ACHTUNG: Das Katzen-Forum ist zur Zeit deaktiviert. Mehr Informationen darueber gibt es HIER.



Zeberdee <3

Wenn eine zweite oder dritte Katze einzieht. Alles was mit neuen Spielkameraden zu tun hat, kommt hierrein.
Antworten
LeMag
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1677
Registriert: 08.10.2009 21:00
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Bochum

Zeberdee <3

Beitrag von LeMag » 09.11.2009 17:52

So ich mach jetzt mal hier ein thema nur für zeberdee auf, um hier fotos usw. von ihm reinzustellen, ihr seid ja alle neugierig :kuss: dannn könnte ihr hier mit mir hibbeln, bis der kleine endlich da is und ob alles klappt...


also wir bekommen demnächst wohl zuwachs:)))
Unser Wunschkater heißt Zeberdee, ist ca. 4 Monate alt, hat halblanges Fell und ist zurzeit noch auf Kreta.

ein paar infos:
er ist verträglich mit katz(zurzeit 20 auf seiner pflegestelle) und hund(gibts auch einige da) gegenüber menschen ist er eher schüchtern, taut aber langsam auf, er liebt es zum beispiel bei der pflegemami im bett zu schlafen.
Als er gefunden wurde hatte er einen schlimmen pilz, wegen dem er sein fell verlor:/ da sah er so aus:
2v4ddzgh.jpg
Der Pilz ist nun abgeheilt, das Fell wächst nach und laut TA ist er nicht mehr ansteckend, das heißt er kann bald endlich ausreisen :wave:

wir haben uns jetzt offiziell als interessenten für den kleinen angemeldet und sind bis jetzt auch die einzigen :daum:
es wird jetzt also demnächst eine Vorkontrolle bei uns geben und wenn dann alles ok ist und flugpaten gefunden sind, kann der kleine zu uns kommen.

wir wollen ihm übrigens einen neuen namen geben, wissen nicht mal wie der jetzige ausgesprochen wird und würden uns über vorschläge freuen

wir sind gespannt ob das mit unseren beiden klappt, falls das nach einigen wochen nicht der fall ist kommt er in ein neues zuhause oder erst mal auf eine andere pflegestelle.... aber das klappt schon :freu:

hier noch 2 Fotos von dem schätzchen :kuss:
z4emar7f.jpg
zezeklein.jpg
zezeklein.jpg (21.23 KiB) 2900 mal betrachtet

Benutzeravatar
Bettyjockebina
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1891
Registriert: 15.01.2009 18:36
Katzenrasse: Karth. u. Schildpatt
Land: Deutschland

Beitrag von Bettyjockebina » 09.11.2009 18:03

Hy LeMag! Dieser Knirps ist ja echt süß! Ich wünsch Euch alles gute. Wie spricht man diesen Namen denn aus?

Aber was ich nicht so recht begreife, vielleicht weil ich mich noch nie damit beschäftigt habe, warum lassen immer wieder Leute Findlingstiere aus dem Ausland nach Deutschland einfliegen??? Unsere Tierheime sind übervoll mit Tieren, die ein liebevolles zuhause suchen. Erst vor kurzem habe ich erfahren, dass es allein bei unserer Tierhilfe zur Zeit 240 Katzen gibt... :schwitz:
Ob die wohl jemals ein richtiges zuhause bekommen können?
Sieh meine Frage nicht als versteckte Kritik. Ich weiß und verstehe es einfach nicht.

Trotzdem bin ich auch froh, das Euer Kater es dann wenigstens bald gut haben wird. :daum: Betty

LeMag
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1677
Registriert: 08.10.2009 21:00
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Bochum

Beitrag von LeMag » 09.11.2009 18:08

öhm keine ahnung wie der name ausgesprochen wird^^

also ich hab nich konkret nach nem tier aus dem ausland gesucht, er is mir halt ins auge gefallen, weil ich ne langhaar katze wollte.

ich denke der wichtigste grund dafür, dass leute tiere aus dem ausland nehmen ist die, das diese dort meist getötet werden, wenn sie zu lang im tierheim sitzen. hier gibt es zwar auch viele katzen im tierheim die kein schöne leben haben, aber wenigstens dürfen sie weiter leben....

LeMag
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1677
Registriert: 08.10.2009 21:00
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Bochum

Beitrag von LeMag » 09.11.2009 21:00

soooo die vorkontrolle ist nächsten donnerstag am 19.11. um 17 uhr, da müsst ihr mir ganz fest die daumen drücken :shock:

User 1341
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3466
Registriert: 18.12.2008 21:19

Beitrag von User 1341 » 09.11.2009 21:10

LeMag hat geschrieben:öhm keine ahnung wie der name ausgesprochen wird^^

also ich hab nich konkret nach nem tier aus dem ausland gesucht, er is mir halt ins auge gefallen, weil ich ne langhaar katze wollte.

ich denke der wichtigste grund dafür, dass leute tiere aus dem ausland nehmen ist die, das diese dort meist getötet werden, wenn sie zu lang im tierheim sitzen. hier gibt es zwar auch viele katzen im tierheim die kein schöne leben haben, aber wenigstens dürfen sie weiter leben....
Solange sie gesund sind.
Leider wird viel zu schnell bei Verdacht auf ansteckende Krankheiten euthanasiert. Und wenn die Tierheime sehr voll sind, da befürchte ich, daß man nicht immer so sorgfältig handelt, wie es der Fall wäre, wenn das TH nicht so voll wäre. Hinzu kommt der Umstand, daß nicht immer ausreichend Plätze vorhanden sind, kranke Tiere zu isolieren. Das sind keine Sachen, die wir uns aus den Fingern saugen. Dennoch bleibt es dabei, daß wir auch der Meinung sind, daß viele, die für Tiere Arbeiten, und zwar ehrenamtlich, mit Leib und Seele dabei sind. Das ist unbestritten.

