ACHTUNG: Das Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Mein Pflege"kind"

Allgemeines Diskussions-Forum über Katzen. Hier könnt Ihr über allgemeine Katzen-Themen diskutieren
Antworten
Benutzeravatar
kathi
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2558
Registriert: 04.07.2007 08:00
Katzenrasse: Terrormietzen
Land: Deutschland

Beitrag von kathi » 17.09.2007 10:21

Gibt's ! Die sind aber nicht so gut geworden, ich guck zu Hause mal.

Es ist jedenfalls immer wieder lustig, wenn er richtig fest schläft kann man sogar dran ziehen !! Die arme Katze muss schon was mitmachen :lol: :lol:
Zuletzt geändert von kathi am 17.09.2007 13:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ramona
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2081
Registriert: 13.07.2007 11:29
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Barsinghausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Ramona » 17.09.2007 10:30

kathi hat geschrieben: Es ist jedenfalls immer wieder lustig, wenn er richtig fest schläfst kann man sogar dran ziehen !! Die arme Katze muss schon was mitmachen :lol: :lol:
:lol: Das kenn ich. Unserem Oskar fehlten zum Schluss fast alle vorderen Zähne gefehlt und dadurch hing ihm dauernd die Zunge raus und da konnt man auch ganz fleißig dran ziehen.
Meine Mutter ärgert auch sehr gerne Lino. Den kann man nämlich am Schwanz ziehen wenn er irgendwo eingerollt liegt und dann wickelt er den sich quasi um den Hals und schaut einen an, als ob er sagen wollen würde "Das ist meiner!!!!" :lol:

Benutzeravatar
kathi
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2558
Registriert: 04.07.2007 08:00
Katzenrasse: Terrormietzen
Land: Deutschland

Beitrag von kathi » 17.09.2007 10:38

Ja ja - Katzen sind schon tolle Tiere. Hört sich lustig an :lol:

Gerade Martin ärgert unsere 2 doch ganz gerne mal, was zumindest für uns schon sehr lustig ist.


Falls das irgendwer falsch versteht: Wir quälen aber unsere Katzen nicht, denen tut das auch nicht weh !!! :lol:

Benutzeravatar
Lovis_Joe
Katzenprofi
Katzenprofi
Beiträge: 351
Registriert: 26.04.2007 10:54
Land: Deutschland
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Beitrag von Lovis_Joe » 17.09.2007 11:01

kathi hat geschrieben:Ich denke mal nur weil die Katze ein bisschen sabbert oder das Auge ab und zu tränt, muss sie nicht gleich irgendwas chronisches haben. Im Zweifelsfall einfach mal den TA fragen.
Charly sabbert auch öfter mal, aber der schläft ja auch mit raushängender Zunge - kein Wunder also das er dabei sabbert.

Jeder müsste ja seine Katze am besten kennen und da merkt man doch ob es ihr gut geht.

Wie gesagt unserer Luna geht's Offensichtlich noch schlecht.
ja, das mit dem TA fragen ist halt die Sache die mich so verwirrt, weil bisher jeder was anderes meinte und keiner so recht weiss was nun wirklich Sache ist. Jedenfalls geht es Joe damit nicht schlecht, er scheint nicht darunter "zu leiden" oder so, ist eigentlich alles normal, nur dass es halt auffällig ist und keiner so recht weiss woran es nun liegt.

Benutzeravatar
kathi
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2558
Registriert: 04.07.2007 08:00
Katzenrasse: Terrormietzen
Land: Deutschland

Beitrag von kathi » 17.09.2007 11:18

Ja einen guten TA zu finden, ist nicht so einfach. Am besten wäre einer der auf Katzen spezialisiert ist. Irgendwo hier gibt's auch ein Thema wo man über seinen TA schreiben kann (positiv und negativ).

