ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Farbe meines Katers

Allgemeines Diskussions-Forum über Katzen. Hier könnt Ihr über allgemeine Katzen-Themen diskutieren
Benutzeravatar
Alex
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 505
Registriert: 06.07.2007 11:21
Katzenrasse: Hauskatzen
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Farbe meines Katers

Beitrag von Alex » 03.09.2007 09:26

Hallo ihr Lieben,

angeregt durch Tarzans frage, welche Rasse sein Katerchen hat, hab ich mich gefragt, wie man wohl die Farbzeichnung bei meinem neuen Hausbewohner Gilbert nennt?

Es folgen zwei kleine Bildchen :wink:

kleine Beschreibung (falls die Bilder etwas nicht hergeben):
also er hat viel schwarz und ist dann durchzogen von so grau-melliertten Streifen und um den Kopf herum ist er nicht mehr schwarz sondern eher grau-braun-melliert.
Bauch und Hinterläufer sind weiß und die Spitzen beider Vorderpfoten auch. Zudem hat er einen weißen Latz.

Wenn also jemand eine Idee hat oder sich damit auskennt... :wink:

Dank euch!
Alexandra
Dateianhänge
gilbert1.JPG
gilbert1.JPG (26.8 KiB) 1898 mal betrachtet
Frischling.JPG
Frischling.JPG (30.31 KiB) 1898 mal betrachtet

Benutzeravatar
kathi
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2558
Registriert: 04.07.2007 08:00
Katzenrasse: Terrormietzen
Land: Deutschland

Beitrag von kathi » 03.09.2007 11:39

Hallo Alex!

Also erstmal muss ich sagen, dass ich hier (bei meiner Weiterbildung) einen unheimlich schlechten Bildschirm hab. Erkenn deswegen die Farben nicht genau aber ich hab da ne Vermutung.

Also für mich sieht das nach Tabby (=Fellzeichnung/Muster) aus, auf deutsch gestromt, getupft o. getiegert.

Demnach würde ich sagen, schwarz gestromt mit weiß.

Ich muss mal gucken, vielleicht komme ich später nochmal dazu mir das Bild zu Hause anzugucken.

dip
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1508
Registriert: 21.06.2007 19:19
Katzenrasse: 1 BKH 1BLH
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Beitrag von dip » 03.09.2007 15:34

schwarz-classic-tabby mit weiß?

Benutzeravatar
Tarzan
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 73
Registriert: 02.09.2007 04:23

Beitrag von Tarzan » 03.09.2007 17:15

was es doch für bezeichnungen dafür gibt, sage immer getigert oder leoparden mäßig :lol: ist doch viel verständlicher!!

Benutzeravatar
Alex
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 505
Registriert: 06.07.2007 11:21
Katzenrasse: Hauskatzen
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitrag von Alex » 03.09.2007 19:54

Danke schon mal für die Ideen, hab was mit ...tabby vermutet. Finde nur, dass es eben zu grob gemustert und zu unregelmäßig für einen classic-tabby ist. Aber wie gesagt, hab davon nicht viel Ahnung :roll:

LG Alex :wink:

Hannibal
Mäusefänger
Mäusefänger
Beiträge: 29
Registriert: 15.08.2007 22:53
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Hannibal » 03.09.2007 22:53

dann frag ich auch mal, ich denk die bilder sind ganz jut zum erkennen^^
Dateianhänge
DSC00205.JPG
DSC00205.JPG (71.61 KiB) 1833 mal betrachtet
DSC00199.JPG
DSC00199.JPG (67.34 KiB) 1833 mal betrachtet
DSC00233.JPG
DSC00233.JPG (56.03 KiB) 1833 mal betrachtet
DSC00247.JPG
Hier noch ein bissle Kopf^^
DSC00247.JPG (56.63 KiB) 1833 mal betrachtet

Benutzeravatar
Alex
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 505
Registriert: 06.07.2007 11:21
Katzenrasse: Hauskatzen
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitrag von Alex » 04.09.2007 12:50

hihi, ich finde deiner hat von derFarbe und Musterung her Ähnlichkeit mit meinem Gilbert :) nur ein bisschen mehr weiß, also vermute ich mal dass die Bezeihnung fast di Gleiche sein wird :wink:

