ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Imari zieht nächste Woche bei uns ein

Allgemeines Diskussions-Forum über Katzen. Hier könnt Ihr über allgemeine Katzen-Themen diskutieren
Benutzeravatar
cats daddy
Dosenöffner
Dosenöffner
Beiträge: 40
Registriert: 15.02.2008 19:44

Imari zieht nächste Woche bei uns ein

Beitrag von cats daddy » 28.01.2009 08:21

Hallo und guten Morgen,
ja nachdem uns leider auf traurige weise unsere DeeDee verlassen hat, zieht nächste Woche imari bei uns ein. Imari ist ein super süßes drei Jahre altes Highlander Mädchen. Sie kommt von superlieben Züchtern, die Sie abgeben weil Sie nicht trächtig wurde und auch sehr dominat gegenüber der "Chefkatze" ist. Sie versteht sich besser mit Katern....
Also eine neue Gefährtin für unseren Romeo. Wir glauben das sich die Beiden schnell vertragen werden, da ja unsere DeeDee auch so eine dominante Dame war.
Imari wurde jetzt kastriert und wenn die Fäden gezogen sind können wir Sie abholen.
Es war liebe auf den ersten Blick, Sie hat mit uns gleicht geschmust wie eine Verrückte...
Trotzdem wird ja unsere DeeDee und unser Ilko immer einen ganz besonderen Platz in unserem Herzen haben.
Kann mir jemand ein wenig über Highlander sagen, hier im Forum ist ja kaum was über Highlander zu finden :kratz:
Herzliche Grüße
Dateianhänge
ilko und deedee.jpg
ilko und deedee.jpg (9.23 KiB) 1836 mal betrachtet
imari.jpg
imari.jpg (12.41 KiB) 1835 mal betrachtet

Benutzeravatar
chanel
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 948
Registriert: 04.03.2008 10:00
Katzenrasse: Maine Coon,Persermix
Land: Deutschland
Wohnort: Augsburg

Beitrag von chanel » 28.01.2009 12:16

:shock: da habt ihr aber eine wahnsinnig hübsche Katzendame.
Die würd mir auch gefallen*schwärm*
Leider kann ich dir über Highlander nichts sagen aber guck doch
mal bei onkel google :D der hilft dir bestimmt gern
Schön das ihr so schnell fündig geworden seid.

LG Angie

Löckchen
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 459
Registriert: 13.06.2008 10:08
Katzenrasse: BKH und Selkirk Rex
Land: Oesterreich
Wohnort: Niederösterreich

Beitrag von Löckchen » 28.01.2009 12:23

Hallo!
Also das ist vielleicht eine hübsche Dame! Beneidenswert. :smile1:

Benutzeravatar
kathi
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2558
Registriert: 04.07.2007 08:00
Katzenrasse: Terrormietzen
Land: Deutschland

Beitrag von kathi » 28.01.2009 16:09

Hallo,

sehr hübsche Katze. :smile1:
Diana hatte mal ein Highlanderkitten.

Was möchtest du denn Wissen?
Da die Highlander aus Kreuzungen von BKH & Persern entstanden ist, hat sie ein eher ruhiges Wesen und gilt als ausgeglichen.

Hier findest du viele Infos:
http://www.vomhalternersee.de/haupt/haupt.htm oder du fragst einfach den Züchter.

LG Kathi

Benutzeravatar
cats daddy
Dosenöffner
Dosenöffner
Beiträge: 40
Registriert: 15.02.2008 19:44

Beitrag von cats daddy » 28.01.2009 18:47

kathi hat geschrieben:Hallo,

sehr hübsche Katze. :smile1:
Diana hatte mal ein Highlanderkitten.

Was möchtest du denn Wissen?
Da die Highlander aus Kreuzungen von BKH & Persern entstanden ist, hat sie ein eher ruhiges Wesen und gilt als ausgeglichen.

Hier findest du viele Infos:
http://www.vomhalternersee.de/haupt/haupt.htm oder du fragst einfach den Züchter.