Benutzeravatar
lighttrap
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 685
Registriert: 14.08.2007 08:11
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Oesterreich
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von lighttrap » 17.09.2007 14:00

wow, hier hat sich ja schon eine Menge getan....
Ramona hat geschrieben:
kathi hat geschrieben: Charly sabbert auch öfter mal, aber der schläft ja auch mit raushängender Zunge - kein Wunder also das er dabei sabbert.
hihi. gibts da zufällig Fotos von? :)
falls ja *auch sehen will* :lol:

Luna ist übrigens eine total hübsche Katze!

Benutzeravatar
The_Girl
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4142
Registriert: 26.03.2007 13:09
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Happurg
Kontaktdaten:

Beitrag von The_Girl » 17.09.2007 20:42

Ramona hat geschrieben:
lighttrap hat geschrieben:
The_Girl hat geschrieben:Das is ja fies... *g*
Ihr hängt doch irgendiwe zusammen oder? :wink:
so wirds sein... :)
Wie kommt ihr denn auf so eine abwegige Idee? :pillepalle: Also wirklich!!! Das sind ungeheuerliche Unterstellungen *tztz* Sowas hätte ich im Leben nicht von euch erwartet *snüff*

:engel: :engel: :engel:
Naja, so ungeheurlich sind die Unterstellungen nicht. Aber macht ja nix, war jaauch net böse gemeint. :)

Benutzeravatar
kathi
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2558
Registriert: 04.07.2007 08:00
Katzenrasse: Terrormietzen
Land: Deutschland

Beitrag von kathi » 18.09.2007 07:04

So wir waren gestern wieder beim TA. Da gab's wieder 2 dicke Spritzen und die Ohren wurden nochmal gespült. Dazu gab's noch Tabletten, die wir ihr geben müssen.
Jetzt soll sie sich aber erstmal ausruhen und am Samstag geht's wieder hin.

Benutzeravatar
Ramona
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2081
Registriert: 13.07.2007 11:29
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Barsinghausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Ramona » 18.09.2007 07:05

The_Girl hat geschrieben: Naja, so ungeheurlich sind die Unterstellungen nicht. Aber macht ja nix, war jaauch net böse gemeint. :)
Wissen wir doch ;)

@kathi: Die arme Maus. Wie geht es ihr denn sonst so?

Benutzeravatar
kathi
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2558
Registriert: 04.07.2007 08:00
Katzenrasse: Terrormietzen
Land: Deutschland

Beitrag von kathi » 18.09.2007 07:13

Morgen !!

Der TA meinte das sich ihre Lungen-, Atemgeräusche kaum gebessert haben, sie ist nach wie vor nicht Vermittlungsfähig. Ob's sie Tragend ist kann man auch noch nicht sagen aber den Streß mit dem Ultraschall will ich ihr auch nicht antun.
Fressen tut sie aber wirklich gut, ist auch schon recht Zutraulich.
Ich wollte sie gestern das erste Mal zum spielen animieren. Jedenfalls gehe ich zu ihr, mit der Spielangel in der Hand. Klein Luna hatte aber so eine Angst vor dem Ding, die ist sofort hinter das Klo und kam da so schnell auch nicht mehr vor. Sie hat auch ne kleine Maus mit im Bad aber für die interressiert sie sich auch nicht. Eigentlich schläft sie fast den ganzen Tag.

Benutzeravatar
Ramona
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2081
Registriert: 13.07.2007 11:29
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Barsinghausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Ramona » 18.09.2007 07:21

Och, Mensch. Das klingt schon fies. Aber wenigstens frisst sie anständig, das ist doch normalerweise ein gutes Zeichen. Dass sie schläft ist auch normal schätz ich. Immerhin ist sie ziemlich krank.

Die Erfahrung mit der Angel bzw auch mit dem anderen Spielzeug mussten wir bei Lino anfangs auch machen. Er ist ja auch draußen aufgegabelt worden und hat im Tierheim keine Erfahrungen mit solchen Dingen sammeln können. Er hatte sogar Angst vor normalen Wollfäden :roll:

Was mit noch zu der anderen Katze mit den Kitten eingefallen ist. Es könnte nicht zufällig sein, dass es sich dabei um Lunas Mutter handelt? Wenn die sich mit dem selben Kater gepaart hat, dann wäre es doch auch nicht so unwahrscheinlich, dass die kleinen Luna so ähnlich sehen?!?

