ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Emma ist sauer

Wenn eine zweite oder dritte Katze einzieht. Alles was mit neuen Spielkameraden zu tun hat, kommt hierrein.
Antworten
Benutzeravatar
Katzenmammi
Dosenöffner
Dosenöffner
Beiträge: 37
Registriert: 02.04.2008 08:58
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Emma ist sauer

Beitrag von Katzenmammi » 02.04.2008 09:33

Hallo Katzen fans, vielleicht könnt ihr mir helfen!
Meine Katze Emma ist ein Jahr und seit 4 Tagen haben wir zwei neue Katzenbabys.
Aber irgendwie scheint sie nicht so begeistert zu sein, faucht und knurrt. Hat sich anfangs auch immer versteckt, jetzt beobachtet sie sie schon. Aber immer mit nem Knurren.
Gestern hat sie der Kleinen auch eine gehauen. Meint ihr das wird noch? Ist das nur anfangs so?

Benutzeravatar
"Cosmo"polita
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3073
Registriert: 13.07.2007 19:16
Katzenrasse: Scottish Fold-Perser
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von "Cosmo"polita » 02.04.2008 10:01

hallo ,

das liest und hört man sehr oft das katzen auf neue mitbewohner
fauchend,knurrend oder beleidigend reagieren :?
immerhin war sie vorher ganz allein und hat sich daran auch gewöhnt und plötzlich kommen "eindrindlinge"
aber immer mit der ruhe :wink: ,denn 4tage sind ja noch echt kurz und
viele katzen brauchen ihre zeit um sich an veränderungen zu gewöhnen
und mit den neuen katzen warm zu werden
gut ist,das es katzenbabies sind und sie sich evtl schneller unterwerfen
und es auch wahrscheinlich zu weniger rangelein kommt

beobachte die drei einfach und nicht so schnell oder gar nicht eingreifen
auch wenn's mal grob und wilder wird,sie müssen das unter sich klären
wichtig ist auch das du dich ganz intensiv mit emma beschäftigest,
damit sich nicht eifersüchtig wird oder sich vernachlässigt fühlt
das könnte sie dann wiederum an den kleinen auslassen
oder sich zurück ziehen und nichts mehr mit all dem zu tuen haben wollen

also gib emma zeit :wink:
nicht zwingen,ihr die möglichkeit geben,sich zurück zu ziehen
aber auch den kontakt fördern und alle drei viel beschäftigen
obwohl das bei kitten ja von ganz allein kommt ^^
hast du vll foto's ? neugierig bin :P

lg marika

ach so,wie fütterst du die drei ?

Benutzeravatar
Katzenmammi
Dosenöffner
Dosenöffner
Beiträge: 37
Registriert: 02.04.2008 08:58
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Katzenmammi » 02.04.2008 22:18

Vielen Dank für deine schnelle Antwort.
Gefüttert werden sie getrennt (auch räumlich).

Und ansonsten läuft Emma heut schon hinter den Kleinen her, aber wehe sie drehen sich um oder bleiben stehen, dann wird gefaucht. Sie scheint jetzt zumindest interessiert.
Mach mir auch ein wenig Sorgen, weil die Emma jeden Tag bricht. Ist bestimmt auch die Aufregung oder?

Hier ein paar Bilder von den Dreien!
Und vielen Dank!

P.S. Kann man die Bilder auch kleiner in den Text bekommen?
Dateianhänge
P6230051..gif
Und meine Emma
DSC00113.gif
der dicke Sultan
DSC00114.gif
Das ist die Püppi

Poisonheart1972
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3904
Registriert: 21.01.2008 12:52

Beitrag von Poisonheart1972 » 03.04.2008 05:46

Die sind ja drollig. Alle drei :) .

Ich denke auch du musst Geduld haben. Die brauchen ihre Zeit um sich aneinander zu gewöhnen.

Mit dem Brechen von Emma würd ich aber besser den TA fragen.
Vor allem wenn das jeden Tag ist :| .