LG Kathi
Vielen Dank!
Von der Züchterin habe ich auch schon einiges erfahren......Ich hätte aber gerne von jemanden anderen noch ein wenig über den Charakter usw. erfahren
LG

Benutzeravatar
The_Girl
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4142
Registriert: 26.03.2007 13:09
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Happurg
Kontaktdaten:

Beitrag von The_Girl » 29.01.2009 00:20

Hallo und herzlich Willkommen auch von mir und meinen 2 Fellpopo´s!

Ich wünsche dir hier viel Spaß und natürlich auch mit deinen 2 Miezen. :D

LG Birgit

Benutzeravatar
stoffel
Dosenöffner
Dosenöffner
Beiträge: 68
Registriert: 03.12.2008 18:59
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Meldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von stoffel » 29.01.2009 19:57

Hui Imari ist eine wirklich sehr hübsche Katze ... ich wünsche Euch viel Glück und viel Freude mit Euren Fellnasen :)

dip
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1508
Registriert: 21.06.2007 19:19
Katzenrasse: 1 BKH 1BLH
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Beitrag von dip » 30.01.2009 10:26

Highlander sind wie Kathi schon schrieb aus er kreuzung zwischen BKH und Persern entstanden. Sie gelten als halblanghaarige BKH.
Sie haben mittellanges, pflegeleichtes Fell (sollte etwa einmal die Woche gekämmt werden).
Vom Charakter her sind sie wie die BKH: ruhig, geduldig, selbstbewußt und ausgeglichen. Wenn ich sie mit andere Katzen (z.B.hier aus dem Forumer vergleiche) sind sie eher "Schlaftabletten" zumindest unsere BKH. Sie verstecken sich nicht und liegen selbst bei Trubel mitten im Wohnzimmer,man muß aufpassen das man nicht über sie fällt :wink: Unsere Katzen haben (außer sich gegenseitig) noch nie gefaucht, noch nie gekratzt (obwohl ich kleine Kinder habe, die nicht immer zimperlich mit ihnen umgehen), nie etwas kaput gemacht oder haben andere Marotten.
Für mich sind BKH (und somit auch Highlander) die idealen Familienkatzen... :daum:
Zuletzt geändert von dip am 30.01.2009 10:55, insgesamt 1-mal geändert.

Löckchen
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 459
Registriert: 13.06.2008 10:08
Katzenrasse: BKH und Selkirk Rex
Land: Oesterreich
Wohnort: Niederösterreich

Beitrag von Löckchen » 30.01.2009 10:41

Also dip, dieser Aussage kann ich absolut zustimmen. ich habe ja 2 BKH-Herren und die sind.. na man kann sie einfach nur lieben! Auch wenn das jeder über seine Katze jetzt glaub ich behaupten würde.
Möchte mir gerne noch eine Highlander-Katze zulegen und bin bereits ein bisschen am suchen.
Leider gibt es in Österreich nicht wirklich viele Züchter die diese Rasse haben --> ist sogar bei den BKH schon schwierig. :(

Benutzeravatar
cats daddy
Dosenöffner
Dosenöffner
Beiträge: 40
Registriert: 15.02.2008 19:44