LeMag
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1677
Registriert: 08.10.2009 21:00
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Bochum

Beitrag von LeMag » 09.11.2009 21:28

ja gut das kommt halt immer auf den tierschutzverein an, was die mit kranken tieren machen und auf die kapazitäten die sie haben...

in kreta ist es auch so, dass viele katzen einfach beseitigt werden, bevor sie überhaupt zum tierschutz kommen können, also einfach in den müll geschmissen werde etc.

naja ich werd auf jeden fall ein kretakatze bekommen und freu mich darüber:) auch wenn es hier viele arme katzen in den tierheimen gibt. hauptsache ein katze bekommt ein neues zuhause, egal von wo sie kommt :daum:

Benutzeravatar
The_Girl
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 4142
Registriert: 26.03.2007 13:09
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Happurg
Kontaktdaten:

Beitrag von The_Girl » 09.11.2009 21:30

*ganz doll daumen drück* :D

Kuja

Beitrag von Kuja » 09.11.2009 22:17

ich drück dir ganz fest die daumen das alles gut geht und zeper..... öhhm ja
einziehen kann ... er ist ja wirklich sehr sehr hübsch ... =D

LeMag
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1677
Registriert: 08.10.2009 21:00
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Bochum

Beitrag von LeMag » 09.11.2009 22:21

Daaanke ich freu mich schon und bin ganz gespannt ob wir die vorkontrolle überstehen :floet:

aber wenn alles gut geht kann er schon bald nach deutschland kommen, wir werden ihn dann vom fughafen abholen:)

vielleicht ist er ja noch passend zu weihnachten hier :engel:

Kuja

Beitrag von Kuja » 09.11.2009 22:23

das wäre ein tolles weihnachts geschenk ....
würd mich für dich freuen =)

Benutzeravatar
Baghira P.
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2285
Registriert: 29.09.2009 18:42
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland
Wohnort: Passau

Beitrag von Baghira P. » 09.11.2009 22:29

Drück dir auch feste die Daumen!!! :daum:

User 1341
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 3466
Registriert: 18.12.2008 21:19

Beitrag von User 1341 » 09.11.2009 22:36

Natürlich wünschen auch wir, daß alles so klappt, wie Du es Dir erhoffst und wünscht.

Wie wäre es mit dem Namen Lucky. Weil er das "Glück" hatte, so viele Menschen gefunden zu haben, die ihm geholfen haben, es noch tun und die ihm ein liebevolles Zuhause geben möchten. :daum:

Ist ja ein ganz süßer der Kleine :D

Benutzeravatar
history
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 2135
Registriert: 13.06.2009 19:37
Katzenrasse: EK
Land: Deutschland
Wohnort: Gotha/Thüringen

Beitrag von history » 09.11.2009 23:11

Ich schließe mich den Wünschen an.
Ich würde den Namen Felix vorschlagen, lateinisch, "der Glückliche",dass wird er bei Euch auch sein. :daum:

Benutzeravatar
offelcat
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 887
Registriert: 02.11.2008 22:27
Katzenrasse: 1perser,3Haus
Land: Deutschland
Wohnort: 06842 Dessau
Kontaktdaten:

Beitrag von offelcat » 10.11.2009 00:56

Hi LeMag E.,
da muß ich mich erstmal entschuldigen, ich habe wohl den
Beginner-Thread über Zeberdee unabsichtlich übersehen. :engel:

Sehr schön, daß Du einem Fell aus dem Ausland ein neues
zu Hause gibst. Und wenn es Liebe auf den 1. Blick war,
um so schöner. :daum:
Der ist ja in den letzten Tagen richtig "aufgeblüht".
Und ich drück meine Daumen, u. meine Felle die Pfötchen,
daß Du ihn schnellstmöglichst knuddeln kannst.


Die Frage "warum Tiere aus dem Ausland" stelle ich mir, seit ich
aktiv bei der Tierhilfe tätig bin, schon lang nicht mehr.
Die Frage kann auch Niemand konkret u. plausibel beantworten, u.
sie muß auch nicht beantwortet werden.
Jeder der Hilfe leisten will, legt seine eigenen Prioritäten fest.
Wichtig u. die Hauptsache ist, es findet Tierhilfe statt.
Ich habe auch in den letzten Jahren lernen müßen, man kann als
einzelnes Induvidium nicht jeden Brand o. Flächenbrände löschen.
Aber wenn Jeder nur ein Flämmchen lischt, verschwinden auch
Brände.
Mir wird z.B. sehr oft eine ähnliche Frage gestellt, ja sogar vorge-
worfen,"wieso hilfst Du Tieren u. bedürftigen erwachsenen Menschen
mit Deinem Verein !!?",... "es gibt doch zigtausend arme Kinder in
Deutschland, die Hilfe benötigen !!!". Und zu 99% wird diese Frage
von Leuten gestellt, die sich pers. zu gar keiner Hilfe "entscheiden"
können.

mtG
Jürgen

LeMag
Katzenexperte
Katzenexperte
Beiträge: 1677
Registriert: 08.10.2009 21:00
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland
Wohnort: Bochum

Beitrag von LeMag » 10.11.2009 07:53

danke an alle für die lieben worte:)

ja felix oder lucky sind schöne namen, wir hatten schon was griechisches überlegt, aber bis jetzt noch nichts überzeugendes gefunden. :wink:

Antworten