ACHTUNG: Das Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Plauderecke zu den Wettbewerben

Hier finden unsere Fotowettbewerbe statt
Antworten
Benutzeravatar
Sa.Nae
Katzenprofi
Katzenprofi
Beiträge: 354
Registriert: 05.11.2007 13:29
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Beitrag von Sa.Nae » 06.02.2008 11:11

Das Doofe ist ja: Ich hätte zig Ideen für Wettbewerbsthemen und verrückter weise auch schon Bildideen aber keine Katzen.
Ach Mensch.
Also wartet bitte noch ein paar Wochen. Dann wäre ich voller Eifer dabei. :lol:


Ach so. Es gibt doch so viele Themen:
Karneval wie schon jemand meinte.
Frühling
Ostern
und und und...

Benutzeravatar
Tigga
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2194
Registriert: 13.11.2005 20:19
Land: Deutschland
Wohnort: Rimpar
Kontaktdaten:

Beitrag von Tigga » 06.02.2008 11:14

Ja, Themen gibt es genug, man muß nur genug Leute finden, die dann auch mitmachen.

Benutzeravatar
Karin
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1655
Registriert: 17.01.2008 08:47
Land: Deutschland
Wohnort: Obersulm

Beitrag von Karin » 06.02.2008 11:23

Ich würde es beim nächsten auch versuchen. Kommt halt auch immer darauf an, wie sehr die Objekte der Begierde (die Foto-Objekte = Katzen) denn auch mitspielen ....

Benutzeravatar
Tigga
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2194
Registriert: 13.11.2005 20:19
Land: Deutschland
Wohnort: Rimpar
Kontaktdaten:

Beitrag von Tigga » 06.02.2008 22:35

Ja ich weiß, daß das nicht einfach ist. Obwohl ich der Meinung bin, das man es mit etwas Geduld schaffen müsste.

Ich mache mir mal Gedanken zu einem Osterwettbewerb :wink:

Benutzeravatar
Ramona
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2081
Registriert: 13.07.2007 11:29
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Barsinghausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Ramona » 06.02.2008 22:50

Könnten wir nicht mal wieder einen Fotowettbewerb unanhängig von Feiertagen machen :lol: Meine Katzen sind da immer so fotoscheu :roll:
So ein Thema wie z.B. Sa.Naes Vorschlag Frühling ist da doch wesentlich unverfänglicher und leichter zu realisieren. Da würden dann bestimmt auch wieder mehr Leute mitmachen - ich auf jeden Fall =)

Benutzeravatar
Tigga
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2194
Registriert: 13.11.2005 20:19
Land: Deutschland
Wohnort: Rimpar
Kontaktdaten:

Beitrag von Tigga » 07.02.2008 12:07

Ja, das wäre sonst auch eine Möglichkeit. Aber es sollte meiner Meinung nach nicht zu unverfänglich sein. Denn wozu macht man sonst einen Wettbewerb? Katzenbilder an sich kann man ja auch so im Forum hochladen :wink:

Benutzeravatar
Tatze
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 846
Registriert: 06.08.2007 16:57
Katzenrasse: MaineCoon-Perser-Mix
Land: Deutschland

Beitrag von Tatze » 07.02.2008 14:56

Ich persönlich hatte beim Weihnachtswettbewerb leider keinen Nerv den Katzen eine Weihnachtskugel in die Pfoten zu drücken oder sie mit Nikolausmütze zu fotografieren. Zumal meine beiden in solchen Situationen sowieso nie still sitzen bleiben. Daran haben die Miezen keinen Spaß und ich bin dann irgendwann auch genervt.

