA gehen, kann ja auch sein, dass ES krank ist.
Dumme Frage aber nen Schniedel hast noch nicht entdeckt? :oops:

Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Land: Deutschland
Wohnort: 69221 Dossenheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Bastet » 29.10.2008 03:59

Ja was glaubste, was ich die ganze Zeit schon mache? Nach einem suchen! Wooooo ist der Schniedel, Annette? Suuuuchs!!! :lol:

Entweder hat "es" keinen oder das Fell am Hintern ist zu lang.
Aber warum sollte eine Katze krank sein, wenn sie viel frisst? Vielleicht kommt es mir auch nur so vor, weil er OFT frisst, aber nicht in rauen Mengen.

Poisonheart1972
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3904
Registriert: 21.01.2008 12:52

Beitrag von Poisonheart1972 » 29.10.2008 06:12

Mir fällt dazu grad noch was ein , um evtl feststellen zu können ob sie Kastriert ist.
Sicher ist das allerdings auch nicht haben nicht alle Katzen :| .
Hat sie einen hängebauch nach unten ?

Die meisten Katzen bekommen doch nach der Kastra einen Hängebauch , zumindest ist das hier so, bei unseren beiden.
Da sieht man das sofort.

Ist bei Middy aber bestimmt eh schlecht zu sehen wegen dem längeren Fell :| .
Vor allem weiss ich nun nicht falls der Verdacht besteht das sie schwanger sein könnte, ob dann die Tä
noch eine Narkose setzten kann. Oh je ohje.
Vll doch mal fühlen ob du was fühlst, oder Tä kommen lassen und erst mal abchecken ob die tragend ist.

Benutzeravatar
Tatze
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 846
Registriert: 06.08.2007 16:57
Katzenrasse: MaineCoon-Perser-Mix
Land: Deutschland

Beitrag von Tatze » 29.10.2008 08:28

Haha, stimmt, Baloo hat auch einen Hängebauch. Also der Bauch ist nicht dick, es fühlt sich eher wie zu viel Haut an.
Ich habe aber nicht arauf geachtet, ob das erst nach der Kastration aufgetaucht ist.

Benutzeravatar
chanel
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 948
Registriert: 04.03.2008 10:00
Katzenrasse: Maine Coon,Persermix
Land: Deutschland
Wohnort: Augsburg

Beitrag von chanel » 29.10.2008 11:09

Ne ich meinte eig. zum TA wegen wegen dem dicker werden.
Weisst ja selber, was da alles sein kann.
Vielleicht hat es auch Würmer und deshalb nen dicken Bauch
bekommen, oder oder oder.
Würmer sind ja auch nicht so cool für ne Katze...
deshalb meinte ich.
Ich seh es ja nicht aber wenn euch ne krasse Zunahme schon aufgefallen
ist, ich weiss nicht :kratz:
Vielleicht ist es auch einfach nur total verfressen, ach keine Ahnung.


LG Angie

Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Land: Deutschland
Wohnort: 69221 Dossenheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Bastet » 29.10.2008 11:21

Ach hutzelt mich einfach alle grad mal. Ich stopf das Viech demnächst mit Hilfe von Susi in die TASCHE :evil:
Dann soll es machen, was es will. Da hilft nur rohe Gewalt :shock:
Ist doch wahr, Mensch.

Zum Hängebauch: Eigentlich hat "es" das nicht. Also nicht wirklich. Aber Merlin hat auch keine sogenannte Wampe, obwohl er kastriert ist.

Ich kenne Katzen, bei denen ist die Wampe mehr ausgeprägt. Merlin würde man das auch nicht ansehen, ob er kastriert ist.

Ja Witz komm raus, und nun? Wie machen wir das jetzt? Die TÄ soll erst mal abtasten. Aber sie kann ja nicht hellsehen.
Narkose oder nicht? :kratz:
Ist das ein Hickhack :schwitz:

Benutzeravatar
chanel
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 948
Registriert: 04.03.2008 10:00
Katzenrasse: Maine Coon,Persermix
Land: Deutschland
Wohnort: Augsburg

Beitrag von chanel » 29.10.2008 11:38

Die TA kann schon erkennen ob es trächtig ist, vom reinen Abtasten also
keine Panik.
Ach menno bin ich doof, guck doch mal ob es rosa Zitzen hat :smile1:

Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Land: Deutschland
Wohnort: 69221 Dossenheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Bastet » 29.10.2008 12:01

Das sieht man doch vor lauter Fell nicht :shock: Da sind überall Zottelhaare...aber danke für den Tipp, ich werd mal nachschauen :daum:

Poisonheart1972
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3904
Registriert: 21.01.2008 12:52

Beitrag von Poisonheart1972 » 29.10.2008 12:08

Stimmt *koppklatsch.
Wenn es doch so gern schmust dann such mal Zitzen :mrgreen: .
Normal fühlt man die aber recht gut selbst wenn es eine sie sein sollte und nicht trächtig.

Gesperrt