Viele Grüße
Alexandra

Hannibal
Mäusefänger
Mäusefänger
Beiträge: 29
Registriert: 15.08.2007 22:53
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Hannibal » 04.09.2007 20:00

isch find meinen aber schäner^^

Trinity
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 923
Registriert: 08.08.2007 16:44
Katzenrasse: FWWK
Land: Deutschland
Wohnort: Trier

Beitrag von Trinity » 04.09.2007 20:02

Stimmt doch gar nicht, meine drei sind die schönsten :wink:


Lg Trinity

Benutzeravatar
Ramona
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2081
Registriert: 13.07.2007 11:29
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Barsinghausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Ramona » 04.09.2007 20:24

Ihr seid solche Lügner! Die schönsten Katzen sind meine zwei Monster!!! :P

Ich find aber auch, dass die beiden Katzen sich von der Farbe her sehr ähneln...

Benutzeravatar
kathi
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2558
Registriert: 04.07.2007 08:00
Katzenrasse: Terrormietzen
Land: Deutschland

Beitrag von kathi » 05.09.2007 07:21

Tarzan hat geschrieben:was es doch für bezeichnungen dafür gibt, sage immer getigert oder leoparden mäßig :lol: ist doch viel verständlicher!!
Tabby gilt als Oberbegriff für alle getigerten, gestromten und getupften Katzen.

getigert (englisch mackerel) = schmale, vertikale Streifen die vom Aalstrich ausgehen (das ist der Wildtyp)

Blotched- oder Classic-Tabby/Marmorkatzen/gestromte Katzen = auf den Flanken befindet sich je ein grosser Fleck, der von einem oder mehreren kräftigen Ringen eingekreist ist (Räderzeichnung), und die vom Hinterkopf ausgehenden Linien münden nicht in den Aalstrich, sondern gehen in ein Schmetterlingsmuster auf beiden Schultern über, das idealerweise ebenfalls einen zentralen Fleck aufweist.

Ich denke Gilbert und Hannibal sind diese Variante halt mit weiß.

getupfte (englisch spotted) = hier sind die Tigersteifen in Punkte aufgelöst wie bei der Ocicat

Gibt aber auch noch das Abessinier-Tabby-Muster, das ist getickt.

Jedes Tabby-Muster hat eine M-förmige Zeichnung auf der Stirn. Genetisch ist jede Katze eine Tabby-Katze

Benutzeravatar
Alex
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 505
Registriert: 06.07.2007 11:21
Katzenrasse: Hauskatzen
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitrag von Alex » 05.09.2007 18:49

Hannibal hat geschrieben:isch find meinen aber schäner^^
Blödsinn, du hast Gilbert noch nicht erlebt! :P *lol*

definitiv sind meine Zwei die Tollsten :wink:



@ Kathi: danke für die genauen Bezeichnungen :wink: Muss mir die Fellmusterung nochmal genau anschauen und sie mit den Beschreibungen vergleichen aber wahrscheinlich hast du recht.

Hast du diese Fell-Typ-Beschreibungen aus dem Internet? Wenn ja, magst du mir die Seite nennen, würd mich gern ausführlicher damit beschäftigen :wink:

Benutzeravatar
Tarzan
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 73
Registriert: 02.09.2007 04:23

Beitrag von Tarzan » 05.09.2007 20:27

kathi was is denn dann meiner der ist am kopf gestreift und hinten getupft :roll:

Benutzeravatar
kathi
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2558
Registriert: 04.07.2007 08:00
Katzenrasse: Terrormietzen
Land: Deutschland

Beitrag von kathi » 06.09.2007 07:18

@ Alex & Hannibal

Also ich finde eure Katzen sehen beide sehr süß aus. :wink:

Alex: Ich hab das Hauptsächlich aus Büchern/Zeitschriften, ich beschäftige mich schon seit Wochen viel mit der Zucht von Katzen und mit allem was dazu gehört.
Hmmm eine ganz gute Seite ist: http://ragdolls.ch/genetik.htm

@ Tarzan

Ich würde auf Grund deiner Beschreibung sagen: (schwarz?) Spotted-Tabby oder getupft mit weiß

Guck mal hier: http://ragdolls.ch/das_tabby_gen.htm (das letzte Bild)

Hannibal
Mäusefänger
Mäusefänger
Beiträge: 29
Registriert: 15.08.2007 22:53
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Hannibal » 07.09.2007 21:03

kathi hat geschrieben:@ Alex & Hannibal

Also ich finde eure Katzen sehen beide sehr süß aus. :wink:

hättest mal was anderes gesagt -.-


:-)

Antworten