Also ich fände ein Thema spannend, dass Katzen einfach in ihrem Wesen zeigt. versteht ihr was ich meine? Also zum Beispiel keine Anlässe, bei denen man mit Deko arbeiten muss, sondern vielleicht so etwas wie "Jagt", "Neugier" "kleine Diebe" "Spielkinder"oder "Kuschelkatzen". Alltägliche Situationen, bei denen man die Katze nicht vor die Kamera in eine perfekt dekorierte Umgebung zerrt, sondern die Katze beobachtet und mit der Kamera auf die Jagt geht. So eine Art Katzensafari. Ich finde immer, dass die schönsten Fotos die Fotos sind, auf denen man den Charakter der Flauschis erkennen kann. Natürlich ist es bei jedem Thema dem Fotografen selber überlassen, wie er sein Motiv darstellt. Cosmo hat das beim Weihnachtswettbewerb hervorragend gelöst und zurecht gewonnen, obwohl ich auch die anderen Fotos toll fand.

Benutzeravatar
Karin
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1655
Registriert: 17.01.2008 08:47
Land: Deutschland
Wohnort: Obersulm

Beitrag von Karin » 07.02.2008 15:36

Das fände ich auch gut.

Benutzeravatar
aufstreife
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 620
Registriert: 29.09.2007 19:22
Katzenrasse: Wurst
Wohnort: Alicante/España

Beitrag von aufstreife » 08.02.2008 00:10

Ja, sowas wollt ich auch schon vorschlagen.

Eine echte Herausfordung waeren da z.B. "Sprungkatzen" (siehe auch im Hauptforum "Jump!").

Ehrlich gesagt mach ich von nichts anderem mehr Fotos, als von meiner Katze! Ist das noch gesund? :kratz: :pillepalle:

Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Land: Deutschland
Wohnort: 69221 Dossenheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Bastet » 08.02.2008 04:11

Das hab ich mich auch schon gefragt, bevor Merlin da war und ich Dana tausendmal fotografiert hab. Von mir existiert kein schönes aktuelles Foto, aber von meinem Hund und Kater in jeder erdenklichen Situation. Das ist echt schon grenzwertig... :shock:

Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Land: Deutschland
Wohnort: 69221 Dossenheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Bastet » 08.02.2008 04:13

Wär doch mal ein schönes Thema. Z.B. "Ab wann wird Katzenliebe zwanghaft?" :roll:

Benutzeravatar
Tatze
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 846
Registriert: 06.08.2007 16:57
Katzenrasse: MaineCoon-Perser-Mix
Land: Deutschland

Beitrag von Tatze » 08.02.2008 07:53

Gute Frage. Bei mir in dem Moment, als die beiden ihre kleinen Pfötchen in unser Heim gesetzt haben. :wink:

Die kleinen Fellkneule sind aber auch fotogen.

Ich habe aber auch mindestens tausend Bilder von meinen Katzen, während ich von uns in der Zeit vielleicht fünf Fotos geschossen habe. :pillepalle:

Aber das wird sich spätestens dann ändern, wenn unser Baby auf der Welt ist.

Benutzeravatar
Karin
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1655
Registriert: 17.01.2008 08:47
Land: Deutschland
Wohnort: Obersulm

Beitrag von Karin » 08.02.2008 08:00

Bei mir ist es auch so. Ich habe Unmengen von Fotos (vor allem seit es digitale Medien gibt) von den Vierbeinern, aber kaum andere .... Ich weiß nicht, ob ich das als zwanghaft ansehen würde, aber es macht süchtig, weil es gut tut.

Benutzeravatar
Tigga
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2194
Registriert: 13.11.2005 20:19
Land: Deutschland
Wohnort: Rimpar
Kontaktdaten:

Beitrag von Tigga » 12.02.2008 20:52

Ich mache mir mal am nächsten We Gedanken darüber :wink:

Benutzeravatar
Karin
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1655
Registriert: 17.01.2008 08:47
Land: Deutschland
Wohnort: Obersulm

Beitrag von Karin » 22.02.2008 18:50

Vielleicht wäre "Sportliche Katzen" mal ein interessantes Thema?

Antworten