Benutzeravatar
kathi
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2558
Registriert: 04.07.2007 08:00
Katzenrasse: Terrormietzen
Land: Deutschland

Beitrag von kathi » 18.09.2007 07:32

Ramona hat geschrieben: Die Erfahrung mit der Angel bzw auch mit dem anderen Spielzeug mussten wir bei Lino anfangs auch machen. Er ist ja auch draußen aufgegabelt worden und hat im Tierheim keine Erfahrungen mit solchen Dingen sammeln können. Er hatte sogar Angst vor normalen Wollfäden :roll:
Angst vor'm Wollfaden! Das ist ja auch ganz übel. Wie ist das jetzt, spielt er mit Spielsachen oder sind ihm die egal?


Solange wie sie so gut frisst, denke ich auch, dass sie auf dem Weg der Besserung ist. Wenn ich ne starke Lungenentzündung hätte, würde ich bestimmt auch nicht spielen wollen. Aber Wählerisch ist die kleine Maus, glaub mal nicht, dass sie alles frisst was ich ihr vor setze.

Das die andere Katze vielleicht die Mutter von Luna ist, wäre möglich. Sie sieht aber auch noch recht jung aus und Luna ist ja laut TA auch schon ein Jahr. Ich krieg Bescheid, wenn sie die Katzen eingefangen haben und vielleicht ist die Katze ja auch gerade noch Tragend (sieht ein bisschen so aus) und dann kann sie ja nicht die Mutter sein. Genau werde ich das wahrscheinlich nie erfahren, war ja auch nur ne Vermutung von mir und ob Luna Trächtig ist oder nicht, werde ich bestimmt bald sehen.

Benutzeravatar
Ramona
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2081
Registriert: 13.07.2007 11:29
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Barsinghausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Ramona » 18.09.2007 07:46

Mittlerweile ist Lino total begeistert dabei wenns um Spielzeug geht. Seit er rausgefunden hat, dass in den Sporthosen, die ich zuhause meistens trage so Bänder zum zuziehen sind, lässt er mich auf dem Sofa kaum noch in Ruhe *g* :roll:

Ist doch schön, wenn die Kleine alles frisst. Vielleicht ist sie auch so ausgehungert gewesen, dass sie einfach froh ist, wenn sie jetzt was bekommt.
Wollt ihr sie eigentlich noch umbenennen?
Ich bin ja echt gespannt, ob sie nun tragend ist oder nicht. Ich wünsche es ihr jedenfalls nicht =/

Benutzeravatar
kathi
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2558
Registriert: 04.07.2007 08:00
Katzenrasse: Terrormietzen
Land: Deutschland

Beitrag von kathi » 18.09.2007 07:57

Das mit den Bändern an Sporthosen kenne ich. :lol: Mir ist das aber fast schon zu Gefährlich, wenn Lucky die sieht kann der sich nicht mehr halten und springt dir ohne Vorwarnung an's Bein.

Ach wegen nem Namen hab ich mir noch keine weiteren Gedanken gemacht, mir fällt auch irgendwie nichts schönes ein.

Ich wünsche ihr (und mir) auch, dass sie nicht Tragend ist.

Benutzeravatar
Ramona
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2081
Registriert: 13.07.2007 11:29
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Barsinghausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Ramona » 18.09.2007 08:08

kathi hat geschrieben:Das mit den Bändern an Sporthosen kenne ich. :lol: Mir ist das aber fast schon zu Gefährlich, wenn Lucky die sieht kann der sich nicht mehr halten und springt dir ohne Vorwarnung an's Bein.

Oooohja! Aber wenn springen, dann mit möglichst weit ausgefahrenen Krallen und sofort zubeißend *aua* *kleineBiester*

Ich glaube, wenn Luna trächtig ist, dann muss ich meine Mutter doch noch zu einer dritten Katze überreden ;)

Antworten