ACHTUNG: Das Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Schlafplatz

Allgemeines Diskussions-Forum über Katzen. Hier könnt Ihr über allgemeine Katzen-Themen diskutieren
Antworten
Benutzeravatar
Tarzan
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 73
Registriert: 02.09.2007 04:23

Beitrag von Tarzan » 11.09.2007 10:49

das ist echt güsntig!!!

Benutzeravatar
kathi
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2558
Registriert: 04.07.2007 08:00
Katzenrasse: Terrormietzen
Land: Deutschland

Beitrag von kathi » 11.09.2007 10:59

@ Sabine&Jürgen

Der Kratzbaum hat echt nur 49,- € gekostet ??
Darf ich Fragen wo ihr den her habt ?

Benutzeravatar
Sabine&Jürgen
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 84
Registriert: 04.09.2007 18:19

Beitrag von Sabine&Jürgen » 11.09.2007 12:19

ja klar kann ich dir das sagen IM SCHMUSETIGERSHOP bei ebay

Direkt oder Sofortkauf ( musst du also nicht ersteigern und das Teil ist neu )

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... :IT&ih=006

allerdings sind 22 Euro Versand da drauf dann sinds 71 Euro. Hätte ich eigentlich gleich sagen müssen .... Trotzdem ... Auch 71 Euro geht wenn ich sehe was die beim Fressnapf für die großen Katzenbäume wollen ...

Benutzeravatar
The_Girl
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4142
Registriert: 26.03.2007 13:09
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Happurg
Kontaktdaten:

Beitrag von The_Girl » 11.09.2007 13:46

Das is wirklich günstig. Beim fressnapf oder auch bei anderen Tierhandlungen bzw, Futterhäusern, zahlt man für so ne Größe schon gut 100 - 150 Euro auf blöd. Ich such ja schon lange so nen kleine Kratzbaum. Weil ich keinen größeren stellen kann. Evtl. aber dann demnächst doch im Gästezimmer (wenn´s denn mal fertig ist *g*).

Um auf´s Thema zurück zu kommen: Meine beiden schlafen zu 90% auf der Couch auf ihrer Decke, oder in einem Relax-stuhl, bei mir im Bett bzw, auf der Decke oder im Schlafzimmer hinterm Schrank auf der Decke. Meiner Kleinen gefällt ab und an auch das Waschbecken recht gut bzw, die Spüle... Hier mal ein paar Bilder:
Dateianhänge
Auf dem Bett.JPG
C & L auf dem Relaxstuhl.JPG
Charly Couch.JPG
Charly Karton.JPG
Lucy bei meinen Eltern.JPG
Lucy Couch.JPG
Lucy Karton.JPG

Benutzeravatar
Sabine&Jürgen
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 84
Registriert: 04.09.2007 18:19

Beitrag von Sabine&Jürgen » 11.09.2007 14:03

die wollen ja immer am liebsten alles von oben überwachen. Da hat sich der hohe Kratzbaum gut angeboten. Jetzt können wir ja immer noch was dazubauen. Am liebsten mögen se die Nester und die Rollen. Die beiden Häuser nicht so .... Wir haben den einen ( black Tabby ) erst seit Samstag und die beiden sind erst seit heute Früh Freunde. Das sie also im Katzenbaum so richtig relaxt schlafen das gibts erst seit heute. Gestern haben se sich noch gegenseitig bewacht und verbrummt.
Dateianhänge
IMG_0885kl.jpg

Benutzeravatar
The_Girl
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4142
Registriert: 26.03.2007 13:09
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Happurg
Kontaktdaten:

Beitrag von The_Girl » 11.09.2007 14:38

Menno, ich find die so knuffig. Haben will!!!! Aber meine behalt ich auch noch. *g*

Benutzeravatar
Sabine&Jürgen
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 84
Registriert: 04.09.2007 18:19

Beitrag von Sabine&Jürgen » 11.09.2007 16:07

Ja .... knuffig sind se ...... zumindest jetzt ist es schön ihnen zuzusehen . Gestern hatten wir noch Angst um die beiden weil se sich so fetzten. Jetzt liegen se grad zusammen und schlafen als ob nie was gewesen wär
Dateianhänge
boomercougar.jpg

Benutzeravatar
Tatze
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 846
Registriert: 06.08.2007 16:57
Katzenrasse: MaineCoon-Perser-Mix
Land: Deutschland

Beitrag von Tatze » 11.09.2007 17:52

Meine schlafen auch da wo sie gerade landen.
Dateianhänge
DSC05186.jpg
DSC05164.jpg
Kopie von DSC05136.jpg

Benutzeravatar
The_Girl
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4142
Registriert: 26.03.2007 13:09
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Happurg
Kontaktdaten:

Beitrag von The_Girl » 11.09.2007 17:58

@ Sabine&Jürgen: Meine beide (auch Geschwister) fetzen sich heute manchmal noch... Scheint normal zu sein.

@ Tatze: Bei deinen sieht das immer aus, als wenn se so müde wären,d as se einfach umkippen und pennen. *g*

Benutzeravatar
Tatze
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 846
Registriert: 06.08.2007 16:57
Katzenrasse: MaineCoon-Perser-Mix
Land: Deutschland

Beitrag von Tatze » 11.09.2007 18:18

Hihi, da hast du recht, sie schlafen aber auch für ihr leben gerne.