Beitrag von cats daddy » 30.01.2009 10:47

dip hat geschrieben:Highlander sind wie Kathi schon schrieb aus er kreuzung zwischen BKH und Persern entstanden. Sie gelten als langhaarige BKH.
Sie haben mittellanges, pflegeleichtes Fell (sollte etwa einmal die Woche gekämmt werden).
Vom Charakter her sind sie wie die BKH: ruhig, geduldig, selbstbewußt und ausgeglichen. Wenn ich sie mit andere Katzen (z.B.hier aus dem Forumer vergleiche) sind sie eher "Schlaftabletten" zumindest unsere BKH. Sie verstecken sich nicht und liegen selbst bei Trubel mitten im Wohnzimmer,man muß aufpassen das man nicht über sie fällt :wink: Unsere Katzen haben (außer sich gegenseitig) noch nie gefaucht, noch nie gekratzt (obwohl ich kleine Kinder habe, die nicht immer zimperlich mit ihnen umgehen), nie etwas kaput gemacht oder haben andere Marotten.
Für mich sind BKH (und somit auch Highlander) die idealen Familienkatzen... :daum:
Hallo,
vielen Dank! Schön Deine Beschreibung zu hören, deckt sich mit den Aussagen der Züchterin. Aber man hört nunmal gerne auch eine unabhängige Meinung.
Wir hoffen, dass sich Imari recht schnell mit unserem 6.5 Jahre alten "Riesenperser" Romeo (eigentlich ein super Lieber)versteht. Der ist eigentlich mehr einer mit großer "Fresse", aber dann ganz schnell verstecken.....aber dann schnell wieder zum schmusen rauskommen.
Die Züchterin sagte uns das sich Imari nicht gut mit Katzenmädchen verträgt, sondern eher mit Katern.
Mal abwarten, wir sind aber guter Hoffnung, dass sich die zwei schnell gut verstehen werden.
Vorraussichtlich am Dienstag hoffen wir, dass Imari bei uns einzieht. Wir können es kaum erwarten, sie ist auch total verschmust, was wir von Persernmädchen nicht so sehr gewohnt sind. Unsere liebste DeeDee holte sich Ihre benötigten Schmuseeinheiten ab und verzog sich dann schnell wieder.
LG

Benutzeravatar
Schlumpfine
Moderator
Moderator
Beiträge: 3034
Registriert: 23.11.2007 14:19
Katzenrasse: Korat
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlumpfine » 30.01.2009 11:38

Das Problem wird sein das die Züchterin potente Katzen hat.
Ich hab hier auch das Problem das die potenten Kätzinnen recht dominat sind und gerne ein etwas schwächeres Wesen unterdrücken. Als ich mein dominates Chefkätzchen kastrieren lassen mußte, habe ich hier wieder durchweg harmonie pur.

Wenn deine Tiere kastriert sind, sollten da keine Probleme zu erwarten sein.

Löckchen
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 459
Registriert: 13.06.2008 10:08
Katzenrasse: BKH und Selkirk Rex
Land: Oesterreich
Wohnort: Niederösterreich

Beitrag von Löckchen » 09.02.2009 08:15

Hallo! Na, wie sieht es aus, ist eure Imari schon eingezogen? FOTOS bitte!

Benutzeravatar
Tatze
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 846
Registriert: 06.08.2007 16:57
Katzenrasse: MaineCoon-Perser-Mix
Land: Deutschland

Beitrag von Tatze » 10.02.2009 07:49

Viel Glück bei der Eingewöhnung!

Benutzeravatar
cats daddy
Dosenöffner
Dosenöffner
Beiträge: 40
Registriert: 15.02.2008 19:44

Beitrag von cats daddy » 10.02.2009 08:02

Guten Morgen,
Imari ist jetzt eine Woche bei uns. Sie hat sich im Verhältnis zu uns Menschen super eingelebt, vom ersten Abend an, als ob Sie schon immer da wäre! Sie hat noch ein wenig Probleme mit der Futterumstellung, Sie frißt sehr gierig Naßfutter und dann hat sie auch schon mal gebrochen, aber das ist ja normal. Sie ist sehr gut erzogen, redet sehr viel und ist total verschmust. Die Schmuseeinheiten werden für Romeo und Imari genau verteilt, das alle gleich beschmust werden von Ihren Menschen.
Mit Romeo geht es Stück für Stück voran, einer faucht oder knurrt immer mal, aber die Beiden halten sich jetzt oft schon in einem Abstand von 50 cm bis 1 Meter auf und beäugen sich neugierig! Mal sehen wann sie hoffentlich bald ganz nah zueinander finden. Schlägereien gab es keine bis jetzt und beim Futter räumt immer mal der eine den Platz für den anderen.
Liebe Grüße
Dateianhänge
imari.jpg

Benutzeravatar
The_Girl
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4142
Registriert: 26.03.2007 13:09
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Happurg
Kontaktdaten:

Beitrag von The_Girl » 10.02.2009 22:48

Das klingt ja alles schon mal sehr gut. :D
Gab es von Anfang an kein Gefauche oder ähnliches?

LG Birgit

Antworten