Lg Bine

Benutzeravatar
Gyde_S
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4141
Registriert: 03.09.2007 11:38
Katzenrasse: 2 Perser
Land: Deutschland
Wohnort: 52223 Stolberg

Beitrag von Gyde_S » 03.04.2008 06:13

Ich denke auch die brauchen noch etwas zeit. Gib Emma viel Aufmerksamkeit, dass sie sich nciht vernachlässigt fühlt. Dass sie gehauen hat, kann auch als Erziehungsmaßnahme gedacht gewesen sein. Eventuell sind die Kleinen über die Stränge geschlagen (oder wie war die Situation?). Du solltest das nur weiter beobachten, denn falls es ein aggressives Hauen war könnte es schon passieren, dass Emma die Kleinen verletzt (da sie ja noch so extrem klein sind).
Mit dem erbrechen würde ich auch mal zum TA gehen (oder zumindest nachfragen).

Benutzeravatar
Katzenmammi
Dosenöffner
Dosenöffner
Beiträge: 37
Registriert: 02.04.2008 08:58
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Katzenmammi » 03.04.2008 09:43

Ich danke euch für eure Antworten.

Heut spielt die Emma schon ein wenig mit den Kleinen, aber immernoch mit dem blöden Fauchen. Aber ich denke das wird schon!!!!!!!! Müßt mir die Daumen drücken!!

Werde meinen TA mal fragen. Brechen Katzen auch, wenn sie schwanger sind? :?:

Gehauen hat sie die Kleine, weil sie ganz langsam auf sie zugegangen ist. Also eigentlich sind beide aufeinander zugegangen. Und dann hat sie ihr eine verpasst. Mit angelegten Ohren und echt böse!
Und gestern hat Emma das gleiche gemacht (der Kleinen eine gegeben), aber eher spielerisch.
Ich hoffe euren Süßen geht es gut!
Liebe Grüße Mari

P.S. Bine, wie bekommst du denn die kleinen Bilder unter deine Nachricht?

Poisonheart1972
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3904
Registriert: 21.01.2008 12:52

Beitrag von Poisonheart1972 » 03.04.2008 10:48

Ich hab dir eine PN geschickt.
Hoff ich.
Der zeigt nicht an ob die Raus ist :| .
Ansonsten meld dich einfach :wink: .

Lg Bine

Benutzeravatar
Katzenmammi
Dosenöffner
Dosenöffner
Beiträge: 37
Registriert: 02.04.2008 08:58
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Katzenmammi » 05.04.2008 18:36

Ähh... Was ist eine PN?

Ich hab keine Nachricht (falls das gemeint war) bekommen!!! Nochmal senden!! Bitte Bine!

Danke! :?:

Benutzeravatar
M&M
Löwenbändiger
Löwenbändiger
Beiträge: 123
Registriert: 09.02.2008 16:37
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von M&M » 05.04.2008 18:46

Also es wurde eh schon alles gesagt! :wink:
Wir haben auch zu meiner Molly die kleine Maike dazu geholt.
Am Anfang hat sich Molly genauso verhalten, immer beobachtet, gefaucht und und und...
Das hat Wochen gedauert, bis Molly nicht mehr gefaucht hat.
Natürlich hat die kleine Maike auch mal eine verpasst bekommen, weil wie halt die Babys sind, hat sie das Schwänzchen von Molly immer gefangen.
Aber wir haben da nicht eingegriffen, da Molly nicht böse war, sie hat ihr nur eine mitgegeben.

Und jetzt klappt alles ganz super! :D


Also das wird schon! Da bin ich mir sicher!! :wink:

Heike
Katzenprofi
Katzenprofi
Beiträge: 327
Registriert: 15.03.2007 15:15
Katzenrasse: EKH, BKH
Land: Deutschland
Wohnort: Stade

Beitrag von Heike » 05.04.2008 19:44

Das ist so bei Katzen. Revier verteidigen usw. aber das wurde auch schon alles gesagt.

Die kriegen sich bestimmt ein.

Alles Gute und viel Spaß mit den süßen Fratzen.

Gruß Heike

Poisonheart1972
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3904
Registriert: 21.01.2008 12:52

Beitrag von Poisonheart1972 » 06.04.2008 07:32

Hallo Maria
eine PN ist eine Persönliche Nachricht. Siehst du oben wo auch steht Profil , Mitgliederliste usw.
Nun müsste es auch geklappt haben hier ist sie raus.
Sag einfach Bescheid wenn du dazu noch Fragen hast.

Lg Bine

Antworten