Manchmal sind sie aber auch wach.':P'
Dateianhänge
DSC05189.jpg

Trinity
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 923
Registriert: 08.08.2007 16:44
Katzenrasse: FWWK
Land: Deutschland
Wohnort: Trier

Beitrag von Trinity » 11.09.2007 18:22

Oh mein Gott, das ist bis jetzt mit Abstand das süßeste Foto das ich von deinen fellpopos kenne. :P


Lg Trinity

Benutzeravatar
Sabine&Jürgen
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 84
Registriert: 04.09.2007 18:19

Beitrag von Sabine&Jürgen » 11.09.2007 19:02

Ach ja Tatze mal Kompliment .... du hast echt immer tolle Fotos. Bei uns ist das immer so blöd weil unsere Kamera so ewig braucht bis sie auslöst. Da schauen se mal nett , ich drücke und bis die Cam klickt sind die beiden schon beim Fressen und ich hab nen leeren Hindergrund. So ein Schnappschuss ist bei uns da eher selten.
Ist bei deinen beiden bisschen Waldkatze oder Maine Coon dabei ??

LG

Benutzeravatar
Tatze
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 846
Registriert: 06.08.2007 16:57
Katzenrasse: MaineCoon-Perser-Mix
Land: Deutschland

Beitrag von Tatze » 12.09.2007 10:14

Bei meiner Kamera ist das leider ganz genauso. Ich muss auch immer blitzen, damit die Bilder scharf werden. Und das dauer auch immer viel zu lange. Die besten Karten habe ich auch immer, wenn die beiden schlafen und nicht weglaufen können.lol Manchmal habe ich ganz gute Tage, an denen schöne Bilder entstehen und an anderen knipse ich jede Menge Hintergründe.

Meine zwei Kuschelwuschel sind Perser (Chinchilla mit Nase) - Maine Coon Mixe. Sie sind aber dafür, dass der Papa ein Maine Coon ist noch ziemlich klein und leicht. Vielleicht kommen sie doch ehernach der Mama.

Unterhalten sich Eure Coons auch immer in einer Gurrsprache mit Euch? Van Bommel gurrt den ganzen Tag. Das ist so niedlich. Und Jeannie bekommt statt einem Miaaauuu immer nur ein leises Piep heraus. Das haben sie auf jeden Fall von ihrem Maine Coon Papa geerbt.

Vanillka
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 118
Registriert: 04.07.2007 12:26
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Beitrag von Vanillka » 12.09.2007 12:13

@ tatze: wie alt sind die=? ich denk mal noch relativ jung oda ? sindja richtig süß !

Benutzeravatar
Sabine&Jürgen
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 84
Registriert: 04.09.2007 18:19

Beitrag von Sabine&Jürgen » 12.09.2007 14:07

hallo

wir sind ja jetzt schon mal sehr froh das sie sic gut verstehen. Momentan sitzen beide am Fenster und schauen raus. Den Black Tabby haben wir ja erst seit Samstag und den Silbernen einen Monat. Die sind beide 12 Wochen alt und wie erwähnt Brüder. Boomer wiegt 1600 g das ist der dunkle und Cougar 1800 g. Beide sind Maine Coons. Wenn die maunzen ist das eher ein gefiepe.Bis Samstag dachten wir das so junge Katers halt keine anderen Geräusche machen können. Ja ..... dachten wir..... Als wir dann Cougars Bruder zu uns nach hause holten lernten wir auch die ganze Palette an Geräuschen kennen die so ein kleiner Kater kann. Erst mal war ein tiefer Brummton ähnlich wie ein defekter Elektromotor. Dann gefauche mit eingebautem Brummen. Dann das aggresive Angriffsknurren wie bei einem Puma oder Leopard. Extrem laut. Hätte ich nie gedacht das aus dem so ein Monster werden kann. Dr Jackyl und Mr. Hyde. Dann ist er auf seinen Bruder losgegangen und das mit allen Waffen und Kraft die er hatte. Die haben sich so gefetzt das ich da dazwischen gegangen bin. Der andere ( Boomer ) ist ja auch nicht grad der Kleinste und der hat sich natürlich verteidigt. Die waren nur 3 Wochen auseinander. Wir haben die dann getrennt. Boomer hat eine Verletzung an einem Auge ( Hornhaut ) wird aber wieder verheilen. Nun bekommt er Augentropfen. Die Tierärztin hat uns dann so Fermomone gegeben die durch so ein Gerät in einer Steckdose an den Raum abgegeben werden.
Dann haben wir einen Raum mit dem Zeugs angereichtert. Dann das Ganze noch mal probiert. Boomer ist ein eher zurückhaltender stiller. Jetzt gings. Zwar hat Cougar noch nen Buckel gemacht aber das tiefe brummen ist in eine höhere Tonart umgeschlagen. Und nun gurren beide auch wie du das sagtest. Wie ne Taube lol ..... Jetzt sind sie beide die besten Freunde. Zum Cougar hab ich ein ganz tolles Verhältnis aufbauen können. Ich hoffe das wir das beim Boomer auch schaffen. Er ist jedoch bisschen zurückhaltender. Wird aber sicherlich noch. Was beide haben. Sie schnurren sehr laut .....
Dateianhänge
bommcougar.jpg

Antworten